Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2019, 16:34:11
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|20|10|Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach unten

Autor Thema: Libellen am Teich  (Gelesen 10417 mal)

Henki

  • Gast
Re: Libellen am Teich
« Antwort #105 am: 11. Juni 2018, 21:48:56 »

Meine Kamera wollte sich irgendwie auf dieses Blau nicht richtig scharfstellen.
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1876
Re: Libellen am Teich
« Antwort #106 am: 27. März 2019, 19:09:24 »

Der erste Seerosenbehälter Bewohner der eine Libelle werden möchte  :D
Entdeckt beim Seerosen düngen und säubern .

LG Borker
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18917
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Libellen am Teich
« Antwort #107 am: 27. März 2019, 19:22:16 »

Ein Raubtier... als ich die erste Larve rumpaddeln sah vor Jahren, hatte ich doch ne ganze Menge Respekt ;D
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1876
Re: Libellen am Teich
« Antwort #108 am: 27. März 2019, 19:37:34 »

Dann wird die Libellenlarve  ja meine Seerose verschonen.  :D
Hab ich aber Glück gehabt das sie mich nicht gefressen hat  :o
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1430
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Libellen am Teich
« Antwort #109 am: 27. März 2019, 19:57:14 »

Leibspeise Rückenschwimmer und Wasserläufer! ;)
du bist sicher  ;D
Gespeichert
Ciao
Helga

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1876
Re: Libellen am Teich
« Antwort #110 am: 27. März 2019, 20:02:24 »

da war noch so ein kleiner Wurm den ich fotografieren wollte . Hat der sich doch gleich an meiner Hand festgesaugt. Ich dachte das wars dann wohl , bald biste Blutleer . Vor dem hatte ich Respekt  ;D
 
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1430
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Libellen am Teich
« Antwort #111 am: 27. März 2019, 20:06:54 »

Ich hatte Mal einen Egel gefunden, wie er genau heisst, hab ich leider vergessen. Vielleicht findest du ihn hier?
Gespeichert
Ciao
Helga

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1876
Re: Libellen am Teich
« Antwort #112 am: 27. März 2019, 20:29:56 »

ausgesehen hat er wie Barbronia weberi

https://de.wikipedia.org/wiki/Barbronia_weberi

Der kommt hier aber nicht vor
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1430
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Libellen am Teich
« Antwort #113 am: 28. März 2019, 18:33:24 »

Ich hab jetzt eine wissenschaftliche Arbeit gefunden, die die Egel in stehenden Gewässern in Kärnten und Osttirol untersucht hat, da gibts 12 verschiedene.
Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, wie meiner ausgesehen hat, das ist schon Jahre her! :-\
Gespeichert
Ciao
Helga

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15372
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Libellen am Teich
« Antwort #114 am: 04. April 2019, 20:15:04 »

Leibspeise Rückenschwimmer und Wasserläufer! ;)
du bist sicher  ;D

Wasserläufer frisst sie wohl nicht, die sind viel zu hart, auch die Rückenschwimmer sind meist nicht da wo die lauert. Aber Kaulquappen, Molchlarven ganz  kleine Fische liebt sie sehr. Auch die weichen diversen Mückenlarven wird sie zumindest wenn sie noch klein ist gerne fangen.
Solltest Du in eine dieser Kategorien fallen würde ich mich fernhalten.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Yogini

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 115
  • Münsterland, 7b-8a
Re: Libellen am Teich
« Antwort #115 am: 11. April 2019, 19:46:21 »

Ich bin sehr gespannt, welche Art(en) demnächst bei uns schlüpfen. Es schwimmen etliche in unserem Teich herum. Und ich wusste nicht, was das denn wohl für riesige Monster sind, als ich sie das erste Mal gesehen hab. Ich hoffe auch sehr, dass ich nicht ihrem Beuteschem entspreche..  :o
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18917
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Libellen am Teich
« Antwort #116 am: 15. April 2019, 10:41:33 »

Hier sind die größeren dann bestimmt immer die Mosaikjungfern. Aber die kommen immer erst recht spät im Sommer...Diese kleinen dunkelroten Libellen und kleine blaue, haben sicher nicht solche riesigen Larven...
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de