Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Februar 2019, 18:09:23
Erweiterte Suche  
News: Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Wind- eln, fragt man sich schon, ob sie spinnt.

Seiten: 1 ... 51 52 [53] 54 55 56   nach unten

Autor Thema: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten  (Gelesen 40059 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #780 am: 11. August 2018, 12:46:07 »

wer findet das alba ;D

Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #781 am: 11. August 2018, 12:48:29 »

auch hier war eins mit fast 30 cm stielen und großen blüten


Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

Kai W.

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 889
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #782 am: 11. August 2018, 18:33:58 »

schöne Fotos hast Du da gemacht, Lord. Nassgeregnet machen die Blätter/Bilder noch mehr her. Zeichnung und Kontrast kommt dann noch besser zur Geltung.
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

leonora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2409
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #783 am: 11. August 2018, 19:36:11 »

Ja, tolle Bilder und die Kontraste sind beim nassen Laub wirklich besonders stark. Überhaupt diese Vielfalt wieder, keines ist wie das andere.  :D

LG
Leo
Gespeichert
We don't see things as they are, we see them as we are (Anaïs Nin)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #784 am: 05. September 2018, 23:37:02 »

waldwachtelweizen mag heidelbeeren
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #785 am: 05. September 2018, 23:39:22 »

schwalbenwurzenzian
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #786 am: 05. September 2018, 23:50:56 »

die erica haben viele blüten angesetzt heuer
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #787 am: 14. September 2018, 21:42:08 »










 die pilze verstecken sich
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #788 am: 14. September 2018, 22:04:41 »

bissl steil die gegend, überhaupt mit 20 kg in den händen und das doppelte am rücken









Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

Alstertalflora

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #789 am: 14. September 2018, 22:16:16 »

*Heult* Ich will auch Steinpilze  :'(!
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #790 am: 14. September 2018, 22:18:42 »

da brauchst du steigeisen
letztens stand ich auf paar metern einem gamsbock gegenüber
ausserdem gibts viel schönere pilze als steinpilz
« Letzte Änderung: 14. September 2018, 22:21:16 von lord waldemoor »
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

Alstertalflora

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #791 am: 14. September 2018, 22:28:17 »

Den ess' ich nicht - never  :o!
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #792 am: 03. Dezember 2018, 22:09:14 »

anstatt meines späten mittagsschläfchens ging ich in den wald, herrliches wetter
brennholz gibts auch wieder zum arbeiten
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #793 am: 03. Dezember 2018, 22:10:43 »

was hier wächst oder keimt weiß ich nicht
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12821
Re: heimische Pflanzen an ihren natürlichen Standorten
« Antwort #794 am: 03. Dezember 2018, 22:12:18 »

hebs und cycs streiten sich um den platz
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen
Seiten: 1 ... 51 52 [53] 54 55 56   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de