Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Juli 2020, 10:51:45
Erweiterte Suche  
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)

Neuigkeiten:

|21|3| herrliche bilder, besonders der grünkohl, wenn der so weiterwächst kannst ihn im dezember als weihnachtsbaum verkaufen (lord waldemoor )

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19   nach unten

Autor Thema: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!  (Gelesen 76363 mal)

Apfebam

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #240 am: 03. Mai 2018, 22:50:21 »

Ich habe dieses Jahr eine Zwetschge vom Norma ins Experiment-Eck' gesetzt, die ewig kein Lebenszeichen von sich gab. Doch nun, ganz plötzlich, treibt sie stark aus allen Knospen aus. Ich würde deinem Baum also auch noch etwas Zeit geben.
Gespeichert

soriwa

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #241 am: 25. Mai 2018, 12:34:15 »

Hey,

man kann es kaum glauben. Die mirabelle von Aldi schlägt jetzt erst aus. Die Knospen "platzen" gerade sozusagen und die Blätter kommen. die hatte ja einen schweren Start.
Gespeichert

soriwa

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #242 am: 20. März 2019, 14:11:59 »

Mirabelle hat den heißen Sommer nicht überstanden. Der Apfel ist sogar um 1/2 Meter gewachsen und die Pflaume und Kirsche sind auch gut angegangen. Nun habe ich mir heute ein Pfirsischbaum beim Aldi gekauft. Platz ist genug. Prunus Redhaven.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22350
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #243 am: 20. März 2019, 15:14:36 »

An "Redhaven" bin ich vorbeigelaufen. Der ist leider sehr kräuselkrankheitsempfindlich. Zudem wahrscheinlich auf Julien A veredelt.
Ich würde hoffen, dass ein anderer Pfirsich drinnen ist  ;)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3774
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #244 am: 20. März 2019, 18:51:23 »

Mein Aldi- "Redhaven" war ein Hamel, ein unveredelter Wildpfirsich mit grünlich-weißem Fruchtfleisch. Weil mir das nicht geschmeckt hat, hab' ich den Baum entsorgt... .
Gespeichert
Cum tacent, consentiunt.

Audiatur et altera pars!

Apfebam

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #245 am: 20. März 2019, 19:59:31 »

Meine 2016 gepflanzten Kardinal und Red Haven von Aldi Süd haben letztes Jahr das erste Mal getragen.
Beide tragen die gleichen kleinen, grünen und weißfleischigen Pfirsiche. Sind zwar vollreif schön saftig aber leicht säuerlich und reifen relativ spät.





Ich denke mal auch dass das Hameln sind, ich bin mir auch nicht sicher ob ich sie behalten soll, weil ich schon lieber gerne richtige Pfirsiche gehabt hätte.
Gespeichert

Scanner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #246 am: 20. März 2019, 20:41:13 »

Also mein in 2016 gekaufter Red Haven vom Aldi sah letztes Jahr Mitte August wie folgt aus.

Nachdem ein Auswilderungsversuch am Bahnhof mit Rausreissen durch Jugendliche endete, erhielt er 2017 Asyl in einem großen Topf auf dem Balkon.
2018 trug er das erste Mal und das reichhaltig, süß und lecker.
Gespeichert
Rhein-Main Klimazone 7b
~500m² Gartenland (Lehm/Ton) ohne Strom- & Wasseranschluss, aber eigenem Tiefbrunnen in Waldnachbarschaft, 150müNN
2000m² Wiesenland (Braunnerde mit Bändern) ohne Einfriedung, ohne Wasser in Streuobstgebiet

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6974
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #247 am: 20. März 2019, 20:52:01 »

Meiner von Aldi war auch ein echter Red Haven. Und ist schon wieder weg. War auf St. Julien A, blieb ein Zwerg. Witzlos.
Gespeichert

Apfebam

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #248 am: 20. März 2019, 20:54:37 »

Ohhh, sehr schön! Will auch!  ;D
Da sieht man wieder, dass das einfach nur Kuckuckskinder sind und man Glück oder Pech hat. Bisher hat bei mir nur die Sorte eines einzigen Baumes (Birne Conference) gestimmt. Aus einem Gala wurde Jonathan, ein Cox Orange wurde auch Jonathan, ein weiterer Cox Orange wurde Golden Delicious und ein Boskoop wurde Golden Delicious.  ::)
Die beiden Pfirsiche habe ich ja oben schon geschrieben  ;)
« Letzte Änderung: 20. März 2019, 20:56:09 von Apfebam »
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6974
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #249 am: 20. März 2019, 21:58:52 »

Aus einem Gala wurde Jonathan

Witzig, aus meinem Aldi-Jonathan wurde ein Gala :-)
Gespeichert

soriwa

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #250 am: 20. März 2019, 22:03:26 »

Also nach dem Motto: "lass dich überraschen...schnell ist es geschehen"  ;D  Wie kann man eigentlich Äpfel bestimmen. Ich hatte mal zwei über Groupon bestellt, aber das was die sein sollten. Lecker zwar, aber nicht die Sorte. Was da nun immer rauskommt? Was braucht der Fachmann denn dafür?
Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #251 am: 24. März 2019, 20:51:47 »

Am Montag konnte ich auch nicht widerstehen und parkte die erstandenen Minibäume kühl und luftfeucht bis heute. Der GG sollte sie erstmal topfen, damit sie, schattig aufgestellt, bis zum Herbst Wurzeln bilden sollten.
Vorhin kommt der GG ins Gewächshaus und zeigt mir die bei Aldi gekaufte Mirabelle mit entblößter Wurzel. Was man so Wurzel nennt.  ::)
Der umwickelte Teil war eine brutalst gekappte Pfahlwurzel praktisch ohne Feinwurzeln. Er meinte die anderen beiden, eine Hauszwetsche und eine Aprikose, würden genauso aussehen.  :(
Nachdem ich den Unterkiefer wieder hochgeklappt hatte, griff ich zur Gartenschere und habe alle Triebe um zwei Drittel gekürzt. Das hätte der Mini eh nicht ernähren können.
Wirklich schade denn die Veredelung sieht gut aus. Mal sehen, ob das noch was wird.
Jetzt sitze ich hier mit der Veredelungsschere und übe an Weidenzweigen, um die abgeschnittenen Mirabellen-Triebe noch verwenden zu können. Die sind in der Regentonne im Gewächshaus geparkt und machen ihren Freischwimmer. ;)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22350
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #252 am: 25. März 2019, 15:02:17 »

Wenn die sorgsam gehüteten Aldi-Mirabellenzweige denn keine Kirschpflaume sind  ;)

Die Wurzeln sehen wohl alle so verstümmelt aus. Damit sie in den hübschen Jutesack passen. Vielleicht ist das auch Ausschuss, den eine normale Baumschule nicht mehr verkaufen kann . Meine letztes Jahr gesetzte Birne ist trotzdem ganz gut angewachsen.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19649
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #253 am: 25. März 2019, 15:11:19 »

meine mirabelle entpuppte sich als zwetschge, als sehr gute sogar
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3258
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: Aldi-Obstbäume - Erfahrungen?!
« Antwort #254 am: 25. März 2019, 15:22:40 »

Haha,- meine Pflaume als Apfel. Aber ein sehr guter.  ;) ;D
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de