Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2024, 11:11:45
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|22|11|:D namen sind eben nicht nur schall und rauch. ich entsinne mich noch gut, dass ich die rose roy black mir bestimmt nie hätte in den garten setzen wollen...ein synonym dieser rose ist karen blixen; das ging sofort ;D ;D ;D ;D ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Sehr kleine Vorgärten  (Gelesen 9884 mal)

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3636
  • Klimazone 6 bis innerstädtische 7
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #75 am: 15. April 2023, 18:20:42 »

Danke OmaMo, auf dieser Seite war ich tatsächlich schon viel unterwegs.  :D
Noch besser ist hier im Forum der Thread grüne Höfe - Pflanzen in bebauten Orten  :D
Martinas Hofgarten, Alvas Gründach, Cornishsnows Sandwichpflanzungen (oder wie man das nennt), und viele mehr, alle standen sie Pate!  :D
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13214
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #76 am: 15. April 2023, 19:04:41 »

A propos Margeriten,
die wachsen und blühen bei mir in den Fugen der Dachterrasse, die nach Norden geht.
Die Akeleien verteilen sich ebenfalls.
Ein rotblättriger Ahorn wäre mein Favorit, mit besonderer Blattform bzw -farbe ausgewählt.
Eine Kletterrose oder was anderes Kletterndes für das Wasserrohr würde mir gefallen.
« Letzte Änderung: 15. April 2023, 19:13:51 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3636
  • Klimazone 6 bis innerstädtische 7
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #77 am: 15. April 2023, 19:35:12 »

Rosen muß ich natürlich auch mit umsiedeln. Es wird ein Versuch im absonnigen Bereich. Zum Glück sind alle meine vorhandenen lt. Beschreibung dafür geeignet. ;D

- Opal Brunner
- Perle d 'Or
- Souv. du Dr. Jamain
- Gruß an Labenz
- Marguerite Merrill
- Sternenflor weiß - vielleicht versuche ich sie zum Klettern zu bewegen
- Guirlande d'Amour

Soviel Kübel hab ich gar nicht  :-[

Und dann sind da noch die Monster 'Albertine' und Mme d'Arblay. Die stehen wohl demnächst am grünen Brett. (Wahrscheinlich eher im Herbst, es ist bald zu warm zum Rosenmonster umpflanzen)

Gut, kommen zu den Akeleien noch Margariten. Aster ageratoides, Phloxe und Aconitum natürlich auch noch irgendwo dazwischen. Man wird eine Machete brauchen, um mich zu besuchen, aber das ist ja nix Neues.  ;)
« Letzte Änderung: 15. April 2023, 19:38:28 von häwimädel »
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26637
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #78 am: 15. April 2023, 19:48:02 »

Vielleicht kann man an einer Wand ein paar Pflastersteine ausnehmen?
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3636
  • Klimazone 6 bis innerstädtische 7
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #79 am: 15. April 2023, 19:57:43 »

Da dran wage ich nicht mal zu denken.
a) alles gemietet
b) wärmegedämmt - nix mit Rankgerüst an der Wand befestigen, aber ein paar noch nicht ausgereifte Alternativideen dazu habe ich natürlich schon.  ;)
c) hätte ich auch noch Hochbeeteinfassungen, die man in den "toten" Winkel neben dem Fahrrsdschuppen stellen und bepflanzen könnte. Aber da kommt wieder mein Trauma "keine Sondernutzungsgenehmigung vorhanden" und man könnte da auch eine Buddelkiste für evtl. noch zu gebärende Kinder hinbauen, ins Spiel. :-X
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Belle

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 750
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #80 am: 15. April 2023, 20:02:46 »

Das nenn ich mal ausgenutzt. Der grüne Saum sieht schön vielfältig und liebevoll bepflanzt aus.
Gespeichert

Belle

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 750
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #81 am: 15. April 2023, 21:14:27 »

Ich habe auch ein recht kleines Beet an der Garage, etwa 50cm x 2m. Das sieht etwa so aus



die Kletterrose ist die Golden Celebration



Das ist aber nicht der ganze Vorgarten, der geht dann noch in 2 langen Streifen weiter, einem sehr schmalen Rand und einem breiterem Beet.
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3636
  • Klimazone 6 bis innerstädtische 7
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #82 am: 15. April 2023, 21:52:05 »

Schön ist das bei Dir Belle.  :D
Ich halte den Streifen ganz bewußt schmal und möglichst nicht überhängend weil da Leute mit ihren Fahrrädern bzw. Mülltonnen vorbeimüssen. Ansonsten hätte mir was trichterförmig wachsendes, das oben an die Schuppendächer andockt viel besser gefallen. Aber da besteht hier die Gefahr des ungefragten "Hausmeisterschnitts". Also lieber brav bleiben. Vorerst.  ;)
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11534
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #83 am: 15. April 2023, 22:17:37 »

Belle, das sieht sehr schön aus :D du hast das Maximim aus dem kleinen Streifen raus geholt.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Belle

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 750
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #84 am: 15. April 2023, 23:37:21 »

Dankeschön! Ja, wenn man nicht die Weite hat versucht man immer so viel wie geht unterzubringen, es sei denn man ist gut darin sich zu begrenzen. Ist leider nicht meine Stärke.

Das kann ich gut verstehen häwimädel. Das würde ich auch nicht herausfordern.
Ich schaue mir immer nach der Arbeit die Halbkugel geschnittenen Felsenbirnen bei unserem Klinikum an. Grausig.
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3636
  • Klimazone 6 bis innerstädtische 7
Re: Sehr kleine Vorgärten
« Antwort #85 am: 16. April 2023, 07:32:43 »

Sag bloß, Du wohnst in der Nachbarstadt, Belle. ;) :o Denn gerade dort sind mir in der Nähe des Klinikums auch vor kurzem die verstümmelten Felsenbirnen aufgefallen. Ist ja nicht so, daß die falsch gepflanzt wären und keinen Platz nach oben hätten. ::)

Beschränkung ist auch nicht so meins. Dabei geht es mir weniger ums Sammeln und Besitzenwollen, sondern um die Lust am Experimentieren. Ist wie beim Kochen, da gibts auch mehr als jede Woche die gleichen Standardgerichte.  ;)
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de