Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2022, 23:40:20
Erweiterte Suche  
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|9|2| ::) Alles ist Chemie! Ohne Chemie würdest Du gar nicht erst existieren ;).
Ich möchte mal behaupten: Terra Preta ist richtig viel Chemie. (Quendula)

Seiten: [1] 2 3 ... 28   nach unten

Autor Thema: Muscari  (Gelesen 47978 mal)

Equisetum

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1249
  • Nomen est pictura
Muscari
« am: 17. April 2005, 00:01:24 »

In der Regel nicht sehr aufregend, aber manchmal doch ganz hübsch sind Muscaris. Hier mal die einfachen M. armeniacum mit ein paar schönen rot-gelb gestreiften Tulpen dazwischen. Es gibt aber bestimmt noch eine Menge andere Sorten in Euren Gärten, oder?
« Letzte Änderung: 17. April 2005, 00:05:25 von Equisetum »
Gespeichert
Es lebe der Wandel

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Muscari
« Antwort #1 am: 17. April 2005, 10:29:01 »

oh ja...muscari azureum
« Letzte Änderung: 17. April 2005, 10:29:58 von riesenweib »
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Muscari
« Antwort #2 am: 17. April 2005, 10:29:28 »

oder muscari latifolium
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Muscari
« Antwort #3 am: 17. April 2005, 10:30:28 »

oder was weisses...

Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:Muscari
« Antwort #4 am: 17. April 2005, 10:59:27 »

...oder das mit dem weißen Hut ;D
Gespeichert
LG Elfriede

mara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1184
Re:Muscari
« Antwort #5 am: 17. April 2005, 17:34:28 »

Muscari 'Valerie Finnes'
Gespeichert

mara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1184
Re:Muscari
« Antwort #6 am: 17. April 2005, 17:35:53 »

und Muscari botryoides album mit Freunden
Gespeichert

andrea

  • Gast
Re:Muscari
« Antwort #7 am: 17. April 2005, 18:24:53 »

Zitat
In der Regel nicht sehr aufregend, aber manchmal doch ganz hübsch sind Muscaris
Finde ich auch, bei mir sind es auch nur die Normalos mit gelben Tulpen und Lenzrosen in rot.
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Muscari
« Antwort #8 am: 17. April 2005, 21:42:40 »

sagt, könnte das m. neglectum sein?

fragend, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

callis

  • Gast
Re:Muscari
« Antwort #9 am: 19. April 2005, 08:27:49 »

Kürzlich habe ich M. 'Morgenhimmel' erstanden.
Gespeichert

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:Muscari
« Antwort #10 am: 19. April 2005, 08:38:15 »

Wunderschön callis :P
Gespeichert
LG Elfriede

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
    • garten-pur
Re:Muscari
« Antwort #11 am: 19. April 2005, 09:24:29 »

In der Regel nicht sehr aufregend, aber manchmal doch ganz hübsch sind Muscaris.

Hätte nicht so Schönes erwartet! :D
Gespeichert

Crocus

  • Gast
Re:Muscari
« Antwort #12 am: 19. April 2005, 14:07:51 »

Nein, Brigitte, Deins ist M. botryoides.

Beim M. racemosa-neglecta-Aggregat sind die Laubblätter niemals derartig steif, sondern immer überhängend. Aus dieser Gruppe gibt es übrigens mehrere in der Blütenfärbung, Fruchtgestalt und in Zwiebelmerkmalen, vor allem aber karyologisch unterschiedliche gute Arten, die großteils jedoch noch nicht beschrieben sind. Es ist ja noch nicht einmal klar, welche dieser Sippen in Zukunft mit den drei verfügbaren Namen (bzw. ein paar mehr werden mitunter noch auftauchen) M. neglectum, M. racemosum und M. atlanticum angesprochen werden dürfen.
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Muscari
« Antwort #13 am: 19. April 2005, 14:14:43 »

danke, Crocus :)

dann ist es ein weiterverstreuter sämling. der erste. der blütenstand ist im vergleich zu den anderen m. b. recht kurz. kann das am jugendlichen alter liegen? oder zeigen die gesetzten noch nach einigen jahren nachwirkungen der mastkur vom produzenten?

lg, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Equisetum

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1249
  • Nomen est pictura
Re:Muscari
« Antwort #14 am: 19. April 2005, 22:03:50 »

Toupiert
Gespeichert
Es lebe der Wandel
Seiten: [1] 2 3 ... 28   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de