Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juni 2021, 13:49:52
Erweiterte Suche  
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 

Neuigkeiten:

|17|5|Es gibt ein Paralleleben neben pur. Irgendwo da draußen. (Anonymes Zitat aus den Gartenmenschen)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Kletterrose für sonnigen Standort gesucht  (Gelesen 2317 mal)

Matthias

  • Gast
Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« am: 20. April 2005, 10:48:01 »

Hallo,

eine Bekannte sucht eine Kletterrose zur Begrünung des linken Holzpfeilers (siehe Bild), mit folgenden Kriterien:

  • Wuchshöhe bis 3 m
  • duftend
  • wenig bestachelt, oder stachellos
  • öfterblühend
  • Farbe dem Haus entsprechend, hellrot, rosa oder weiß
  • Standort: schlechter Lehmboden
  • Lichteinfall: vollsonnig von 8:00 Uhr bis Sonnenuntergang

Welche Kletter- oder Ramblerrose würdet ihr empfehlen?


« Letzte Änderung: 21. April 2005, 19:45:48 von Matthias »
Gespeichert

Matthias

  • Gast
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #1 am: 20. April 2005, 10:48:47 »

Zum besseren Verständnis, habe ich die Pfeiler noch mal vergrößert.
« Letzte Änderung: 21. April 2005, 19:46:02 von Matthias »
Gespeichert

Ceres

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #2 am: 20. April 2005, 11:22:29 »

Hallo Matthias,wie wäre es mit :

Martha (keine Stacheln)
Kathleen Harrop (keine Stacheln)

Snow Goose (sehr wenig bis keine Stacheln)
Mortimer Sackler (sehr wenig Stacheln)
James Galway (sehr wenig Stacheln)

oder etwas "bunter", könnte ich mir aber zu dem Haus recht gut vorstellen: Ghislaine Feuerwerk (keine Stacheln, leichte Borsten an den Endtrieben)
Gespeichert
Viele Grüße, Ceres

Raphaela

  • Gast
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #3 am: 20. April 2005, 16:48:56 »

Wenn ich mich recht entsinne (meine ist ja nun ganz runtergeschnitten :() hatte Nahéma auch relativ wenig Stacheln.
Gespeichert

Sossenteufel

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #4 am: 21. April 2005, 12:33:04 »

Ich würde da was reinweißes, höchstens hellrosa hinsetzen. Das wird sonst viel zu kreischig, oder nicht?
lg alex
Gespeichert

Matthias

  • Gast
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #5 am: 21. April 2005, 13:29:09 »

Danke euch allen für die Antworten, ich habe diese meiner Bekannten zur Prüfung weitergegeben. Wie sie sich nun entscheidet, werden wir sehen.

Darf ich mich hier mal dazwischenfudeln?

Waste net wie man einen eigenen Thread eröffnet? ;D ::)
« Letzte Änderung: 21. April 2005, 13:31:11 von Matthias »
Gespeichert

Heinone

  • Gast
Re:Kletterrose für schattigen (!) Standort gesucht
« Antwort #6 am: 21. April 2005, 13:40:09 »

Waste net wie man einen eigenen Thread eröffnet? ;D ::)

Doch, weiß ich, aber wir sind ja alle gehalten, mit dem zur Verfügung stehenden Threadraum äußerst sparsam umzugehen.
Bei 5.000 schaltet der Server ab ;) ;D ...
« Letzte Änderung: 21. April 2005, 13:42:44 von Heinone »
Gespeichert

Maradia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #7 am: 21. April 2005, 15:45:35 »

Sorry, ich weiß auch nicht, wieso meine Bilder nicht angezeigt/hochgeladen werden... an der Größe kann es nicht liegen.
« Letzte Änderung: 21. April 2005, 16:15:28 von Maradia »
Gespeichert

Matthias

  • Gast
Re:Kletterrose für schattigen (!) Standort gesucht
« Antwort #8 am: 21. April 2005, 20:20:28 »

Waste net wie man einen eigenen Thread eröffnet? ;D ::)

Doch, weiß ich, aber wir sind ja alle gehalten, mit dem zur Verfügung stehenden Threadraum äußerst sparsam umzugehen.
Bei 5.000 schaltet der Server ab ;) ;D ...

Als ich noch Moderator war, wurden solche vollkommen gegensätzlichen Threads geteilt!

 :-X Danke für den Hinweis, dann werde ich natürlich den äußerst knappen Threadraum in diesem Forum nicht weiter beanspruchen und meine Fragen in Zukunft woanders stellen.

Meine Frage hat sich damit erledigt! :-\
Gespeichert

Raphaela

  • Gast
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #9 am: 21. April 2005, 22:21:11 »

Matthias, Heinone hat doch nur einen Spaß gemacht! Deine Erfahrungen sind uns hier sehr wichtig! :)
Leider weigere ich mich nach wie vor, den budgetierten Speicherplatz in meinem löchrigen Altersheimergehirn für die Erlernung solcher Sachen wie thread-Verschieben, -Umbenennen,-erschieben, -Schließen oder -Löschen in Anspruch zu nehmen ::) Aber wenn du Bete eine PM schickst, wird sie das mit dem Teilen sicher gerne übernehmen :)

Gelernt haben wir ja aus dem bisher gemeinsamen thread trotzdem was: Ganz viel Sonne ist meist nicht so optimal, ganz wenig aber auch nicht: Bei den Rosen wie bei den Menschen ;)
Gespeichert

Tilia

  • Gast
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #10 am: 22. April 2005, 00:21:50 »

Raphaela hat es schon gesagt, ich kann das nur wiederholen. Matthias, deine Beiträge habe ich immer gelesen, weil ich deine Sachlichkeit schätze und deine Erfahrungsberichte für jeden, der im Garten Rosen hat, von Nutzen sein können. :)

Heinone nutzte die Gunst der Stunde und fudelte dazwischen. Sieh ihm das einfach nach, das ist sein ungestümes Wesen. ;D
Gespeichert

Heinone

  • Gast
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #11 am: 22. April 2005, 01:09:20 »

Huch, Matthias, das sehe ich erst jetzt, nachdem mich Tilia angepeemt hat: das war doch nur ein Spaß, für mich jedenfalls beabsichtigt ganz offensichtlich erkennbar an der Smileykombination. Und dann habe ich das Dazwischenfudeln auch noch ganz klar als solches angekündigt. Und in den jeweiligen Postings den Titel des Postings geändert. Ich wäre im Leben nicht auf die Idee gekommen, daß du das als Affront empfinden könntest.
Und weil du mich beginnend mit "Waste net ..." im Dialekt angesprochen hast, bin ich von einem scherzhaften Einwurf deinerseits ausgegangen. Der war doch erst Auslöser meiner von dir mißverstandenen Antwort. Tut mir aber leid, wenn ich dir Ärger bereitet hab. Das wollte ich nicht.
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Kletterrose für sonnigen Standort gesucht
« Antwort #12 am: 22. April 2005, 11:15:24 »

Habe das Thema geteilt ::).

Hatte eigentlich nicht angenommen, dass Heinone's dazwischenfudeln ein Problem wäre, kommt ja im Eifer des Gefechts immer wieder mal vor ;).

Matthias, schreib hier bloß weiter, ohne Dich fehlt hier doch was :).
Gespeichert
VLG - Beate
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de