Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. August 2022, 18:24:56
Erweiterte Suche  
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Neuigkeiten:

|30|1| Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 22   nach unten

Autor Thema: Biricoccolo - was ist das?  (Gelesen 69054 mal)

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #150 am: 28. März 2017, 15:17:12 »

In diesem Thread hat citrusgärtner recht viel dazu geschrieben. Es handelt sich um Hybriden der Kirschpflaume. Sie blühen recht früh, bei mir zusammen mit der Aprikose Harlayne und anderen Hybriden (Pluot). Meine Pfirsiche blühen noch nicht. Auch bei Ihnen ist es aber nur noch eine Frage von Tagen. Dieses Jahr ist die Blüte recht früh (Aprikose), ca 2 Wochen früher als sonst. Die Biris blühen allerdings das 1. Mal, so dass ich den normalen Blühbeginn noch nicht kenne. Es sollte aber immer etwa zugleich mit der Aprikosenblüte sein.
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10893
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #151 am: 28. März 2017, 17:03:29 »

Meine Biricoccolo fängt langsam an die Blüten zu öffnen. Muss sie auch, denn die Kirschpflaume steht in voller Blüte und ich möchte gern mehr als nur eine Frucht haben. Knospen hat die genug.
Gespeichert

Weinbergeule

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 143
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #152 am: 29. März 2017, 15:56:02 »

Wie von Carot gestern bereits geschrieben, hat 2014/2015 Citrusgärtner einiges über die Biricocolo
und Züchtungen aufgezeigt. Ich habe mir auch seinen Flyer - Die Schwarze Aprikose - ausgedruckt.
Die Frage,welche ich mir immer wieder stelle, sind Pflaumikosen, Apripflaumis, Biricocolos und Aprisalis
das Gleiche? Von einem Anbieter bekam ich eine Biricocolo welche Blätter,Holz und Früchte wie
Apricosen hat. Von einem anderen eine Pflaumikose, wo die gängigsten Beschreibungen und Bilder
zutreffen. Im Moment wird sie sehr oft als Aprisali verkauft.
Sie brauchen nach dem Pflanzen mindestens 2-3 Jahre bis zur Vollblüte, im vergangenen Jahr konnte
ich eine Frucht ernten. Vollreif war sie blau, innen rotes,saftiges Fruchtfleisch und ausgezeichnetem
Gaschmack.
Das Foto zeigt sie im halbreifen Zustand Ende Juli.
Gespeichert

(Gast)

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5620
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #153 am: 29. März 2017, 21:50:40 »

ich wollte nur wissen was für Hybriden carot hat. die Botanik der Hybriden ist mir klar. es wurde ja vor kurzem noch über die salicina-Hybriden geredet.
« Letzte Änderung: 30. März 2017, 12:04:00 von Яib-Esel »
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10893
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #154 am: 30. März 2017, 12:03:52 »

Hier mal ein Foto von meiner Jubiläums-Biricoccolo  :D
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8893
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #155 am: 30. März 2017, 12:11:36 »

Sieht sehr schön aus. Auf welcher Unterlage steht der?
Gespeichert

(Gast)

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5620
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #156 am: 30. März 2017, 12:12:29 »

Wie von Carot gestern bereits geschrieben, hat 2014/2015 Citrusgärtner einiges über die Biricocolo
und Züchtungen aufgezeigt. Ich habe mir auch seinen Flyer - Die Schwarze Aprikose - ausgedruckt.
Die Frage,welche ich mir immer wieder stelle, sind Pflaumikosen, Apripflaumis, Biricocolos und Aprisalis
das Gleiche? Von einem Anbieter bekam ich eine Biricocolo welche Blätter,Holz und Früchte wie
Apricosen hat. Von einem anderen eine Pflaumikose, wo die gängigsten Beschreibungen und Bilder
zutreffen. Im Moment wird sie sehr oft als Aprisali verkauft.
Sie brauchen nach dem Pflanzen mindestens 2-3 Jahre bis zur Vollblüte, im vergangenen Jahr konnte
ich eine Frucht ernten. Vollreif war sie blau, innen rotes,saftiges Fruchtfleisch und ausgezeichnetem
Gaschmack.
Das Foto zeigt sie im halbreifen Zustand Ende Juli.

hier ist was zu deinen Fragestellungen:
http://forum.garten-pur.de/index.php/topic,51024.45.html
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10893
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #157 am: 30. März 2017, 13:40:09 »

Sieht sehr schön aus. Auf welcher Unterlage steht der?

das weiß ich nicht, aber der kommt von hier
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #158 am: 30. März 2017, 14:23:19 »

Dann könntest Du die Sorte Vesuviano erhalten haben, wie citrusgärtner einmal aufgrund eines Vergleichs mit seinen vorhandenen Sorten vermutete. Die Frage nach der Unterlage beantwortet das natürlich nicht....
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #159 am: 30. März 2017, 14:26:03 »

Von einem Anbieter bekam ich eine Biricocolo welche Blätter,Holz und Früchte wie
Apricosen hat.

Wenn Du dem oben stehenden Link von Rib-Esel folgst, wirst Du feststellen, dass auch andere diese Erfahrung gemacht haben. Es stellte sich heraus, dass auch tatsächlich nur Aprikose drin war  ;). muss aber nichts heißen. Manche Biricoccolo ähneln Aprikosen im Baumcharakter mehr als andere.
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10893
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #160 am: 30. März 2017, 14:26:32 »

wen meinst du jetzt carot?
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #161 am: 30. März 2017, 14:27:19 »

wen meinst du jetzt carot?

Dich, mit dem Hinweis auf Vesuviano
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10893
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #162 am: 30. März 2017, 14:29:35 »

hab diesen Hinweis auf Vesuviano nie gegeben...oder doch  ???

den Namen kenn ich nicht mal
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10893
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #163 am: 30. März 2017, 14:30:37 »

Von einem Anbieter bekam ich eine Biricocolo welche Blätter,Holz und Früchte wie
Apricosen hat.

Wenn Du dem oben stehenden Link von Rib-Esel folgst, wirst Du feststellen, dass auch andere diese Erfahrung gemacht haben. Es stellte sich heraus, dass auch tatsächlich nur Aprikose drin war  ;). muss aber nichts heißen. Manche Biricoccolo ähneln Aprikosen im Baumcharakter mehr als andere.

also, das tut meine nicht. Hatte letztes Jahr eine Frucht. Schön dunkel und sau lecker  :D
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
Re: Biricoccolo - was ist das?
« Antwort #164 am: 30. März 2017, 14:33:05 »

hab diesen Hinweis auf Vesuviano nie gegeben...oder doch  ???

den Namen kenn ich nicht mal

Den Hinweis gab ich, weil Du Deine Quelle nanntest. Hier im Thread hat citrusgärtner von seinen Erfahrungen mit den von dort bezogenen Biris berichtet. Eine war vermutlich die Vesuviano, die andere eine Aprikose.

Mein anderer Post bezog sich auf Waldeules Hinweis, deshalb auch das Zitat.

Da Spezl die Bäume aber offenbar nicht selbst produziert, kannst Du durchaus auch eine andere Sorte erhalten haben. Offenbar hast Du aber in einem ähnlichen Zeitraum gekauft wie citrusgärtner.
« Letzte Änderung: 30. März 2017, 14:35:03 von carot »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de