Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2019, 02:50:22
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|15|1|Leute, die Dinge tun, die zählen, halten sich nie damit auf, sie zu zählen. (unbekannt)

Seiten: 1 ... 51 52 [53] 54 55 ... 65   nach unten

Autor Thema: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten  (Gelesen 49701 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #780 am: 11. August 2018, 12:46:07 »

wer findet das alba ;D

Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #781 am: 11. August 2018, 12:48:29 »

auch hier war eins mit fast 30 cm stielen und großen blüten


Gespeichert

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1090
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #782 am: 11. August 2018, 18:33:58 »

schöne Fotos hast Du da gemacht, Lord. Nassgeregnet machen die Blätter/Bilder noch mehr her. Zeichnung und Kontrast kommt dann noch besser zur Geltung.
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

leonora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2409
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #783 am: 11. August 2018, 19:36:11 »

Ja, tolle Bilder und die Kontraste sind beim nassen Laub wirklich besonders stark. Überhaupt diese Vielfalt wieder, keines ist wie das andere.  :D

LG
Leo
Gespeichert
¡hosta la vista!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #784 am: 05. September 2018, 23:37:02 »

waldwachtelweizen mag heidelbeeren
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #785 am: 05. September 2018, 23:39:22 »

schwalbenwurzenzian
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #786 am: 05. September 2018, 23:50:56 »

die erica haben viele blüten angesetzt heuer
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #787 am: 14. September 2018, 21:42:08 »










 die pilze verstecken sich
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #788 am: 14. September 2018, 22:04:41 »

bissl steil die gegend, überhaupt mit 20 kg in den händen und das doppelte am rücken









Gespeichert

Alstertalflora

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #789 am: 14. September 2018, 22:16:16 »

*Heult* Ich will auch Steinpilze  :'(!
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #790 am: 14. September 2018, 22:18:42 »

da brauchst du steigeisen
letztens stand ich auf paar metern einem gamsbock gegenüber
ausserdem gibts viel schönere pilze als steinpilz
« Letzte Änderung: 14. September 2018, 22:21:16 von lord waldemoor »
Gespeichert

Alstertalflora

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #791 am: 14. September 2018, 22:28:17 »

Den ess' ich nicht - never  :o!
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #792 am: 03. Dezember 2018, 22:09:14 »

anstatt meines späten mittagsschläfchens ging ich in den wald, herrliches wetter
brennholz gibts auch wieder zum arbeiten
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #793 am: 03. Dezember 2018, 22:10:43 »

was hier wächst oder keimt weiß ich nicht
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15240
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #794 am: 03. Dezember 2018, 22:12:18 »

hebs und cycs streiten sich um den platz
Gespeichert
Seiten: 1 ... 51 52 [53] 54 55 ... 65   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de