Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2019, 22:36:21
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|6|2|Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)

Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 10   nach unten

Autor Thema: an unsere freunde mit den spam-links  (Gelesen 15754 mal)

Admin

  • Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 540
  • Alles wird besser!
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #90 am: 12. Dezember 2017, 10:40:51 »

Was sollen wir mit den "Usern" machen, deren erster Post schon mit einem link (klappt ja glücklicherweise nicht) anfängt und die zig Threads aus dem Keller holen oder überall mal "Toll" ... "ich auch"... etc posten?
Zu 99% sind es Spammer. Und später wird meist versucht die links wieder einzubauen.  >:(

Genervte Grüße
Nina
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17675
  • RP, Nähe Koblenz
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #91 am: 12. Dezember 2017, 11:09:32 »

Immerhin stellt sich dieser nicht ganz so dummdreist an wie manch anderer... :-\
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9233
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #92 am: 12. Dezember 2017, 11:11:40 »

 :-\

Wenn es Euch nicht nervt, würde ich mich da aufs Forum-Alarmsystem verlassen.
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5529
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #93 am: 12. Dezember 2017, 12:07:48 »

:-\

Wenn es Euch nicht nervt, würde ich mich da aufs Forum-Alarmsystem verlassen.

Richtig! Lass dich nicht nerven, sondern amüsiere dich über die fleißige Arbeit und lösche ihn dann, sobald er den ersten funktionierenden Link setzt. Das erfährst du sicher sofort ;D ;D
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2014
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #94 am: 12. Dezember 2017, 13:25:47 »

:-\

Wenn es Euch nicht nervt, würde ich mich da aufs Forum-Alarmsystem verlassen.
Richtig! Lass dich nicht nerven, sondern amüsiere dich über die fleißige Arbeit und lösche ihn dann, sobald er den ersten funktionierenden Link setzt. Das erfährst du sicher sofort ;D ;D

Und wenn es trotzdem nervt, dann könnten vielleicht die Herren Techniker ein bisschen helfen. Zum Beispiel mit einer Grafik in diesem Stil, die Nina bei solchen Löschaktionen automatisch in einem extra Popup angezeigt wäre?  8)
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18137
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #95 am: 12. Dezember 2017, 13:57:55 »

Das Problem ist, dass jemand aufpassen muss, wer ist das?  Und wie macht er/sie es?  Nina alarmieren?
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3610
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #96 am: 12. Dezember 2017, 14:09:03 »

Vielleicht sehe ich das Problem nicht.
Das Problem ist, dass jemand aufpassen muss, wer ist das?  Und wie macht er/sie es?  Nina alarmieren?

Mich dünkt es klaptt doch recht gut so wie Eva schreibt.
:-\

Wenn es Euch nicht nervt, würde ich mich da (Anmerk. Natternkopf:) weiterhin aufs Forum-Alarmsystem verlassen.

Grüsse aus der Schweiz


Gespeichert
🐣  🐛

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12113
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #97 am: 12. Dezember 2017, 14:52:58 »

:-\

Wenn es Euch nicht nervt, würde ich mich da aufs Forum-Alarmsystem verlassen.

Wenn das Forum-Alarmsystem so funktionieren würde, daß - am besten offensichtliche Spämmer, wobei das ja wirklich manchmal schwierig einzugrenzen ist - Mods oder Admins zügig gemeldet und schnell und diskret gelöscht würden, fein.
Das bürgerwehrartige Forum-Alarmsystem, das gerne eine öffentliche Hatz des geteerten und gefederten Spämmer durchs Dorf veranstaltet, finde ich eher unappetitlich.
Generiert oft auch grad Aufmerksamkeit auf einen geposteten Link, bis dieser dann entfernt ist.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8867
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #98 am: 12. Dezember 2017, 14:58:58 »

Ist aber lustig. Und meist auch effizient  ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18917
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #99 am: 12. Dezember 2017, 15:17:58 »

Ich weiß garnicht, ob es so einen Automatismus als Warnung an die Admins gibt.

Federn und Teeren hingegen finde ich völlig o.k. - die Betroffenen wissen doch ganz genau, was sie da treiben und dass es sich nicht gehört. Alle in einen Sack und immer schön drauf - triffst nie den Falschen ;D ;D ;D - und es bleibt ja symbolisch...
Gespeichert

bristlecone

  • Gast
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #100 am: 12. Dezember 2017, 15:36:08 »

Was sollen wir mit den "Usern" machen, deren erster Post schon mit einem link (klappt ja glücklicherweise nicht) anfängt und die zig Threads aus dem Keller holen oder überall mal "Toll" ... "ich auch"... etc posten?
Zu 99% sind es Spammer. Und später wird meist versucht die links wieder einzubauen.  >:(

Genervte Grüße
Nina

Zu Punkt 1 wurde hier ja schon das "Forum-Alarmsystem" genannt. Das funktioniert ja recht zuverlässig, wenn auch immer mal wieder etwas überschießend.
Was Punkt 2 betrifft, also den späteren Versuch, nach Erreichen einer ausreichenden Zahl an Posts die zunächsten blockierten Links wieder einzubauen: Wie wäre es, sämtliche Beiträge des wegen Linkspam auf "Gaststatus" gesetzten Users ins Zwischennirwana zu verbannen? Das dürfte sich doch automatisieren lassen.
Gespeichert

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2014
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #101 am: 12. Dezember 2017, 15:37:42 »

Federn und Teeren hingegen finde ich völlig o.k. - die Betroffenen wissen doch ganz genau, was sie da treiben
Na ja, nicht so ganz! :P Sie hoffen offensichtlich immer noch darauf, auf diese Art und Weise ihre Einsfüffzich (oder s.Ä.) pro Link zu verdienen. Und das in Eldorado-Zeiten von Schminkkurs- und Katzenvideos auf youtube! Schon wegen eines so falschen wie veralteten Geschäftsmodells gehört man gefedert!

Generiert oft auch grad Aufmerksamkeit auf einen geposteten Link, bis dieser dann entfernt ist.
Es wird doch zu 98% automatisch entfernt bevor es irgendwas generieren könnte. Die restlichen 2% werden samt Profil entfernt, also auch hier Aufmerksamkeit ≤ 0. Von Effektivität ganz zu schweigen.

Umso verständlicher, dass es Nina nervt!
Gespeichert

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2014
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #102 am: 12. Dezember 2017, 15:43:45 »

Wie wäre es, sämtliche Beiträge des wegen Linkspam auf "Gaststatus" gesetzten Users ins Zwischennirwana zu verbannen? Das dürfte sich doch automatisieren lassen.
Dafür müsste man einen Status zwischen Gesperrt und Gast vergeben können, denn sobald man Gast geworden ist, kann man mWn gar nix mehr und so lange man Gesperrt ist, kann man es ruhig aussitzen.
Gespeichert

bristlecone

  • Gast
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #103 am: 12. Dezember 2017, 15:48:11 »

Völlig unabhängig vom Status (aktiver User, gesperrt, oder Gast) müsste man doch alle Beiträge eines Users oder Gasts per Forumssuche raussuchen und dann allesamt (statt sie zu löschen) in einen neuen Thread verschieben können, der in einem nicht-öffentlichen Teil des Forums abgelegt wird. 
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2017, 16:03:34 von bristlecone »
Gespeichert

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2014
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: an unsere freunde mit den spam-links
« Antwort #104 am: 12. Dezember 2017, 15:53:21 »

Das ist eine gute Idee!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 10   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de