Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Juli 2020, 07:38:04
Erweiterte Suche  
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)

Neuigkeiten:

|20|12|Man darf am Wetter nie verzweifeln, solange noch ein blauer Fleck am Himmel steht. (Arthur Schopenhauer)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 2 [3] 4   nach unten

Autor Thema: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana  (Gelesen 4350 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #30 am: 22. August 2014, 23:32:39 »

 :D sehr schön! Mir gefallen die beiden Bilder in der Mitte besonders. Hast du die Exponatbeschilderung auch fotografiert? Die Herkunft der Vasen und wer das Ikebana gestellt hat finde ich interessant. Die rote Sau ist aber auch klasse und das ruhende Reh. :D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16327
  • berlin|7a|42
Re:Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #31 am: 23. August 2014, 00:23:02 »

ähm, nein... :-[ eigentlich wollte ich das auch noch alles im detail fotografieren, und noch mehr, aber alles drängte sich und stieß und schob und stupste, da habe ich beschlossen, mir das irgendwann später nochmal in ruhe anzusehen - und dann gibt es ja auch neue ikebana. :D ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #32 am: 18. Juli 2019, 17:58:28 »

letzten Samstag war Elsbeth Herberich in Heidelberg. KADO 2019. Elsbeth Herberich lehrt KADO im Sinne der Ikenobo Schule, Kyoto. Sie hatte auch das Buch ihrer Meisterin dabei. Shuntou Aoyama leitet ein Zen Kloster für Nonnen. Es gibt eine Publikation, die ins Deutsche übersetzt ist. Pflaumenblüten im Schnee. IKEBANA des TAUS heißt das Buch, das Dr. Keiko Nimura-Eckert und Elsbeth Herberich ins Deutsche übertragen haben. Frau Keiko Nimura-Eckert war auch da am 13. Juli 2019. Insgesamt waren 4 Japanerinnen, die Veranstalter, Christoph und Karin Laux und wir vier anderen da um von Elsbeth Blumenstellen zu lernen. Einige Teilnehmer kamen von weiter her. Augsburg und Hanau.

Fotos habe ich in dieser intensiven Zeit nicht gemacht, es war einfach umwerfend großartig. Die Pflanzen, die ich verwendet hatte, habe ich mitgenommen. Überhaupt sollte jeder Pflanzen mitbringen und es gab eine überwältigende Fülle von Blumen und Zweigen. Wir haben Schalen verwendet. Einfache Grundübung JIYUKA, Tatehana, stehende Blumen.

"Im JIYUKA – auch Free Style genannt – unterscheidet man einen naturalistischen und einen abstrakten Stil. Der eine geht auf den besonderen Charakter der verwendeten Pflanzen ein, der andere versucht die Blätter, Blüten und Zweige auf eine neue, überraschend ungewohnte Weise zu sehen. Er lässt sich eher von seiner gestalterischen Idee leiten als vom natürlichen Wachstumsprinzip seines floralen Materials."

Mit 5 Stängeln Schafgarbe sollten wir einen Hintergrund schaffen. Ein Bühnenbild. Dazu kamen Points, die Schauspieler. Dann fehlte noch die Bühne, also die Basis.

Heute habe ich zwei Sachen aus dem Zeug, das ich mit nach Hause genommen hatte, mal in Wurfloristik nachgestellt. Nur um eine Erinnerung zu haben.

Aus dem Garten hier kamen:
Allium sphaerocephalon
Cornus sanguinea
'Anny's Winter Orange',
Lunaria annua 'Chedglow',

andere hatten mitgebracht:
Armoracia rusticana
Galium vernum - duftet unglaublich stark
Geranium pratense
Origanum vulgare

« Letzte Änderung: 18. Juli 2019, 18:00:31 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #33 am: 18. Juli 2019, 18:05:04 »

Dipsacus laciniatus hatte ich mitgebracht. Alles andere kam aus dem großen Pool. Phacelia kannte ich, eine Apiacea und eine Brassicacea konnte ich nicht bestimmen. Vielleicht helft ihr mir? Zu diesen Pflanzen hatte ich noch Schwertlilienblätter in Stücke geschnitten und als Bühne in den Vordergrund gesteckt. Keiko Nimura-Eckert meinte schmunzelnd: "frisch".

« Letzte Änderung: 18. Juli 2019, 19:22:03 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #34 am: 18. Juli 2019, 18:06:52 »

mir nicht unbedingt unbekannte aber doch unbestimmte Apiacea.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #35 am: 18. Juli 2019, 18:07:48 »

die vermutliche Brassicacea.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3514
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #36 am: 18. Juli 2019, 18:11:08 »

Leider kann ich da nicht helfen, wünsche mir aber mehr Fotos der Arbeiten.
Das ist so schön - wohltuend anders zu den propsvollen und erdrückenden Blumensträußen aus dem hiesigen Blumenladen.
Gespeichert
maliko

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #37 am: 18. Juli 2019, 18:19:55 »

du meinst diese Blumenbinderei. Furchtbar. Eine Steigerung bei dieser Gartenveranstaltung in NL, die Irisfool verlinkt hatte. Da werden Blumen an Gestellen angetackert. Gestelle, wie sie jetzt in Arztpraxen rumstehen. Total bescheuert, immer macht man sich Sorgen, wo die das Wasser her bekommen, die Blumen, und dann ist sowieso alles aus Plastik, außer diesen Weinreben und Bastschleifen und diesem Strandgutholz. Wenn das Plastik wenigsten nicht Blüten immitieren würde, sondern auch echtes Strandgutplastik wäre, ja dann hätte das Sinn und gestalterische Qualität!  ;D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3514
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #38 am: 18. Juli 2019, 18:26:47 »

Ja, das tut einem weh anzusehen.

Mir gefällt, dass bei deinen Arbeiten die verwendeten Pflanzen nicht makellos sind/sein müssen. Und das sicher auch nicht sein sollen.
Jede Pflanze kann für sich wirken und gibt im Ganzen eine ruhige Stimmung wieder.

Gespeichert
maliko

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #39 am: 18. Juli 2019, 18:34:14 »

das ist der Sinn dahinter.  :D Sicher gibt es noch mehr Sinn als ich erfassen kann, meine Erfahrungen sind begrenzt.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1994
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #40 am: 18. Juli 2019, 18:56:27 »

Find ich toll, ich wollte auch immer mal Ikebana ausprobieren! Das mit den Schoten sieht aus wie der Gelbsenf, den ich hier gerade als Gründüngung habe. Hier noch mit Blüten, bei den abgeblüten sind die Schoten jetzt natürlich schon dicker. Ich kann später gern noch mal vergleichen.

Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #41 am: 18. Juli 2019, 19:15:38 »

 :D oh, danke! Gelbsenf, Weißer Senf, Sinapis alba! Kommt mir passend vor, vor allen Dingen wegen der Phacelia, auch eine Gründüngungspflanze!

Tolles Bild, übrigens!
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35198
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #42 am: 18. Juli 2019, 22:22:07 »

noch eins mit Buddleja 'Black Knight', Hydrangea serrata 'Bluebird', Dipsacus laciniatus und Miscanthus 'Gracillimus'

Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2744
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #43 am: 18. Juli 2019, 22:39:27 »

an den Gelbsenf hatte ich gedacht, aber die Blätter passen nicht.  :-\
Die Schoten auch nicht...
Aber Junebugs Bild ist wirklich toll!  :D
« Letzte Änderung: 18. Juli 2019, 22:42:24 von häwimädel »
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1994
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #44 am: 18. Juli 2019, 23:34:37 »

Danke Euch!  :) Häwi, das Blatt in #35 links gehört doch zu Dipsacus, oder wo siehst Du noch welche? Wenn ich es schaffe, mache ich morgen noch mal ein Bild von etwas reiferen Schoten.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de