Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2017, 13:04:00
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|29|2|Ein Tag mehr in 2016 - wir haben ein Schaltjahr

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Sind hier noch mehr Aquarianer?  (Gelesen 3743 mal)

Anubias

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #60 am: 29. Mai 2016, 23:36:19 »

Immer, wenn ich einen Diskus sehe, geht mir durch den Kopf, dass der doch in der Pfanne...von jeder Seite eine halbe Minute....oder vielleicht doch ein bißchen länger ?
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16678
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #61 am: 29. Mai 2016, 23:53:55 »

Frag nicht, was die Leute zu meinen Rochen sagen... "die Pfanne hat ja schon den Griff dran... "  ;D
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Anubias

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #62 am: 30. Mai 2016, 00:02:19 »

Da wäre "Bratpfannenfisch" ja die passendere deutsche Bezeichnung  :)  mein Bratpfannenwels sah mehr aus wie eine Kaulquappe, die man mit der Bratpfanne flach geklopft hatte...

Ach, ich will wieder Platz für ein weiteres großes Aquarium haben *seufz* relativ groß verglichen mit den 54-ltr-Becken jedenfalls...vielleicht ein 375-ltr-Becken oder so...

Du hast für deinen Rochen sicher eine Riesenbadewanne, oder ?

Ich hab vorher immer auf Holzdecken gewohnt...da verbieten sich solche Aquarien von selbst  ;D und jetzt haben wir ein nicht unterkellertes Erdgeschoß  ;D...da könnte ich Riesenaquarien aufstellen...wenn ich das Geld dazu hätte..
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16678
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #63 am: 30. Mai 2016, 00:07:36 »

Du hast für deinen Rochen sicher eine Riesenbadewanne, oder ?


300x120x85
  ;)
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Anubias

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #64 am: 30. Mai 2016, 00:16:33 »

Ich kann deine Videos nicht ansehen, weil mein olles Ipad immer eine Fehlermeldung zu Youtube abgibt *grummel* und meine technische Begabung nichtmal näherungsweise dazu ausreicht, das Problem zu verstehen, geschweige denn zu beheben *seufz*

Aber Wow, ganz schön groß !

Ist es nicht etwas deprimierend, sich auf relativ weniger große Fische beschränken zu müssen ?
Ich hab oben was von Scheibensalmlern und Rochen gelesen.

Ich träume ja immer von einer Badewanne für Osteoglossum bicirrhosum, die sind ja sowas von schön, elegant in der Bewegung und eine Futterluke wie eine Antonov  ;D
Vermutlich werde ich mich weiterhin darauf beschränken, mir die Tiere im Tierpark Bochum anzusehen...
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2326
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #65 am: 30. Mai 2016, 19:10:19 »

A propos bristlecone,
jetzt sind einige Wochen vergangen,
was macht dein Javafarn "Trident"?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Jusay196

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #66 am: 09. Juli 2016, 02:19:13 »

Ich möchte mir auch ein Aquarium zulegen. Mich fasziniert das Thema einfach wahnsinnig.
Süßwasser oder Salzwasser?
Gespeichert

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9054
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #67 am: 11. Juli 2016, 17:02:35 »

Ja, mit anderen Flüssigkeiten wird es zu schwierig mit dem Aquarium.  :-X ;)
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4803
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #68 am: 13. Juli 2016, 09:20:55 »

Alkohol - da kann man dann immer aus dem Vollen schöpfen.

A propos bristlecone,
jetzt sind einige Wochen vergangen,
was macht dein Javafarn "Trident"?

Lebt noch, ist aber nicht größer geworden.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #69 am: 13. Juli 2016, 11:29:28 »

Ja, mit anderen Flüssigkeiten wird es zu schwierig mit dem Aquarium.  :-X ;)
;D 8)
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4423
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #70 am: 15. Juli 2016, 18:56:16 »

Oh, Aquarianer gibts hier auch  :o da muss ich meinen Nick ja nicht erklären...

Ich mag die verschiedenen Microsorum-pteropus-Formen auch sehr, bei mir gibts zur Zeit "Latifolius", bin aber nicht sicher, ob der echt ist, dann den gegabelten von Oliver Krause, "Dessau" nennt er ihn glaub ich, und den 'Narrow'.

Ich halte auch Stabschrecken und Dornschrecken, da läßt sich dann für die Brombeerplage eine sinnvolle Verwendung finden, Synergie-Effekte sozusagen  ;D und meine Achatschnecken lassen mich den Löwenzahn im Garten mit viel freundlicheren Augen betrachten  :D

Ich warte ungeduldig darauf, dass die großen Dryopteris filix-mas wieder neu austreiben, meine Farnstabschrecken fressen nicht gerne Polystichum und die Phyllitis und der Dryopteris affinis 'Angustata Crispa' sehen schon arg gerupft aus  :-\

Viele Grüße
Anubias

Mach doch mal Fotos von den Farnen, das interessiert mich. Ich hätte Fork Leaf, Thunder Leaf, Mini Windelov und andere.
Gespeichert
緑の庭

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2326
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Sind hier noch mehr Aquarianer?
« Antwort #71 am: 23. Dezember 2016, 16:54:06 »

Topfpflanzen mal anders...
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de