Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der echte Maso-Gärtner wirft sich nackt in die Brennnesseln. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. August 2020, 04:44:32
Erweiterte Suche  
News: Der echte Maso-Gärtner wirft sich nackt in die Brennnesseln. (Staudo)

Neuigkeiten:

|17|1|Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze  (Gelesen 1540 mal)

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5816
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #15 am: 12. Juni 2020, 15:40:52 »

Sowas vielleicht: Straußblütiger Gilbweiderich. Bildet Ausläufer passt jedenfalls.
Das würde ich auch sagen. Haben wir hier auch am Teich, sieht aus wie auf dem Bild.
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4764
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #16 am: 12. Juni 2020, 15:43:12 »

Habe ich doch glatt ein Foto auf meinem Handy von dem komischen Spargel gefunden!
Das Foto stammt von Mitte April, als die Blätter ausgetrieben sind. Jetzt ist die Pflanze natürlich schon viel weiter.
Hier wächst er zwischen den Fugen und der Teichfolie hervor - kommt also auch mit Trockenheit hervorragend zurecht. Leider.

Strauß-Gilbweiderich sah bei mir im April exakt genauso aus.  Und blühen tut der hier nicht vor Mitte Juli. Das könnte schon passen  ;).
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1306
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #17 am: 12. Juni 2020, 17:12:02 »

Ja, und das absolut gnadenlose Ausläufern passt auch perfekt, bei mir sitzt er auf der Liste der Pflanzen, die ich nie, nie, nie wieder in den Teich pflanzen würde...
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
  • 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #18 am: 12. Juni 2020, 18:05:42 »

so, ich bin zu Hause angekommen und hab gleich mal Flora incognita gefragt und Fotos geschossen. Flora incognita war sich nicht sicher, meinte jedoch wahrscheinlich Sumpf-Helmkraut. Das passt aber vom Blatt her nicht.
Anbei die Fotos. Zugegeben, die Pflanze hat jetzt nichts mehr vom Grünem Spargel aber - ich schwöre - im Austrieb sah sie genauso aus dass man sie schon fast hätte essen können.
Gespeichert

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
  • 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #19 am: 12. Juni 2020, 18:06:24 »

noch ein Bild
Gespeichert

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
  • 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #20 am: 12. Juni 2020, 18:07:14 »

..... umd noch eines
Gespeichert

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
  • 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #21 am: 12. Juni 2020, 18:13:53 »

..... man beachte den ganz fein gesägten Blattrand!
Gespeichert

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
  • 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #22 am: 13. Juni 2020, 09:06:03 »

hat irgendwer eine idee wie ich dieses unkraut losbekomme? gibts vielleicht was chemisches dass am wasser nicht problematisch ist? das unkraut wurzelt in den wurzelstöcken der gräser und wie ich es aus den terrassenfugen herausbekomme weiß ich auch nicht. abreissen hilft jedenfalls nix.
Gespeichert

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4764
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #23 am: 13. Juni 2020, 09:14:06 »

Könnte auch der gewöhnliche Gilbweiderich (Lysimachia vulgaris) sein, auch der macht Ausläufer. Da hilft nur Rupfen  :-\...
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
  • 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #24 am: 13. Juni 2020, 09:15:21 »

rupfen tu ich ja schon die ganze Zeit - hilft aber genau gar nix  ::)
Gespeichert

Hawu

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 359
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #25 am: 13. Juni 2020, 12:05:03 »

Das dauert länger. Wenn eine Pflanze in ihren Wurzeln viele Reserven speichern kann, hält sie lange durch. Aber ohne Blätter sind auch diese Reserven irgendwann erschöpft und die Pflanze stirbt ab. Es müssen halt immer wieder alle Austriebe konsequent entfernt werden.
Ansonsten bliebe wohl nur, alles auszubuddeln und die Wurzeln raus zu puhlen.
Gespeichert

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
  • 7b
Re: Unkraut inmitten einer Wasserrandpflanze
« Antwort #26 am: 13. Juni 2020, 19:37:22 »

Also ich hab heute mal alles ausgerupft in der Hoffnung dass die Wurzel dieses Unkrauts nicht die Widerstandsfähigkeit einer Löwenzahnwurzel hat.....  ;D
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de