Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2019, 17:10:55
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|27|5|Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 90   nach unten

Autor Thema: Leucojum  (Gelesen 79167 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32563
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Leucojum
« Antwort #30 am: 10. März 2012, 00:51:53 »

sie ist besonders gelb. Aber um wirklich zum Namen Eva zu passen müssten sie orangefarbene Markierung tragen. ;) ;D

Diese hier finde ich schon ziemlich gelb. Natürlich kein Vergleich mit dem von Galanthus.



heißa, es hat wieder geklappt mit mir und Picasa! :D
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 01:05:48 von pearl »
Gespeichert

Galanthus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
  • Weinbauklima im Neckartal
Re: Leucojum
« Antwort #31 am: 10. März 2012, 10:38:39 »

Ja, in natura ist sie schon eindeutig gelb, und das schon im Aufblühen. Oft sieht man ja Formen, die grün aufblühen und dann nach grüngelb verblassen ...

Den Namen Eva habe ich gewählt, weil die Pflanzen aus dem Garten der verstorbenen Eva Habermeier stammen. Außerdem habe ich beschlossen, wenn es um Sorten von Galanthus und Leucojum geht, die ich benenne, dafür nur Rollen aus den Werken Richard Wagners zu nehmen. Eva ist die weibliche Hauptrolle in "Die Meistersinger von Nürnberg". So passt dieser Name doppelt. :) Und stellt man sich eine Eva nicht meist blond vor?
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5483
Re: Leucojum
« Antwort #32 am: 10. März 2012, 10:43:34 »

Sind die gelben nicht Leucojum vernum var. carpathicum ?
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Galanthus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
  • Weinbauklima im Neckartal
Re: Leucojum
« Antwort #33 am: 10. März 2012, 11:06:54 »

So werden die gelben normalerweise genannt, ja. Ob mein Gelbes so genannt werden sollte, weiß ich nicht. Ich verstehe es als ausgewählte Sorte aus einem Garten mit einer bestimmten Geschichte, daher der eigene Sortenname. Ob er berechtigt ist, darüber kann man geteilter Meinung sein.
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5264
Re: Leucojum
« Antwort #34 am: 10. März 2012, 12:07:55 »

Also ich weiß nicht -bei mir wachsen die gleich gelb aufblühenden und die zunächst grünen und dann sich langsam nach Gelb verfärbenden Leucojums in höchstens 20 cm Abstand nebeneinander - ich halte das für ganz natürliche Sämlingsstreuung und nicht für eigene Sorten:



Leucojum "grün"



Leucojum "gelb"


Beide Aufnahmen sind von heutte Mittag.
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 12:19:40 von raiSCH »
Gespeichert

Galanthus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
  • Weinbauklima im Neckartal
Re: Leucojum
« Antwort #35 am: 10. März 2012, 12:55:50 »

Es mag vielleicht vermessen sein, eine gelbe Sorte auszulesen. Entscheidend ist in meinem Fall eben die Provenienz und die damit verbundene Geschichte. Du könntest dann natürlich auch eine besonders gute gelbe Sorte auslesen ... Jedenfalls gibt es so gut wie keinen Anbieter, bei dem man gelbe Leucojums kaufen könnte, oder ?
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5264
Re: Leucojum
« Antwort #36 am: 10. März 2012, 12:59:38 »

Anbieter ist gut - ich habe mit gekauften Leucojums fast noch nie Erfolg gehabt, nur mit getauschten "in green". Fast alle mein tausenden Leucojums haben sich selbst vermehrt, und die "gelben" sind fast so zahlreich wie die "grünen".
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31749
    • mein Park
Re: Leucojum
« Antwort #37 am: 10. März 2012, 13:10:34 »

Leucojum vernum als Zwiebel zu kaufen klappt nicht. Die vertragen es nicht, getrocknet zu werden. Hin und wieder gibt es mal frisch getopfte zu kaufen. Ein sehr großes Angebot an ebensolchen Märzenbechern in gelb und grün gab es letztes Jahr auf dem Staudenmarkt in Berlin-Dahlem.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32563
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Leucojum
« Antwort #38 am: 10. März 2012, 13:29:28 »


Und stellt man sich eine Eva nicht meist blond vor?

nö. Da sie aus dem Land, das heute Irak heißt, gekommen ist, denke ich mir Eva immer mit dunklen Haaren. ;) ;D Wirklich getroffen habe ich immer nur brünette und rothaarige Evas. Aber egal, dein benamstes Leucojum werde ich dann in Zukunft immer als Eva ansprechen. ;) :D ;D
Gespeichert

Galanthus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
  • Weinbauklima im Neckartal
Re: Leucojum
« Antwort #39 am: 10. März 2012, 13:58:40 »

Ich denke da eher kunsthistorisch. Dürer und Cranach haben sie uns mit blonden Haaren gemalt. :)
Gespeichert

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4974
    • Stauden und Rosen
Re: Leucojum
« Antwort #40 am: 10. März 2012, 14:11:07 »

Bei mir gehen gelb und hellgrün und grün aber relativ bunt durcheinander...
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4974
    • Stauden und Rosen
Re: Leucojum
« Antwort #41 am: 10. März 2012, 14:11:32 »

und hier auch
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4974
    • Stauden und Rosen
Re: Leucojum
« Antwort #42 am: 10. März 2012, 14:14:11 »

einige sind ziemlich gelb am Anfang
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4974
    • Stauden und Rosen
Re: Leucojum
« Antwort #43 am: 10. März 2012, 14:15:35 »

andere zeigen ziemlich viel grün
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32563
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Leucojum
« Antwort #44 am: 10. März 2012, 14:50:42 »

das letztere könnte gut Goldfinger heißen! :D
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 90   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de