Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. August 2019, 04:46:33
Erweiterte Suche  
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen

Neuigkeiten:

|6|8|Es erstaunt, was hier an einem halben Tag schwadroniert wird. (Staudo)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 2 [3] 4   nach unten

Autor Thema: Qualität Kirschbaum von Baumschule  (Gelesen 6337 mal)

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 557
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #30 am: 14. Januar 2014, 09:26:24 »

Hast du Dich schon für eine Kronenform entschieden?

Wähle doch erst einmal einen Mittelweg. Behandel den Baum so als wolltest Du aus dem Bereich über der Kronenveredelung eine neue Krone aufbauen (Verlängerung einkürzen, ungünstige Triebe entfernen auch im Bereich der Zwischenveredelung) und belasse gleichzeitig die günstig stehenden Triebe im Bereich der Zwischenveredelung. Diese konkurrenzieren nach den Foto zu urteilen nicht und müssen deshalb nicht zwingend jetzt entfernt werden. Die Winkel sehen gut aus.

Stellst Du dann später fest, dass es nicht die Sorte ist, können sie immernoch entfernt werden.

Wenn Du eine Spindel ziehen willst, können sie erst Recht zunächst verbleiben.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2014, 09:28:47 von carot »
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21912
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #31 am: 14. Januar 2014, 10:20:28 »

Vielleicht ist ja ein 2-Sorten-Baum, welcher irrtümlich geliefert wurde.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

hml

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 185
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #32 am: 14. Januar 2014, 12:39:10 »

Ich habe deshalb auch geschrieben, dass es mit der Sorte nichts zu tun hat. Tatsache ist, dass Reiser, die von Bäumen geschnitten werden, die nicht Gisela 5 als Unterlage haben, teilweise unverträglich reagieren. Und wie ich geschrieben habe ist das der Grund warum von Reiserschnittgärten speziell Reiser für Veredlung auf G5 angeboten werden, die sind nämlich auf G5 gewachsen und so "geprüft"
mfg hml.
Gespeichert

deop

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #33 am: 14. Januar 2014, 13:16:23 »

Danke für die Klarstellung hml

Ich werde die Tage noch mal bessere Photos von beiden Veredlungsstellen machen.
Gespeichert

Konterkater

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #34 am: 14. Januar 2014, 13:19:11 »


Falls jemand eine gute Baumschule kennt für Solitärbäume die auch versendet, dann würde ich gern davon hören.


Ich kann die größte Baumschule in NRW in Bommerholz nahe Dortmund/Witten empfehlen. Da stehen zum Beispiel mehrere Rotahorne herum.

Dort habe ich auch einen Rubinola-Hochstamm erstehen können, was sonst in NRW nicht möglich war.

Bei Suchmaschinen einfach Baumschule und Bommerholz eingeben.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2014, 13:20:39 von Konterkater »
Gespeichert

deop

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #35 am: 18. Januar 2014, 17:37:59 »

Habe noch mal ein paar (hoffentlich) bessere Photos gemacht. Ich gehe immer noch davon aus das es eine Kopfveredlung ist und darunter Wildtriebe.

Da ich sowieso schon einige Reiser für andere Bäume bestellt hatte, die nun nächste Woche kommen werden.

@hml: Hast Du eine Liste von Sorten die unverträglich sind mit Gisela 5? Meine bestellen Reiser sind:

-   Büttners
-   Große Prinzessin
-   Königskirsche
-   Napoleonkirsche
-   Regina
-   Schubacks Frühe
-   Zum Feldes Frühe
-   Kassins Frühe
-   Bernhard Nette
-   Souvenier de Charmes
-   Große Heidegg
-   Grolls Schwarze
-   Germsdorfer

Wieviele verschieden Sorten sollte ich maximal auf so einen kleinen Baum setzen, ich dachte an 3-5?
Gespeichert

deop

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #36 am: 18. Januar 2014, 17:39:00 »

photo 2
« Letzte Änderung: 18. Januar 2014, 17:42:47 von deop »
Gespeichert

deop

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #37 am: 18. Januar 2014, 17:42:12 »

photo 3
Gespeichert

deop

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #38 am: 18. Januar 2014, 17:43:19 »

photo 2
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32108
    • mein Park
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #39 am: 18. Januar 2014, 17:55:10 »

Der Baum hat eine sehr miese Qualität. So viel steht fest.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7177
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #40 am: 18. Januar 2014, 20:08:46 »

Brauchst Du einen Huthaken?
Bitte den Stummel rechts unten auf Bild 2 sauber auf Astring schneiden ;)
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4248
  • Alles im gruenen Bereich!
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #41 am: 19. Januar 2014, 09:39:05 »

Jetzt ist er schon da, aber die Baumschule sollte auf Edelbrennholz umsatteln.
Wachsen und tragen wird er, aber lange unter dem "Batzen" leiden.

Kommentare zusammenkopieren und der Baumschule gerahmt überreichen!
Gespeichert
Gruß Arthur

hml

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 185
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #42 am: 19. Januar 2014, 10:40:35 »

Es gibt keine Sorten die unverträglich sind mit G5. Aber es gibt Bäume von denen wird nie ein Reis anständig auf G5 wachsen. Das ist wie Lotto spielen, du kannst es versuchen und wenn von einem Baum Reiser auf G5 wachsen kannst du mit den Reisern dieses Baumes in Serie gehen. Vom Baum daneben klappt es aber vielleicht nicht. Ich kann dir auch nicht sagen wie groß das Risiko ist, aber so hoch, dass Baumschulen auf Nummer sicher gehen. Vielleicht ist für dich Piku1 die Lösung, da kennt man das Problem nicht.
Gruß hml
Gespeichert

deop

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #43 am: 19. Januar 2014, 14:08:44 »

@Elro

als 10 Jähriger Bub, ich mit ersten Schneidversuchen bei Obstbäumen; O-Ton mein Vater - "Was machst Du da mit den Hutständern ..."

Als ich das Paket aufgemacht habe und den Baum sah fiel mir als erstes das ein!

Da es sich hier nicht um eine professionelle Baumschule handelt äußert sich leider in jeglicher Behandlung des armen Bäumchens ....

Cheers!
« Letzte Änderung: 19. Januar 2014, 17:41:55 von deop »
Gespeichert

deop

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re:Qualität Kirschbaum von Baumschule
« Antwort #44 am: 19. Januar 2014, 14:13:20 »

Danke hml!

Hast Du ähnliches bzgl Unverträglichkeit von Colt gehört oder gibt es mit Colt als Alternative auch keine Problem?
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de