Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Juli 2020, 01:34:11
Erweiterte Suche  
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)

Neuigkeiten:

|2|6|Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)

Seiten: 1 ... 46 47 [48] 49   nach unten

Autor Thema: Wildtiere im Garten  (Gelesen 56912 mal)

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5164
    • Stauden und Rosen
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #705 am: 02. Januar 2020, 18:04:37 »

Ah, okay, danke schön!
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7375
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #706 am: 02. Januar 2020, 22:01:00 »

Im Winterbalg sehen die ein bisschen kürzer aus als im Sommer. Dazu kommt das dein Exemplar wohl sehr gut genährt ist.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3096
  • Klimazone 7a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #707 am: 11. Januar 2020, 19:09:25 »

Wie hatten heute mittag 2 Gartenbesucher  8).
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3096
  • Klimazone 7a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #708 am: 11. Januar 2020, 19:12:06 »

Die beiden haben sich ruhig in unserem Garten umgesehen, interessiert rumgeschnüffelt, Fuchs  2 (das Weibchen?) hat sich ein paar Minuten hingelegt, der andere Fuchs hat solange gewartet. Beide wirkten fit und gesund, prächtig glänzendes Fell, denen geht es hier gut.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5164
    • Stauden und Rosen
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #709 am: 15. Januar 2020, 13:27:51 »

Tolle Fuchsbilder! Auch bei uns hat sich der Besucher als Fuchs rausgestellt und auch er sieht richtig gut aus!
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3096
  • Klimazone 7a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #710 am: 15. Januar 2020, 22:17:54 »

Eine Wildkamera hätte ich auch gerne.

Letzte Nacht wurde viel gekläfft, ich denke es waren die Füchse, es klang nicht nach Hund. Vor einigen Jahren haben wir in der Ranzzeit mal einen Fuchs im Garten beobachtet, der hat ähnliche Geräusche gemacht.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19631
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #711 am: 15. Januar 2020, 22:33:24 »

wenn es so ähnlich wie ein schwan klang dann waren es füchse, die ranzzeit ist jetzt voll im gange
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Ulla LiestGern

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #712 am: 16. Januar 2020, 09:57:56 »

Leider ein wenig unscharf, aber endlich ist es mir gelungen, eines der drei Eichhörnchen zu fotografieren, die sich an den Futterstellen blicken lassen.
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3139
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #713 am: 16. Januar 2020, 13:51:38 »

Eine Wildkamera hätte ich auch gerne.
was hindert Dich? Ist nicht so teuer, läuft mit Batterien und kann praktisch überall aufgestellt werden.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14879
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #714 am: 17. Januar 2020, 13:22:45 »

Einerseits bin ich ja neugierig und hab auch schon mit so einer Wildkamera geliebäugelt...andererseits...ob ich wirklich alles sehen will, was da nachts durch den Garten wuselt? Schon bei manchem nächtlichen Geschrei, Zank und Streit hab ich die Nackenhaare hochstehen...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19631
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #715 am: 17. Januar 2020, 13:44:41 »

du kannst ja bei voll mond draussen mal übernachten, dann siehst du was so herumläuft, leih dir ein fernglas
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14879
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #716 am: 17. Januar 2020, 13:55:18 »

Wieso wusste ich schon im Vorfeld, dass Du mir irgendwas Tolles vorschlagen wirst  ;D
Freiwillig nicht...und ein Fernglas hätte ich selbst  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3096
  • Klimazone 7a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #717 am: 17. Januar 2020, 18:01:38 »

Eine Wildkamera hätte ich auch gerne.
was hindert Dich? Ist nicht so teuer, läuft mit Batterien und kann praktisch überall aufgestellt werden.

Schon, aber wenn ich alles kaufe, was ich gerne hätte und nicht so teuer ist ...
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3139
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #718 am: 17. Januar 2020, 18:47:32 »

 ;D naja, klar muss man Prioritäten setzen!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5192
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #719 am: 29. Juni 2020, 09:30:09 »

Gestern mit Rose in Schubkarre auf dem Weg zur „ Entsorgungsstelle“, da sass er. Ich habe ihm dann „gesagt“ er solle schnell warten, bis ich das Handy geholt habe, hat er gemacht! ( Ein gutes Foto gab es trotzdem nicht...) Er dass da ruhig in Wind und Sonne, als würde er beides einfach geniessen. Ich frage jetzt nicht, was er allenfalls alles abfressen könnte;). Wir haben ihn dieses Jahr schon mehrmals gesehen, der Bau muss wohl irgendwo in der Nähe sein.

Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince
Seiten: 1 ... 46 47 [48] 49   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de