Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 17:39:28
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|10|7|Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Welche Rambler?  (Gelesen 4980 mal)

Annette1510

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • Ich liebe dieses Forum!
Welche Rambler?
« am: 05. April 2005, 11:13:29 »

Hallo,

nachdem mein GG am Ostersamstag einen 6-eckigen Pavillon gekauft hat, :D wird meine Herbstbestellung wohl neue Rambler beinhalten. Aber welche? Ich dachte da wohl am Pauls Him. Musk und Blush Rambler. Und dann weiter? Der Pavillon ist 3,5 m im Durchmesser und bei 6 Ecken muss ja auch etwas an die anderen vier. Reichen zwei große Rambler um das Dach zuzuwuchern?

Bin gespannt auf eure Vorschläge!
Gespeichert
Viele liebe Grüße

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #1 am: 05. April 2005, 11:20:49 »

Also Pauls Himalayan Musk ist ein Monster (besitze sie auch und wohne ebenfalls in Klimazone 7b)- bei 3,5m Durchmesser (+ ~2,5 m Höhe?) und dem Wunsch nach mehreren Ramblern würde ich auf diese Rose verzichten ... es sei denn, Du hast etwas für Macheten übrig ;D
LG
macrantha
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Mutabilis

  • Gast
Re:Welche Rambler?
« Antwort #2 am: 05. April 2005, 11:27:45 »

Ich würde auch Efeu, Lonicera henrii oder irgendetwas immergrünes dazu setzen, dann sieht es im Winter nicht so kahl aus.
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #3 am: 05. April 2005, 11:30:41 »

efeu verbinde ich immer gleich mit spinnen, aber lonicera finde ich auch sehr hübsch...bei den ramblern würde ich auch auf die metermonster verzichten ;) welche farbe solle s denn vorzugsweise sein?????
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Mutabilis

  • Gast
Re:Welche Rambler?
« Antwort #4 am: 05. April 2005, 11:33:09 »

Ach, so ein kleinblättriger panaschierter Efeu ist doch ganz hübsch.
Vielleicht ein Rambler, der das Dach deckt und dann noch Kletterosen für die Seiten?
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Welche Rambler?
« Antwort #5 am: 05. April 2005, 12:00:54 »

PHM würde den Pavillon auch alleine schaffen. Vielleicht den nach hinten an einen Pfosten setzen und an die anderen Pfosten kleiner Kletterrosen oder Strauchrosen mit Clematis oder Lonicera - aber auch da nicht die ganz wilden Monster - Du willst doch auch mal in dem Pavillon sitzen - oder ;)?
Gespeichert
VLG - Beate

Leanida

  • Gast
Re:Welche Rambler?
« Antwort #6 am: 05. April 2005, 12:34:54 »

Hallo Annette,
Tja ich hatte mich eigentlich schon sicher für die Felicite et Perpetue als Wuchergewächs für über meinen wenig schönen Fahrradschuppen entschieden.
Nun habe ich aber festgestellt, dass Baltimore Belle (zumindest was helpmefind zeigt)fast genauso aussieht, ähnliche Wuchseigenschaften hat und dazu noch stark duften soll.
Nun bin ich wieder ins grübeln geraten...
Solltest Du auch gerne weiß/rosa überhaucht mögen, dann schau Dir die beiden doch mal an
Gespeichert

Annette1510

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #7 am: 06. April 2005, 09:25:01 »

Schönen Dank für eure Antworten!
Dass PHM derartig wuchert habe ich wohl unterschätzt. Aber in der Richtung weiß/rosa solls schon sein, Duft auch. Also einen Rambler fürs Dach und Strauch-/Kletterrosen an den Pfosten klingt schon gut und dazu Clematis und Lonicera

F&P habe ich bereits als Trauerstämme. Übrigens Raphaela: Das Umsetzen hat verhältnismäßig gut geklappt. Einen Wurzelballen habe ich unbeschädigt herausbekommen, bei der 2. habe ich eine Wurzel gekappt. Habe beide dann leicht zurückgeschnitten.
Gespeichert
Viele liebe Grüße

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #8 am: 06. April 2005, 10:16:13 »

...kommt mir immer noch etwas üppig vor: ein rambler, strauchrosen/ kletterrosen, lonicera UND clematis....nicht, dass ich diese gier nicht kennen würde, aber in ein paar jahren kannst du auf eine wuchernde wildnis weisen und sagen: da war mal ein pavillon ;)
anderseits, wer braucht schon so etwas ::) und die auswahl fällt soo schwer, no?
wie wäre es denn übrigens mit brenda colvin oder kiftsgate violett??(nicht, dass die schwächlich wachsen würden und eventuell wären die stacheln für eine pergola zu heftig?)
smile und gruß
rorobonn
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

steffi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
    • namen-der-rosen.de
Re:Welche Rambler?
« Antwort #9 am: 06. April 2005, 10:30:05 »

Kletternde Bourbonrosen wäre doch auch nicht schlecht z.B. Blairii 2 oder Coupe d'Hébé ?

Dann fällt mir in dunkler noch Gruß an Teplitz ein oder Hugh Dickson - duften ja beide phantastisch.

LG von Steffi
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #10 am: 06. April 2005, 10:40:01 »

Kletternde Bourbonrosen wäre doch auch nicht schlecht
LG von Steffi
und man hätte die möglichkeit eine climbing souvenir de la malmaison mit der strauchform zu kombinieren...dazu eine paar zartblaue clematis (perle d azur, ocassion, lasurstern u.ä.)
 ;)
« Letzte Änderung: 06. April 2005, 10:40:35 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Annette1510

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #11 am: 06. April 2005, 10:47:14 »

Genau, Rorobonn, optisch wärs das. Was ist aber mit der Frosthärte von SdlM, die soll ja doch ein wenig anfällig sein?
Gruß an Teplitz und Hugh Dickson sind mir zu rot, meinem GG würden die allerdings gut gefallen.
Gespeichert
Viele liebe Grüße

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #12 am: 06. April 2005, 11:00:42 »

das scheint wohl ebenso ein gerücht zu sein, wie die vermutung die climbing form blühe nur schlecht nach...alles üble nachrede geegn diese schönheit :-)
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Annette1510

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Welche Rambler?
« Antwort #13 am: 06. April 2005, 11:04:12 »

Na wenns dann so ist, dann haben wir doch die Lösung. Vielen Dank für die Hilfestellung und das Ausbremsen hinsichtlich der Rambler ;D! Manchmal fällts mir doch schwer, meine Gier im Griff zubehalten.
Gespeichert
Viele liebe Grüße

Leanida

  • Gast
Re:Welche Rambler?
« Antwort #14 am: 06. April 2005, 11:10:38 »

Wie wär`s mit Mme Alfred Cariere?

starkduftend reichblühend robust zartrosa/rahmweiß kletternde Noisetterose bis ca.300cm. :P

Ich hab gestern bei rosenhammer gestöbert und konnte einfach nicht widerstehen... also hab ich sie bestellt :D
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de