Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2024, 02:48:41
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|7|12|Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)

Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24 25 ... 28   nach unten

Autor Thema: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?  (Gelesen 43205 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26127
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #330 am: 31. Juli 2023, 19:07:14 »

..
Blick vom Treppenaufgang hinters Haus. :D
« Letzte Änderung: 31. Juli 2023, 19:20:32 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26127
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #331 am: 31. Juli 2023, 19:08:07 »

..
« Letzte Änderung: 31. Juli 2023, 19:14:41 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26127
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #332 am: 31. Juli 2023, 19:10:14 »

Blick von der Garage aus. Hier ist nochmal ein kleiner Abgang entstanden, da die Garage 50 cm tiefer liegt.

..
« Letzte Änderung: 31. Juli 2023, 19:22:17 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4878
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #333 am: 31. Juli 2023, 20:10:04 »

Salvia 'Hot Lips' ist hoch wie nie und blüht seit Juni ununterbrochen.
Ich weiß nicht wieso, aber heuer wollen die meisten Salvien der microphylla / greggii Gruppe hier nicht so recht. Sie haben spät begonnen zu blühen und das bis jetzt eher spärlich. Einzig Furman´s Red ist eine Pracht.

Welche frosttoleranten Agapanthus Sorten kannst du für den Garten empfehlen (blau oder weiß) ?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43081
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #334 am: 31. Juli 2023, 21:20:17 »

..
Verschiedene Versuchspflanzen im Splitt. Mal die Grenzwertigkeit von z.B. feuerwehrroter Gerbera testen.
.

.
das sieht sehr schick aus! :D 100% lipstick red.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Merlin23

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #335 am: 01. August 2023, 08:38:35 »

Sehr schön :D ... was ist denn das für ein violett blühender "Busch" von #332?
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17411
    • garten-pur
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #336 am: 01. August 2023, 11:01:06 »

ooohkay, also dieser Teil ist jetzt doch eher der südfranzösische Patiogarten geworden als eine Macchia 8)
Gefällt mir!  :D Macht Urlaubslaune!
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21741
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #337 am: 01. August 2023, 11:11:48 »

Beim Einloggen bin ich mal wieder, wie derzeit immer, im falschen thread gelandet.

@mediterraneus, das sieht wunderbar aus, was für eine schöne Farbe Rot ist, nicht zu üppig und passend begleitet. Die steinige Umgebung ist auch sehr gelungen. Ich drücke die Daumen, dass es eine Weile so schön bleibt.  Bei mir klappt so etwas nicht, es ist zu viel Samen unterwegs im Garten, auch wenn ich sametragende Unkräuter sorgfältig via Müll entsorge.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26127
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #338 am: 01. August 2023, 13:37:44 »

...
Welche frosttoleranten Agapanthus Sorten kannst du für den Garten empfehlen (blau oder weiß) ?

Die beste bei mir ist "Midnight Star". Dunkelblau und annähernd so groß wie der Kübelagapanthus.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26127
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #339 am: 01. August 2023, 13:42:18 »

Sehr schön :D ... was ist denn das für ein violett blühender "Busch" von #332?

Das ist Clematis viticella (Wildform). Die wuchs mal 5 m in eine noch viel höhere Fichte, die bis vor kurzem noch da stand.
Jetzt wächst sie eine kleine Eibe ziemlich nieder. Ich lenke sie schon die ganze Zeit um in die dahinterliegende Hecke.

Ich freue mich jedes Jahr auf die üppige Blüte. Lauter kleine Glöckchen :D

und wie man sieht, ich probiere mich an der Farbe Rot. Ich mag ja Feuerfarben :D
« Letzte Änderung: 01. August 2023, 13:45:02 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13083
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #340 am: 01. August 2023, 16:33:51 »

Wenn du noch mehr Rot suchst:
Die Clematis "Princess Diana" macht hübsche Glöckchen,
rote Martagonlilie kann ich empfehlen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26127
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #341 am: 01. August 2023, 17:57:20 »

Danke für den Tipp :D
Ich habe an einen Baumstumpf die C. viticella 'Vitiwester' gesetzt. Und jetzt wo du es sagst, irgendwo ist auch eine Gravetye Beauty
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13083
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #342 am: 01. August 2023, 18:24:33 »

Sowas sieht auch im Blumenbeet gut aus:
Mit fuchsia magelanica könnte man die Baumstämme auch verstecken, bei entsprechender Wässerung.
« Letzte Änderung: 01. August 2023, 18:29:42 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Merlin23

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #343 am: 02. August 2023, 08:58:28 »

Dankeschön für die Info :)

Die Clematis ist ein Träumchen :D ... von der Eibe ist wohl gar nichts mehr zu sehen :o
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9707
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Meine kleine Macchia. Oder Garrigue?
« Antwort #344 am: 02. August 2023, 09:34:23 »

Zum Thema rote Clematis fällt mir noch Viticella Rubra ein. Lange Blütezeit, naturhafte kleinere Blüten, bis etwa 3m Länge. Würde sich sicher malerisch über einen Strauch oder Felsen legen... ich mag die Farbe sehr.  ;)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄
Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24 25 ... 28   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de