Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Juli 2020, 14:51:12
Erweiterte Suche  
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Neuigkeiten:

|3|8|Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 19   nach unten

Autor Thema: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!  (Gelesen 76447 mal)

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11207
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #150 am: 03. April 2017, 21:12:14 »

Heute gabs bei Aldi-süd miniobstbäume (Obstbäume für Kinder, mit "kindgerechter Aufmachung und Beschreibung)
Waren schön gewachsene Bäumchen dabei! Es gab verschiedene Äpfel, Birnen. Kirschen, Sauerkirschen, Zwetschgen/pflaumen, Pfirsich und Nektarinen für 7,99 im Topf. Ca. 90cm hoch, dürften zwei- oder dreijährige Veredlungen sein, oben gut verzweigt. Der Stamm etwa besenstieldick. Zur Unterlage stand natürlich nichts, ob die Sorten stimmen ist fraglich  ;)
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8267
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #151 am: 13. April 2017, 15:37:12 »

Das ist ein Apfelbaum "Idared" vom Discounter,
steht zumindest auf dem Etikett, der dieses Jahr zum 1. mal blühen wird. 2 Jahre habe ich ihn jetzt und zu einem Spalierbaum gezogen. Soll ein Sichtschutz auf meiner Dachterrasse werden und daher bleibt er erst mal im Topf.
Er hat begonnen überreich zu blühen, so schön kann ein Baum vom Discounter werden.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8267
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #152 am: 13. April 2017, 15:38:35 »

 :D
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9104
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #153 am: 13. April 2017, 16:19:19 »

... so schön kann ein Baum vom Discounter werden.

Warum nicht?! Ist doch immerhin trotz allem noch ein Apfelbaum  ;). Seit dem Kauf kommt es auf Deine gute Pflege an  :D.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8267
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #154 am: 13. April 2017, 21:40:29 »

Es war ja ein Experiment,
man weiß ja nicht, was man bekommt.
Und man muß Geduld haben, die Bäumchen sind schon klein, wenn man sie kauft.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4956
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #155 am: 13. April 2017, 21:45:13 »

Wennst Glück hast, ist es nicht Idared.
Gespeichert
Gruß Arthur

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2704
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #156 am: 13. April 2017, 21:45:36 »

Er hat begonnen überreich zu blühen, so schön kann ein Baum vom Discounter werden.

Der ist aber mal passend zum Karfreitag dekoriert oder  :D
Gespeichert
"Im Namen des Volkes, sagen sie...
Doch wir sind ungetaufte Kinder.
Und wenn ich an später denk,
dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän."

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8267
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #157 am: 13. April 2017, 21:49:00 »

Wennst Glück hast, ist es nicht Idared.
schmecken die nicht?
Hübsch rot sehen sie aus.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33157
    • mein Park
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #158 am: 13. April 2017, 21:52:38 »

Ich denke, dass bei so einem Bäumchen, das man jeden Tag vor Augen hat, das betüdelt und gepflegt wird, jeder Apfel schmeckt.  ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8267
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #159 am: 13. April 2017, 21:56:52 »

Betüdelt wird er nicht... ;)
aber gegossen und mit Kompost versorgt und entsprechend geschnitten. Den Rest übernimmt die Natur... :D
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7020
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #160 am: 13. April 2017, 22:02:06 »

In Form von diversen Pilzkrankheiten...

Auch die sind Natur...

Ich hoffe er bekommt nicht viel Regen ab und du weisst was ausdünnen, Stuhlschnitt usw ist.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8267
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #161 am: 13. April 2017, 22:08:39 »

Hier hat es Wochen nicht geregnet. Bis jetzt hat das Bäumchen kein Pilz, ich könnte es auch unter das Dach stellen.
Dagegen hatte der Gravensteiner schon Mehltau. Wenn der Baum nicht selbst ausdünnt, kann ich eingreifen.
Den Begriff Stuhlschnitt kenne ich nicht.
Die sächsischen Apfelbäume im Obstbau sehen ganz anders aus. Hier sind sie nicht so schmal.
« Letzte Änderung: 13. April 2017, 22:13:05 von Dornroeschen »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7020
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #162 am: 13. April 2017, 22:24:41 »

Stuhlschnitt ist zum verjüngen. Alte Äste komplett entfernen, aber Zapfen stehen lassen, damit sie wieder Jungtriebe treiben.
Unabhängig ob Aldibaum, selbstgezogen oder von woher auch immer. Selbst ein Aldibaum hat 5 vegetarische Blütenblätter ohne Gluten und chemische Zusatzstoffe.

Bis jetzt sieht das Jahr hier aber auch recht wenig nach Pilzen aus. Dafür feiern die Schädlinge Party. In den Genuss wirst du auf dem Balkon so schnell wohl nicht kommen, da fehlt die kritische Masse. Das sind die Lücken, wo Idared auch im Hobbybereich noch gehen kann.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Mollebusch

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Kirsche Sylvia-Reiser
« Antwort #163 am: 21. Januar 2018, 19:16:15 »

Hallo,

leider hab ich kaum was anzubieten im Tausch, was nicht allerwelt ist- besteht trotzdem die Möglichkeit, einen Reiser der Sylvia von Ihnen zu behommen? Ist das Projekt Sylvia-Kordia gelungen?

Gespeichert

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3774
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #164 am: 22. Januar 2018, 17:16:03 »

Wennst Glück hast, ist es nicht Idared.
schmecken die nicht?
Hübsch rot sehen sie aus.
Ich hab' auch einen "Idared" von Aldi, der - tatä! - vielleicht sogar einer ist und prima Äpfel trägt - und sei's zum Apfelstrudelbacken.

Dass ich ihm zwei andere Sorten noch draufveredelt habe, ist nur Nebensache, aber so für Anfänger zum Üben eine prima Chance. Da braucht man nicht für teures Porto einen Packen Unterlagen kaufen und wenn's nicht klappt, hat man immer noch die "Aldi-Originalsorte", was auch immer das dann wirklich ist... .
Gespeichert
Cum tacent, consentiunt.

Audiatur et altera pars!
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 19   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de