Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juli 2020, 07:31:09
Erweiterte Suche  
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)

Neuigkeiten:

|19|9|Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach unten

Autor Thema: Verführung durch Duft und Beschreibung  (Gelesen 8449 mal)

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7357
  • 450m, whz 6b
Re:Verführung durch Duft und Beschreibung
« Antwort #105 am: 07. Dezember 2013, 18:17:36 »

als ich das erste mal an der rose gerochen habe, hab ich mich spontan an einen pudding, den meine mutter früher kochte, erinnert. stark, süss, angenehm.
myrrhe empfind ich als weniger angenehm.

und sehr anders, als die mir bis dato bekannten rosendüfte. doch, ich find, anis ist eindeutig zu erkennen.
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2013, 18:19:36 von lubuli »
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Verführung durch Duft und Beschreibung
« Antwort #106 am: 07. Dezember 2013, 18:42:39 »

oh, das klingt spannend. meine neuanschaffung- passenderweise auch mme anisette genannt- soll ja auch eine deutliche starke anisnote haben und ich bin recht gespannt darauf, wie ich das wohl wahrnehmen werde :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22423
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Verführung durch Duft und Beschreibung
« Antwort #107 am: 09. Dezember 2013, 11:01:49 »

@medi, du gärtnerst doch in mainnähe, hast du nicht einen winzigen milden spot auf deinen latifundien?


Genaugenommen gärtnere ich 160 m über Mainniveau. Weit weg ist er aber nicht (4km) ;)

Im milden (und rosengeeigneten) Spot sitzt schon R. chinensis "Mutabilis". Bis jetzt auch ne Zwergrose.
Andere Spots müssen für Feigen herhalten ;D
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2013, 11:02:53 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de