Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Juli 2020, 06:35:21
Erweiterte Suche  
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)

Neuigkeiten:

|10|3|Wissen kann sich nicht mit einem grünen Daumen messen. (partisanengärtner)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 [2] 3 4   nach unten

Autor Thema: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana  (Gelesen 4343 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #15 am: 25. März 2014, 13:44:55 »

und in jeder Behausung ist ein Platz, an dem mehr oder weniger Ruhe zu finden ist.





das sind alles Beispiele von NAGEIRE im Alltag. ;D Was nichts anderes ist als: Hineinschmeißen in Gefäße. ;) ;D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16327
  • berlin|7a|42
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #16 am: 25. März 2014, 13:47:52 »

:o :D ich sprach von meinem pröll in den hiesigen beengten verhältnissen, du erinnerst dich vielleicht? bei dir ist das im vergleich dazu weitläufig aufgeräumt. ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #17 am: 25. März 2014, 13:51:50 »

pappelapapp, deine Bude ist vollkommen geeignet nur kann nicht jeder Mitbewohner mit diesem "Gemüse in Pötten" was anfangen. ;D

Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13000
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #18 am: 25. März 2014, 13:54:46 »

Und der Zenmeister sitzt im Hintergrund und schaut... (der schwarze, nicht der aus Porzellan.)
« Letzte Änderung: 25. März 2014, 13:55:27 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #19 am: 25. März 2014, 14:00:26 »

 :o schwarzer Zen Meister? Jack Kornfield oder Horst Evers? ;) ;D Titel: Nach der Erleuchtung Wäsche waschen und Kartoffeln schälen oder Für Eile fehlt mir die Zeit.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13000
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #20 am: 25. März 2014, 14:05:34 »

Du nun wieder... ;D
Ich überlegte nur, was der Schwarze wohl in der Schale (er) schaut...(Moribana mit Maus oder so?)
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #21 am: 25. März 2014, 14:10:00 »

wie kommse getz auf Kurtisane? ...

dat is nur, weil et dann baldigst schon ewwer oog en frouwenschicksal war... guckstdu

ach das!

"Ikebana ...

Ikebana ist eine eigenständige, ausschließlich in Japan entwickelte Kunstform. Neben der Teezeremonie, der Kalligraphie, der Dichtkunst und der Musik gehörte sie zwingend zur Ausbildung jedes Adligen. Praktiziert wurde sie auch von Samurai und den Priestern der buddhistischen und shintoistischen Klöster. Sie war zunächst ausschließlich Männern vorbehalten. Erst im Verlauf der Edo-Zeit (1603-1867) wurden die Frauen des Adels in dieser Kunst unterrichtet. Ebenso wurde sie zu einer Fertigkeit, die von hochrangigen Kurtisanen und den Geisha erwartet wurde. Ab Mitte des 17. Jahrhunderts übten sich auch wohlhabende Kaufleute und andere Angehörige des Bürgertums in dieser Kunst. Wohl erst mit Beginn des 19. Jahrhunderts wurde sie dann auch von den Frauen des Bürgertums in den großen japanischen Städten praktiziert. Ende des 19. Jahrhunderts wurde sie für japanische Mädchen zum Pflichtfach an den Schulen. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts wurde die Kunst in alle Welt verbreitet und wird heute überwiegend von Frauen ausgeübt." aus wiki

Die Kunstform war in ihrer feudalen Zeit etwas durchgeknallt und in dem Maße wie sich Frauen, Bürgerliche und Normalmenschen darin übten hat sie sich zu dem entwickelt, was wir heute sehen. Meine Schulfreundin Yoko hat in Japan neben ihrem akademischen Studium auch Ikebana lernen müssen um sich auf die standesgemäße Ehe vorzubereiten.

Die japanische Geigerin, mit der ich das Zimmer teilte, hat ein großes Bedürfnis gehabt über Kulturvergleich zu sprechen. Dass sie in Japan nur in der europäischen Kultur, der klassischen Musik, ausgebildet wurde und dass sie ihre eigene Kultur erst hier in Deutschland kennen lernt und ausübt. Die junge Generation in Japan hat offenbar wenig für Tradition übring.
« Letzte Änderung: 07. August 2014, 11:34:38 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #22 am: 25. März 2014, 14:14:18 »

Du nun wieder... ;D
Ich überlegte nur, was der Schwarze wohl in der Schale (er) schaut...(Moribana mit Maus oder so?)

hä?
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #23 am: 25. März 2014, 14:21:05 »

dieses hier ist ein misslungenes Bild von einem NAGEIRE ohne Soe, also nur Shin und Hikae.

Es zeigt die Trainingssituation und auch das Pult der Meisterin.

Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #24 am: 25. März 2014, 23:42:19 »

Du nun wieder... ;D
Ich überlegte nur, was der Schwarze wohl in der Schale (er) schaut...(Moribana mit Maus oder so?)

hä?

ich habs! Sie meint die Katz! ;D

Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Irisfool

  • Gast
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #25 am: 26. März 2014, 07:27:50 »

Schön Pearl, dass du eine Ikebana Erfahrung hattest. Ich ging in die Schule einer hollaendischen Meisterin. 1 ganzes Jahr. Sie wohnt in derGegend von Nijmegen und hat alles in Japan gelernt. So lernte ich die Kunst des Weglassens.... ;D ;D Weniger ist mehr. ;) Himmel, Erde, Mensch; wobei auf "Mensch" oft verzichtet werden kann.... ;D ;)
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13000
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #26 am: 26. März 2014, 09:05:05 »

Du nun wieder... ;D
Ich überlegte nur, was der Schwarze wohl in der Schale (er) schaut...(Moribana mit Maus oder so?)

hä?

ich habs! Sie meint die Katz! ;D



Das hat ja nun gedauert... ;) ;D :)
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #27 am: 26. März 2014, 10:17:44 »

Schön Pearl, dass du eine Ikebana Erfahrung hattest. Ich ging in die Schule einer hollaendischen Meisterin. 1 ganzes Jahr. Sie wohnt in derGegend von Nijmegen und hat alles in Japan gelernt. So lernte ich die Kunst des Weglassens.... ;D ;D Weniger ist mehr. ;) Himmel, Erde, Mensch; wobei auf "Mensch" oft verzichtet werden kann.... ;D ;)

 ;D ja Shin und Hikae ohne Soe. ;) Geplant sind weitere Kurse bei dieser Lehrerin.



« Letzte Änderung: 26. März 2014, 10:19:35 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #28 am: 07. August 2014, 11:37:33 »

ein hinweis, nachtstarrend, und doch ist es warm.

der link führt zum >Mesokosmos Keramik und Ikebana< einer Ausstellung im Keramikmuseum Berlin.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16327
  • berlin|7a|42
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #29 am: 22. August 2014, 23:19:38 »

ich war tatsächlich zur eröffnung! :D

und voll war das! :o in potsdam findet zur zeit irgendein internationaler ikebana-kongress statt, auch dort gibt es eine ausstellung, dort im fokus die ikebana, im keramik museum berlin mehr die keramik, natürlich. neben den ausstellungen mit gefäßen, die mehr oder weniger für ikebana geeignet sind, läuft auch noch eine tierfigurenausstellung.

hier ein paar eindrücke:

« Letzte Änderung: 22. August 2014, 23:27:58 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin
Seiten: 1 [2] 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de