Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2017, 16:29:20
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|26|12|Nicht alle Grenzen sind dafür da, um überschritten zu werden. (Unbekannt)

Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach unten

Autor Thema: Libellen am Teich  (Gelesen 7091 mal)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Libellen am Teich
« am: 28. Juli 2014, 13:17:23 »

Vor einigen Wochen beobachtete ich voller Bewunderung einen wunderschönen Besucher an meinem Teich in der Bonner Innenstadt. Eine Libelle, die 4 Flügel hatte, die ein auffallendes Mal trugen, welches jeden Pfau beschämt sein dagegen blass aussehendes Rad senken ließe :D :D :D
Sie war etliche Tage zu besuch, seither habe ich sie nicht mehr gesehen...da sie aber so wunderschön war und so ungewöhnlich aussah, habe ich wenig Probleme gehabt sie zu bestimmen
Es muss die gebänderte Prachtlibelle gewesen sein....was für eine große Schönheit!!!! :D :D :D :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #1 am: 28. Juli 2014, 13:31:02 »

eine weitere auffällige libelle bereitet mir jedoch noch schwierigkeiten in der bestimmung...
sie kam die tage regelmässig zu besuch. also, als erstes: sie war riesig!!! ich bekam fast schon angst, als sie durch meinen kleinen garten schoß und ich das sirren der flügel hören konnte :D :D :D
dazu war sie wunderschön und auffällig gefärbt. dominierend in gelb mit blau (und grün?)
am ehesten kam von den bildern noch die weibliche "frühers chilfjäger" in frage, aber da bin ich einfach zu unsicher...

es war auf jeden fall auch ein erlebnis diese riesige libelle in der bonner innenstadt an meinem kleinen teich zu gast zu haben :D :D :D :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5658
Re:Libellen am Teich
« Antwort #2 am: 28. Juli 2014, 13:42:45 »

Eine Libelle mit den Farben gelb(grün) und blau könnte die Blaugrüne Mosaikjungfer gewesen sein.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

enigma

  • Gast
Re:Libellen am Teich
« Antwort #3 am: 28. Juli 2014, 13:52:17 »

Das ist die mit Abstand häufigste Großlibelle an Teichen und Tümpeln, gerade in Gärten, oft mitten in der Stadt und auch weiter entfernt von Gewässern.
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #4 am: 28. Juli 2014, 21:21:12 »

 :D :D :D
perfekt...ich fand sie auf den bildern zu zierlich und auch nicht kräftig genug gefärbt, aber egal: hauptsache schön :D :D :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13654
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Libellen am Teich
« Antwort #5 am: 28. Juli 2014, 21:44:57 »

Die ist ein Riesenbrummer.
Selbst an der kleinen Schlenke im Moorbeet flog sie rum. Zweimal flog sie rein als ich eine Seite des Netzes anhob. Dauerte einige Zeit bis ich sie raus hatte.
Scheinbar hat sie schon beim ersten mal Eier dort abglegt. Wenn sie nicht so ganz schnell wachsen, war es schon im letzten Spätsommer :P
Auf jeden Fall sah ich das letzte mal eine ziemlich große Larve einer Grosslibelle.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #6 am: 28. Juli 2014, 21:49:49 »

So eine Mosaikjungfer hatte ich vor ein paar Tagen an der Glastüre im Wohnzimmer, wo sie vergeblich einen Ausgang suchte. Zum Glück war sie nicht in Panik und liess sich mit leichtem Schubs nach draussen befördern – es war ein beeindruckendes Gefühl, sie anzufassen.
Gespeichert
LG Janis

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #7 am: 28. Juli 2014, 22:06:42 »

 :D :D :D
ja, ich kann es mir gut vorstellen :D :D :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9088
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Libellen am Teich
« Antwort #8 am: 28. Juli 2014, 22:32:41 »

...
Es muss die gebänderte Prachtlibelle gewesen sein....was für eine große Schönheit!!!! :D :D :D :D
Sehr schön, jetzt weiß ich auch, wie mein(e) Besucher heißen :D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13654
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Libellen am Teich
« Antwort #9 am: 28. Juli 2014, 22:38:05 »

Vor ein paar Tagen habe ich in Waischenfeld die blaue Prachtlibelle gesehen. Mitten in dieser Stadt der Fliegenfischer. Im Garten wird diese Schönheit vermutlich nicht auftauchen.
Leider hat die Schönheit im Wind auf ihrem Ansitz getanzt.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9088
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Libellen am Teich
« Antwort #10 am: 28. Juli 2014, 22:48:43 »

Die hatte ich schon im Juni fotografiert - leider wollte sie sich nicht fotogen in Pose schmeißen :-\

Edit:
es hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe jetzt endlich rausgefunden, dass ich da wohl das Weibchen der gebänderten Prachtlibelle bildlich eingefangen habe.
Das Männchen hab ich ebenfalls gesehen, hatte aber dann leider nie den Fotoapparat dabei.
Für Nachwuchs dürfte also gesorgt sein :D






Mosaikjungfern jagen immer wieder mal im Sturzflug über die Wiese bei mir :D
« Letzte Änderung: 02. August 2014, 23:23:53 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #11 am: 28. Juli 2014, 22:53:46 »

Das Foto ist schon ein bisschen älter, mal direkt am Teich aufgenommen

Gespeichert
LG Janis

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #12 am: 28. Juli 2014, 22:56:31 »

wow...wunderbare bilder :D :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gartenhexe

  • Gast
Re:Libellen am Teich
« Antwort #13 am: 28. Juli 2014, 22:59:25 »

Janis, das ist das Männchen von Plattbauch. Seine Frau sieht im Vorbeifliegen wie eine große Wespe aus, gelb gestreift.
« Letzte Änderung: 28. Juli 2014, 22:59:41 von Henriette »
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #14 am: 28. Juli 2014, 23:02:57 »

Dabei fällt mir auf: die Libelle von Gartenplaner lebt in einer Gegend mit ähnlich viel Vegetation wie mein Teich - trotzdem hatte ich früher mit mehr Freiflächen mehr Libellen... wieso?
Gespeichert
LG Janis
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de