Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 07:11:22
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|6|3|Jeder hat ein Recht darauf, nicht verstanden zu werden. (Iris N.)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Nektarine  (Gelesen 3165 mal)

dirk

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
  • Ich liebe dieses Forum!
Nektarine
« am: 03. April 2005, 14:24:44 »

Haben im letzten Jahr eine Nerktarine "Snow Queen" erstanden. Von den 20 Nektarinen die schon dran waren, haben immerhin 14 überlebt und schmeckten köstlich!
Jetzt blüht die Nektarine wie verrückt und wird von Hummeln und Bienen überschwemmt. Wenn das alles fruchtet bricht das Bäumchen wahrscheinlich zusammen ;).
Muss man da selber ein wenig lichten, oder wirft die Nektarine die überzähligen Früchte von alleine ab? Muss man sonst noch bestimme Pflegedinge berücksichtigen? Hier steht sie in voller Sonne unter dem Dachvorsprung auf dem Balkon.

Dirk
Gespeichert

sabinchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 732
  • Garten meine größte Liebe und Leidenschaft.
Re:Nektarine
« Antwort #1 am: 03. April 2005, 16:54:56 »

 :D Schön sieht sie aus, aber um diese Zeit ist es immer noch forstgefährlich. :( Da mußt Du immer auf den Wetterbericht achten, und sie evtl bei Gefahr abdecken.
Gespeichert
Grüße Sabinchen

Mutabilis

  • Gast
Re:Nektarine
« Antwort #2 am: 03. April 2005, 17:50:53 »

Wo hast Du die denn erstanden? Ich finde nur amerikanische Seiten...
Gespeichert

dirk

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Nektarine
« Antwort #3 am: 05. April 2005, 12:57:08 »

Ganz popelig bei Dehnert hier in Stuttgart. Stand so auf einer Art Grabbeltisch. ;D

Gruß Dirk
Gespeichert

Mutabilis

  • Gast
Re:Nektarine
« Antwort #4 am: 05. April 2005, 13:05:41 »

Mist, gibt's hier nicht - da muss ich mal meinen Bruder anstiften....
(ich habe zwar reichlich Obstbäume, aber noch keine Nektarine. Und selbst wenn ich eine hätte, dann aber keine "Snow Queen" - es findet sich immer ein Grund! ;D)
Gespeichert

dirk

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Nektarine
« Antwort #5 am: 05. April 2005, 13:16:01 »

Hat Dehnert nicht auch einen Versand?
Gespeichert

Mutabilis

  • Gast
Re:Nektarine
« Antwort #6 am: 05. April 2005, 13:18:49 »

Ich hab gerade eben angerufen - seit letztem Jahr nicht mehr.
Gespeichert

Matthias

  • Gast
Re:Nektarine
« Antwort #7 am: 05. April 2005, 16:06:55 »

Hallo Dirk,

Jetzt blüht die Nektarine wie verrückt und wird von Hummeln und Bienen überschwemmt. Wenn das alles fruchtet bricht das Bäumchen wahrscheinlich zusammen ;). Muss man da selber ein wenig lichten, oder wirft die Nektarine die überzähligen Früchte von alleine ab?

Nach der Blüte wenn sich Früchte bilden, lässt man je Fruchtast ca. 3-5 der kräftigsten Früchte stehen, der Rest wird wie bei Pfirsichen ausgepflückt.

Sollten während der Blütezeit noch Nächte mit Frösten kommen, ist es ratsam den Baum mit einer Plastikfolie über Nacht abzudecken.
Gespeichert

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Nektarine
« Antwort #8 am: 05. April 2005, 16:25:39 »

Hi,

meine Nektarine war letztes Jahr ein Opfer der Kräuselkrankheit,
wie siehts denn bei euch damit aus?
Was tut Ihr dagegen?

Was haltet Ihr von der "Sauermilchspritzung"?

PP

Gespeichert

dirk

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Nektarine
« Antwort #9 am: 05. April 2005, 16:43:33 »

Danke für den Tipp Matthias! Frost wird es hier in der Stuttgarter Innenstadt wahrscheinlich nicht mehr geben, aber man weiss ja nie! Die Blüten sind mittlerweile schon am vergehen, mal sehen was sich dann da an Früchten bildet.

Da das Bäumchen noch ziemlich neu ist, habe ich Gott sei Dank noch keine Erfahrungen mit Krankheiten machen müssen.

Dirk
Gespeichert

Mutabilis

  • Gast
Re:Nektarine
« Antwort #10 am: 10. April 2005, 11:43:52 »

Das hängt ziemlich von der Sorte ab, ich hatte 2 Pfirsiche, der eine kräuselt nur ein bisschen, da hilft eine Milchspritzung sehr gut, den anderen habe ich inzwischen gerodet, da er immer sämtliche Blätter verloren hat. Da half keine Spritzung, nicht einmal die diversen inzwischen nicht mehr zugelassenen Mittelchen.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de