Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Juli 2020, 15:51:34
Erweiterte Suche  
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Breite 100, Höhe ca. 200  (Gelesen 1116 mal)

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Breite 100, Höhe ca. 200
« am: 28. Juni 2014, 15:55:13 »

Ich suche eine einfache (nicht gefüllte) Rose, die den Treppenabgang in den Garten begrenzen soll. Sie muß aufrecht wachsen, auch bei seitlicher Sonne und sollte möglichst nicht breiter werden als 100 cm (nicht in den Treppenraum hineinwachsen), Höhe 200 (250 ist sicherlich theoretisch).
Die Rose Hansa (Wildrosenhybride bei Kordes) erfüllt scheinbar/offensichtlich die Bedingungen.
Gespeichert

Velvet

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #1 am: 28. Juni 2014, 16:02:08 »

Ich kann Open Arms empfehlen, niedliche Blüten und sie wird nicht allzu mächtig und erfüllt deine Bedingungen.

http://www.schmid-gartenpflanzen.de/garten-shop/item.php/Rosen%20von%20Peter%20Beales/Kletterrosen%20und%20Rambler%20-%20zusammengefasst/Open%20Arms/
Gespeichert
Liebe Grüße
Velvet

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #2 am: 28. Juni 2014, 16:28:37 »

Es gibt unzählige einfach blühenden Rosen, die diese Voraussetzungen erfüllen, hier z.B.
Welche Farbe soll die Rose denn haben?
Gespeichert
LG Janis

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7357
  • 450m, whz 6b
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #3 am: 28. Juni 2014, 16:41:52 »

hmmm, eierlegende wollmichsau gesucht! :D

1. eine rose wächst immer der sonne entgegen. nur seitlich sonne heisst, das die rose sich zur seite biegt. du brauchst also eine stütze, an die du sie binden kannst, am besten einen obelisk oder das geländer, aber dann hast du die rose im treppenbereich. ohne schnitt wirst du nicht auskommen. je grösser die rose desto breite.

2. verwechselst du da nicht was?
 hansa ist eine gefüllte, keine einfachblühende, wildrosenhybride, nämlich rugosahybride und gehört damit zu den am stärksten bestachelten rosen. hat aber einen sagenhaften duft, der für mich zu den stärksten und schönsten rosendüften gehört.
eine ausgewachsene hansa ist ein monster, wenn auch ein wunderschönes!

bei mir im garten wächst rhapsody in blue relativ schmal, ca. 1m und ist inzwischen auf 2m höhe angelangt, untenrum allerdings völlig kahl. die ist nicht so stark gefüllt wie hansa.
« Letzte Änderung: 28. Juni 2014, 16:43:23 von lubuli »
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22288
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #4 am: 01. Juli 2014, 13:50:15 »

Dortmund, Allen Chandler, Altissimo, Summer Wine, ...

Die sollten aber alle ein bißchen fixiert werden, da sie sonst umfallen können.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #5 am: 01. Juli 2014, 14:58:50 »

Danke für die Tips.

Bei der Gelegenheit habe ich den Begiff MiniClimber kennengelernt. Das definiert meinen Anspruch, denn die Climber sind gut zu lenken (Kletterrosen sind nach meiner Erfahrung da sehr spröde) und es gibt eine 'Konstruktion', in der sie sich mit den seitlichen Ausläufern der Clematis viticella umarmen können.

Ich habe mich für 'Open arms' entschieden.
Gespeichert

Velvet

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #6 am: 01. Juli 2014, 15:45:05 »

Gute Wahl, meine blüht unermüdlich! ;D
Gespeichert
Liebe Grüße
Velvet

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19358
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #7 am: 01. Juli 2014, 17:51:57 »

Die gefällt mir auch sehr, und ich wollte sie mir ursprünglich für eine ähnliche Situation kaufen.
Im Schaugarten in Bad Nauheim war sie aber deutlich mehr als 1 Meter breit... :-\

Viele basale Triebe.
Wenn ich mich richtig erinnere, haben wir extra nachgeschaut, ob es sich um mehr als ein Exemplar handelt.


OpenArms-RosenUnion_1a.jpg

« Letzte Änderung: 01. Juli 2014, 17:56:27 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Re:Breite 100, Höhe ca. 200
« Antwort #8 am: 02. Juli 2014, 13:31:35 »

Im Schaugarten in Bad Nauheim war sie aber deutlich mehr als 1 Meter breit... :-\
Viele basale Triebe.
Wenn ich mich richtig erinnere, haben wir extra nachgeschaut, ob es sich um mehr als ein Exemplar handelt.
Ich denke auch, daß die Rose nichts dagegen hat, sich auszubreiten, erwarte aber weiche Triebe, die sich 'führen' lassen (oder halt kappen).
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de