Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2017, 13:34:56
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|2|11|Der Mensch ist nichts anderes, als wozu er sich macht!  Jean-Paul Sartre

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Fraßlöcher im Austrieb von Iris und Narzissen  (Gelesen 687 mal)

lissisgarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 211
  • Ich liebe meinen Garten!
Fraßlöcher im Austrieb von Iris und Narzissen
« am: 01. April 2005, 18:16:44 »

Sowohl die Blätter der Schwertlilien, als auch die Knospen der Narzissen haben größere Löcher...wer könnte das gewesen sein?
Gespeichert

Svenja

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re:Fraßlöcher im Austrieb von Iris und Narzissen
« Antwort #1 am: 01. April 2005, 18:23:40 »

Wo sind die Löcher und wie sehen sie aus? Das hilft dann weiter ^^
Gespeichert
Azubigrüße Svenja

lissisgarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 211
  • Ich liebe meinen Garten!
Re:Fraßlöcher im Austrieb von Iris und Narzissen
« Antwort #2 am: 01. April 2005, 18:27:50 »

Also bei der Iris sind die Löcher am Rand und in den neuen Blättern. Ich habe sofort an Schnecken gedacht, aber so früh?
Gespeichert

kazi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
    • Pilzfotografie und anderes
Re:Fraßlöcher im Austrieb von Iris und Narzissen
« Antwort #3 am: 01. April 2005, 18:31:29 »

Also bei mir wurde schon ein Salat von Schnecken gefressen. >:(
Gespeichert
Liebe Grüße
Katja
-------------------------------------------------------
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

sabinchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 732
  • Garten meine größte Liebe und Leidenschaft.
Re:Fraßlöcher im Austrieb von Iris und Narzissen
« Antwort #4 am: 01. April 2005, 19:04:46 »

 >:(
Ich hatte auch schon Schnecken, und zwar unter den abgedeckten Stauden und Rosen. Denn diese Kleinklima sagt ihnen zu. Da habe ich sie genommen und gleich zertreten. So gibt es ein paar taused Nachkommen weniger. ;D
« Letzte Änderung: 01. April 2005, 19:05:07 von sabinchen »
Gespeichert
Grüße Sabinchen
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de