Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem ist so groß oder kompliziert, dass man nicht vor ihm weglaufen könnte. ;D (casa)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Juli 2020, 11:17:26
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem ist so groß oder kompliziert, dass man nicht vor ihm weglaufen könnte. ;D (casa)

Neuigkeiten:

|9|8|Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich um so mehr, je schneller man geht.  Denis Diderot

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Iris Louisiana  (Gelesen 6222 mal)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re: Iris Louisiana
« Antwort #45 am: 21. Juni 2015, 19:53:41 »

  ;D
Das dürfte die Sorte Black gamecock sein. Und das ist eine der wenigen Louisianas, die man leicht auch in Deutschland bekommt. Ich habe sie schon in gut sortierten Gartencentern gesehen. Es ist schon wirklich verwunderlich, dass nicht mehr Nachfrage besteht
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

ninabeth

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2228
  • südlich von Wien, 6b - 7a, 185m üNN
Re: Iris Louisiana
« Antwort #46 am: 23. Juni 2015, 09:31:04 »

Zitat
die man leicht auch in Deutschland bekommt

aber nicht Ö, habe noch keine Iris Louisiana hier gesehen - leider. :-\
Gespeichert
Liebe Grüße
Ninabeth

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2158
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re: Iris Louisiana
« Antwort #47 am: 23. Juni 2015, 10:07:23 »

Ich habe letztes Jahr eine - offensichtlich Black Gamecock - bei ebay erstanden, als Iris sibirica  ::)

Sie wächst noch im großen Topf.
Gespeichert

ninabeth

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2228
  • südlich von Wien, 6b - 7a, 185m üNN
Re: Iris Louisiana
« Antwort #48 am: 23. Juni 2015, 18:13:26 »

Ich habe letztes Jahr eine - offensichtlich Black Gamecock - bei ebay erstanden, als Iris sibirica  ::)

Sie wächst noch im großen Topf.

cool  :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ninabeth

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2158
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re: Iris Louisiana
« Antwort #49 am: 02. Juli 2015, 18:24:34 »

Heute ist die erste Blüte bei meiner Iris aufgegangen, also als Iris sibirica erstanden, denke, dass es auch I. Lousiana 'Black Gamecock' ist. In Wirklichkeit ist die Farbe etwas dunkler.

Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re: Iris Louisiana
« Antwort #50 am: 03. Juli 2015, 22:55:28 »

Sehr schön!
Ja, sieht für mich auchnach Black gamecock aus
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2158
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re: Iris Louisiana
« Antwort #51 am: 12. Juli 2015, 12:47:39 »

Immer noch neue Knospen bei Iris louisiana 'Black Gamecock' - obwohl im Blumentopf auf der Südterrasse wachsend...
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2734
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Iris Louisiana
« Antwort #52 am: 12. April 2020, 22:08:13 »

Ich hänge es mal hier ran - Austrieb von Iris louisiana 'Dark Aura'.

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Iris Louisiana
« Antwort #53 am: 14. April 2020, 12:59:17 »

Schick!  :D (Die hier wohnenden 'Black Gamecock' und 'Dorothea K. Williamson' sehen leider nicht annähernd so klasse aus. Die diversen Frostnächte der letzten Wochen haben dem sehr weit entwickelten Laub nicht wirklich gut getan  :-X)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 345
Re: Iris Louisiana
« Antwort #54 am: 26. Mai 2020, 10:17:16 »

ich hab bisher leider nur eine Iris Louisiana-Hybride die letzten Sommer das erste mal blühte.

im Herbst konnte ich daran einiges an Samen abnehmen die auch fast alle gut gekeimt sind. Mal schauen was da aufspaltungsmäßig rauskommt ;D

MfG Frank
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2734
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Iris Louisiana
« Antwort #55 am: 26. Mai 2020, 12:19:07 »

Eine tolle Farbe hat die!  :D Ich hatte gerade gestern nochmal zu meiner 'Dark Aura' recherchiert. Den Angaben von Nymphaion zufolge kursiert sie unter verschiedenen Zuordnungen, richtig sei Aber x robusta, eine Kreuzung aus aus Iris versicolor und Iris virginica.

Hier also nicht ganz richtig, aber dennoch ein Update. Die Stengel sind ein Hingucker!

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de