Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. November 2022, 03:30:44
Erweiterte Suche  
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Neuigkeiten:

|22|2|Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)

Seiten: 1 ... 28 29 [30]   nach unten

Autor Thema: Thalictrum ab 2011  (Gelesen 75400 mal)

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #435 am: 03. August 2022, 10:22:55 »

.

Thalictrum delavayi " Splendide " , im Pomponstadium - gefällt mir fast besser als die aufgeblühte Form.
« Letzte Änderung: 03. August 2022, 10:25:37 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #436 am: 03. August 2022, 10:27:38 »

.

T. " Hewitt´s Double "  ist eine Neuanschaffung, und gefällt mit  ihrer filigranen Erscheinung --  die gefüllten Blüten schweben  wie eine
Feder im Staudenbeet
« Letzte Änderung: 03. August 2022, 10:32:11 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8385
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #437 am: 05. August 2022, 05:42:36 »

Davon ab und an ne Sicherheitskopie machen!!!
Gespeichert
Gruß Arthur

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #438 am: 04. September 2022, 14:56:30 »

.

Thalictrum delavayi " Splendide" - dieselbe Pflanze wie in # 435 - wahrscheinlich in Dürrestarre verfallen
« Letzte Änderung: 04. September 2022, 14:58:13 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18909
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #439 am: 04. September 2022, 15:08:44 »

polluxverde:
Wunderschön!!!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5527
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #440 am: 06. September 2022, 07:38:14 »


Thalictrum delavayi " Splendide" - dieselbe Pflanze wie in # 435 - wahrscheinlich in Dürrestarre verfallen
Die weiße Form hält sich ganz gut bei mir, aber viele Arten habe ich wohl durch die zunehmende Dürre der letzten Jahre verloren. Immer wieder so herrliche Thalictrumszenen aus deinem Garten!
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8385
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #441 am: 14. September 2022, 13:07:44 »


Einfach schön!
Gespeichert
Gruß Arthur

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 881
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #442 am: 14. September 2022, 13:27:08 »

ich habe in diesem Jahr einige Thalictrum-Pflanzen erstmalig in unseren Garten gepflanzt. Leider habe ich den Eindruck, dass ich sie alle trotz regelmäßiger Wässerung an die Dauer-Dürre verloren habe. Mal schauen, ob im kommenden Frühjahr wieder etwas austreibt. Sonst werde ich wohl noch mal einen Versuch starten. Sie sind einfach zu schön.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8385
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #443 am: 14. September 2022, 20:43:34 »

Hier stehen sie rel. schattig, kaum gegossen.
Gespeichert
Gruß Arthur

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #444 am: 18. September 2022, 21:41:09 »


Einfach schön!


Schöne weiße Form der chinesischen Wiesenraute , starking -- besonders schön mit den taubenetzten Spinnenfäden.

Hier blüht t. delavayi auch noch, allerdings die blaue Form.
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #445 am: 18. September 2022, 21:42:39 »

.

Japanische Wiesenraute , Nachblüte.
« Letzte Änderung: 18. September 2022, 21:44:22 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #446 am: 18. September 2022, 21:46:54 »

.

Thalictrum delavayi " Hewitt´s Double " , Nachblüte.
Gespeichert
Rus amato silvasque

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 881
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #447 am: 18. September 2022, 21:50:03 »

Oooh  bin ich neidisch. ich sehe nichts mehr von meinen frisch gepflanzten Thalictrum. Wenn die im Frühjahr wieder austreiben, habe ich Glück gehabt. Ansonsten haben ich für die Pflanzung einfach den falschen Sommer ausgesucht.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #448 am: 18. September 2022, 21:56:47 »

...... Ansonsten haben ich für die Pflanzung einfach den falschen Sommer ausgesucht.

Das könnte gut sein - die Wiesenrauten mögen es tatsaechlich eher kühl, nicht vollsonnig, immer etwas feucht, dh es wird mit ihnen
nicht unbedingt einfacher die  nächste Zeit ....
Gespeichert
Rus amato silvasque

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6419
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Thalictrum ab 2011
« Antwort #449 am: 19. September 2022, 09:22:40 »

Wunderschön... meiner Elin ist schon längst verblüht.
Sie kann erstaunlich gut mit der Trockenheit umgehen, nur die unteren Blätter werden unansehnlich, können aber problemlos entfernt werden. Denke wenn sie erst eingewachsen sind, halten sie auch durch.  ;)
« Letzte Änderung: 19. September 2022, 09:25:43 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄
Seiten: 1 ... 28 29 [30]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de