Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 07:14:54
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|9|10|Ein abgefallenes Blatt kehrt nicht zum Baum zurück. (aus Rhodesien)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Sommer-Himbeeren -Seitentriebe einkürzen ?  (Gelesen 2929 mal)

Artessa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 727
Sommer-Himbeeren -Seitentriebe einkürzen ?
« am: 15. April 2005, 14:03:46 »

Die Himbeerruten stehen gut, haben aber ziemlich lange Seitentriebe. Wenn ich die stehen lasse, wird wohl ?? alles etwas buschig.
Die brombeer-Seitentriebe kürze ich immer bis auf 2 - 4 Blätter ein.
Sollte ich das bei den Himbeeren auch so machen ? Oder etwas anderes?

Außerdem haben die Himbeeren im letzten Jahr zum Spätherbst an den einjährigen Ruten Früchte angesetzt, die aber nicht ausreifen konnten. Ich habe die Ruten dann nicht bodennah abgeschnitten, wären ja eigentlich für dieses Jahr zum Ernten da.

Seltsam alles....

gruß
Artessa
Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Sommer-Himbeeren -Seitentriebe einkürzen ?
« Antwort #1 am: 15. April 2005, 20:53:43 »

Kennst du deine Himbeersorte schon mehrere Jahre?
... und bist dir sicher, daß du keine 'Autumn Bliss' o.ä. 2xtragende Sorte hast?
Gespeichert

Equisetum

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1249
  • Nomen est pictura
Re:Sommer-Himbeeren -Seitentriebe einkürzen ?
« Antwort #2 am: 15. April 2005, 23:21:15 »

Was Du berichtest, Artessa, klingt merkwürdig. Einjährige Himbeeren bekommen erst im Frühjahr Seitentriebe, an denen im Sommer die Früchte reifen.
Ich glaube, knorbs hat Recht mit seiner Vermutung, daß Du zweimal tragende Himbeeren hast.
Lies mal hier nach, dann siehst Du vielleicht klarer.
Gespeichert
Es lebe der Wandel

Artessa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 727
Re:Sommer-Himbeeren -Seitentriebe einkürzen ?
« Antwort #3 am: 16. April 2005, 00:00:01 »

Nein, die Himbeeren sind einmal tragend und kenne sie schon seit Jahren. Das hat auch immer vorbildlich funktioniert. Nur im letzten Jahr sind die irgendwie durcheinander gekommen.
Würde mich nicht wundern, wenn sie nur wenig tragen würden.

Ich habe gerade nachgesehen, es handelt sich um die Himbeere "Willamette".

Da warte ich einfach ab. Was mir nur wichtig wäre, kann ich die langen Seitentriebe stehen lassen, oder doch besser einkürzen ?

Nichts ist perfekt.
gruß
igel
Gespeichert

Equisetum

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1249
  • Nomen est pictura
Re:Sommer-Himbeeren -Seitentriebe einkürzen ?
« Antwort #4 am: 16. April 2005, 01:03:53 »

Laß mal stehen. Nicht daß Du Deine Ernte in spe abschnibbelst. :o
Gespeichert
Es lebe der Wandel
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de