Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. August 2022, 06:05:39
Erweiterte Suche  
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)

Neuigkeiten:

|5|6|Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee. (Johann Wolfgang von Goethe)

Seiten: 1 ... 50 51 [52] 53 54 ... 126   nach unten

Autor Thema: Leucojum  (Gelesen 170568 mal)

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4104
    • Unser Garten
Re: Leucojum
« Antwort #765 am: 30. Januar 2017, 15:32:18 »

Hi,
Leucojum vernum haben zum Teil bei uns schon im Dezember ihre Spitzen gezeigt. Jetzt gab es bei uns im GC  L. aestivum in Massen. Die sind aber sehr weit vorgetrieben. Könnt ihr sagen wie man die weiter pflegt?
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17962
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Leucojum
« Antwort #766 am: 30. Januar 2017, 15:34:58 »

Möglichst kühl, hell aber keine direkte Sonne und frostfrei.

Leucojum vernum treibt sehr früh aus, teilweise schon vor den Schneeglöckchen. Hier ist mein letztes verbliebenes Exemplar auch schon ca. 3 cm aus dem Boden raus.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34667
    • mein Park
Re: Leucojum
« Antwort #767 am: 30. Januar 2017, 15:35:17 »

Abblühen lassen und dann auf den Kompost.  :-X
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5395
Re: Leucojum
« Antwort #768 am: 30. Januar 2017, 15:42:02 »

Bei mir treiben Leucojum immer sehr früh in den Beeten aus, L. aestivum oft noch vor L. vernum. Frostschäden habe ich in über 30 Jahren noch nie bemerkt, auch nicht nach dem späten Wintereinbruch 2011/12. Bei einigen Schneeglöckchen, z.B. G. elwesii, wirkte sich das dagegen durchaus schädlich aus. Die Leucojum können je nach Winterverlauf sehr lange ungeschoren in der Startposition verharren.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17962
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Leucojum
« Antwort #769 am: 30. Januar 2017, 15:49:03 »

Abblühen lassen und dann auf den Kompost.  :-X

Das wollte ich auch schon schreiben, wollte aber nich zu sehr schwarzmalen...  :-X
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Ha-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1959
  • Am Rand vom östlichen Ruhrgebiet
Re: Leucojum
« Antwort #770 am: 30. Januar 2017, 16:07:58 »

Bei mir treiben Leucojum immer sehr früh in den Beeten aus, L. aestivum oft noch vor L. vernum. Frostschäden habe ich in über 30 Jahren noch nie bemerkt, auch nicht nach dem späten Wintereinbruch 2011/12. Bei einigen Schneeglöckchen, z.B. G. elwesii, wirkte sich das dagegen durchaus schädlich aus. Die Leucojum können je nach Winterverlauf sehr lange ungeschoren in der Startposition verharren.
Meinst du dass alle vernum Sorten gleich schmerzfrei sind?
Gespeichert
No garden is perfect.

Ha-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1959
  • Am Rand vom östlichen Ruhrgebiet
Re: Leucojum
« Antwort #771 am: 30. Januar 2017, 16:18:33 »

Hi,
Leucojum vernum haben zum Teil bei uns schon im Dezember ihre Spitzen gezeigt. Jetzt gab es bei uns im GC  L. aestivum in Massen. Die sind aber sehr weit vorgetrieben. Könnt ihr sagen wie man die weiter pflegt?
Ich habe letztes Jahr L. aestivum Summer Twinkle und Gravetye Giant geschenkt bekommen.
Nach dem Frost habe ich die eingesetzt, aber nur so tief wie sie im Topf standen. Nach dem Einziehen der Blätter habe ich sie dann tiefer gesetzt.

Gespeichert
No garden is perfect.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34667
    • mein Park
Re: Leucojum
« Antwort #772 am: 30. Januar 2017, 16:30:28 »

Meinst du dass alle vernum Sorten gleich schmerzfrei sind?


Die Art Leucojum vernum ist sehr winterhart. Dass Sorten dieser Art empfindlicher sind, glaube ich nicht.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4104
    • Unser Garten
Re: Leucojum
« Antwort #773 am: 30. Januar 2017, 16:34:39 »

Hi,
Leucojum vernum haben zum Teil bei uns schon im Dezember ihre Spitzen gezeigt. Jetzt gab es bei uns im GC  L. aestivum in Massen. Die sind aber sehr weit vorgetrieben. Könnt ihr sagen wie man die weiter pflegt?
Ich habe letztes Jahr L. aestivum Summer Twinkle und Gravetye Giant geschenkt bekommen.
Nach dem Frost habe ich die eingesetzt, aber nur so tief wie sie im Topf standen. Nach dem Einziehen der Blätter habe ich sie dann tiefer gesetzt.
Danke für den Tipp
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Kenobi †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 983
  • Oberpfalz, WHZ 6b
Re: Leucojum
« Antwort #774 am: 02. Februar 2017, 20:09:00 »

Abblühen lassen und dann auf den Kompost.  :-X

Weil?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34667
    • mein Park
Re: Leucojum
« Antwort #775 am: 02. Februar 2017, 20:12:38 »

Wenn die jetzt schon blühen, kommen sie aus dem Gewächshaus, sind also empfindlich gegen Frost. Leucojum aestivum gibt es als lebensfähige Zwiebeln im August für wenig Geld.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Kenobi †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 983
  • Oberpfalz, WHZ 6b
Re: Leucojum
« Antwort #776 am: 02. Februar 2017, 20:15:44 »

Ah ok. Hab ich dann falsch verstanden. Dachte, du magst die Art aus einem bestimmten Grund nicht.
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Leucojum
« Antwort #777 am: 02. Februar 2017, 20:25:14 »

Dachte, du magst die Art aus einem bestimmten Grund nicht.

'Gravetye Giant' fliegt bei mir wieder raus. Die Blüten stehen in keinem Verhältnis zu diesem riesigen Laubbatzen.  :P
Gespeichert

Kenobi †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 983
  • Oberpfalz, WHZ 6b
Re: Leucojum
« Antwort #778 am: 02. Februar 2017, 20:31:15 »

Hab ich mir auch schon überlegt. Vor allem hatten sie letztes Jahr spärlich geblüht aber üppig Laub gebildet.
Gespeichert

blommorvan

  • Gast
Re: Leucojum
« Antwort #779 am: 02. Februar 2017, 20:50:02 »

@Hausgeist: Dann sag mal wohin Du die Zwiebeln schmeisst 8)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 50 51 [52] 53 54 ... 126   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de