Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Oktober 2020, 12:23:20
Erweiterte Suche  
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde (11.3.) Sturm und Wind, so ist ... ja was denn nun?

Seiten: [1] 2 3 ... 54   nach unten

Autor Thema: wie groß sind Eure Tomaten schon?????  (Gelesen 60800 mal)

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« am: 21. April 2005, 17:07:55 »

Ich hab letzten Monat meine Tomaten, Paprika und Zucchini gesät, sind auch alle brav gewachsen....
Vor ca. 10 Tagen habe ich meine Tomaten pikiert, sie hatten gerade angefangen, das zweite Blattpaar rauszuschieben, aber nun stagnieren sie im Wachstum irgendwie, sie kümmern zwar nicht, aber vor dem Pikieren sind sie schneller und fleißiger gewachsen!

Nun sind sie ca. 6-8cm groß und wollen irgendwie nicht mehr, die Kirschtomaten erscheinen mir jetzt schon irgendwie buschiger...

Ist das bei Euch auch so?

Brauchen die Dünger?

Ich hab sie übrigens im Zimmer am Fenster stehen.
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #1 am: 21. April 2005, 17:15:46 »

Meine Tomaten sind 20 cm groß, gesät ca. 10.3. pikiert vor
drei Wochen in Töpfe mit 10 cm Durchmesser. Dünger haben sie noch keinen, kriegen sie aber nächste Woche.
Nach dem Pikieren stagnieren die Tomaten immer ein paar Tage, aber dann müssen sie eigentlich loslegen.
Was für Erde hast Du denn?
Ist die Erde vielleicht zu naß?
Nicht sorgfältig pikiert und die Wurzel verletzt?
Auf jeden Fall sind Deine Tomaten zu klein.

Gruß
Gespeichert

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #2 am: 21. April 2005, 17:24:03 »

Meine Tomaten sind 20 cm groß, gesät ca. 10.3. pikiert vor
drei Wochen in Töpfe mit 10 cm Durchmesser. Dünger haben sie noch keinen, kriegen sie aber nächste Woche.
Nach dem Pikieren stagnieren die Tomaten immer ein paar Tage, aber dann müssen sie eigentlich loslegen.
Was für Erde hast Du denn?
Ist die Erde vielleicht zu naß?
Nicht sorgfältig pikiert und die Wurzel verletzt?
Auf jeden Fall sind Deine Tomaten zu klein.

Gruß



Oh neeeeee....... ich wusste es....... :'(


Ich hab keine besondere Erde.... [size=0,5]schlag mich nicht, normale Blumenerde mit ein wenig Sand[/size]

Ich hab nur die Pflänzchen eingesetzt, die beim Pikieren unverletzt blieben!

Zu nass? Anfangs ja, dann hab ich natürlich weniger gegossen, ich mach immer ne Fühlprobe, wie nass die Erde ist, dann wird gegossen, wenns notwendig ist!


*heul* hoffentlich scheitert mein Tomatenprojekt nicht!
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Matthias

  • Gast
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #3 am: 21. April 2005, 17:30:56 »

Ich habe meine Tomaten vor 14 Tagen in normale Blumenerde pikiert. Die Töpfe wurden etwas höher gewählt, um die Pflanzen tiefer setzen zu können. Gegossen wurden sie bisher aller 7 Tage mit Biplantol Vital NT. Gewachsen sind sie bisher auf 15 cm.
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #4 am: 21. April 2005, 17:42:15 »

@radieschen
Vielleicht lag´s ja doch am Pikieren( sonst hab ich keine Erklärung):
ich benutze auch nur normale Blumenerde.
Vor dem Pikieren hatten meine Pflänzchen einen Abstand von etwa 10 cm.iMit einem kleinen Küchenmesser schneide ich um das zu pikierende Pflänzchen ein Quadrat bis zum Schalenboden und hebe dann den ganzen Block mit einem Teelöffel heraus in den vorbereiteten Topf.
Aber es ist ja auch kein Weltuntergang, sich mal Tomatenpflanzen zu kaufen, wenn die eigenen zu klein sind.
Gruß
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #5 am: 21. April 2005, 18:01:58 »

Hi!

Keine Sorge, die letzten Tage wars ja nicht so sonnig ;)
Das wird schon noch !
Wenn beim pikieren die Wurzeln beschädigt werden macht
das überhaupt nichts aus....
Man kann ohne Probleme die Hälfte der Wurzeln abreißen und die Pflanze
entwickelt sich wunderbar 8)

Ich sähe immer 10 Stück in einem Joghurtbecher, beim pikieren geht immer
ein großer Teil der Wurzeln drauf, geschadet hats noch nie 8)
Wie groß meine sind weiss ich gar nicht, muss ich morgen mal
im Gewächshaus gucken gehen :D

BYe, Simon
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #6 am: 21. April 2005, 20:42:15 »

Radieschen, du brauchst deine Tomatenpflänzchen doch deswegen nicht gleich weg zu werfen ::) !
Welche Sorte hast du denn? Wie schnell die anfangs wachsen, hängt auch sehr von den einzelnen Sorten ab. Bei mir mickern die allseits sooo begehrten Cocktailtomaten wochenlang, während viele andere gleich weg starten. Davon aber auf die endgültige Größe zu schließen, ist nicht richtig.
Also, verzweifle nicht, das Ganze ist ja kein Wettrennen um die größten Pflanzen ;) !
LG Lisl

Gespeichert

kazi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
    • Pilzfotografie und anderes
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #7 am: 21. April 2005, 20:51:35 »

Ich kann Lisl nur zustimmen, Radieschen.
Ein kleines Mut machendes Beispiel:
Einer meiner Arbeitskollegen hat mir letztes Jahr Peperonipflanzen angeboten, es war schon Ende Mai. Er hätte so viele hat er gesagt.
Nun mitgebracht hat absolute Mickerlinge, die eigentlich wie meine nun im April aussahen. Nun ich hab sie ein bissel liebevoll gepäppelt und wenn der Ertrag auch nicht riesig war, haben sie doch noch gut getragen. Und das waren wirklich Mickerlinge. 8)

Also lass den Kopf nicht hängen, die werden bestimmt noch. ;)
Gespeichert
Liebe Grüße
Katja
-------------------------------------------------------
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #8 am: 21. April 2005, 21:15:12 »

ich kann brennnessel auch nur zustimmen. sie holens dann schon auf...

ich habe übrigens auch fast nur kleinfrüchtige tomaten. sogar die, die jedes jahr von selber aufgehen sind dann nur 2 wochen später mit dem erntebeginn dran (also nicht wirklich viel), aber wesentlich gesünder wie die gesäten.

lg, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #9 am: 21. April 2005, 23:44:50 »

Radieschen, du brauchst deine Tomatenpflänzchen doch deswegen nicht gleich weg zu werfen ::) !
Welche Sorte hast du denn?


Aber nein, das hatte ich nicht vor ;)
Auf der Packung steht Lycopersicum L.L., keine Ahnung, welche das sind ::), als ich die Samen gekauft habe, hatte ich bedeutend weniger Ahnung als jetzt....
Sooo schnell geb ich die Hoffnung nicht auf!



Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #10 am: 21. April 2005, 23:47:35 »

Hi!

Ich sähe immer 10 Stück in einem Joghurtbecher, beim pikieren geht immer ein großer Teil der Wurzeln drauf, geschadet hats noch nie


Ja, so hab ich das auch gemacht, allerdings musste ich wegen Topfmangel 2 Pflänzchen in einen Topf setzen beim Pikieren, alle schwächlichen hatte ich dabei schon aussortiert!
Lacht jetzt bitte nicht, aber ich hätte nie gedacht, das jeder Samen aufgeht, nun hab ich hier locker 200-250 Tomatenpflänzchen rumstehen *ächz*
« Letzte Änderung: 21. April 2005, 23:48:08 von Radieschen »
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #11 am: 21. April 2005, 23:49:07 »

Biplantol Vital NT


Was ist das für ein Mittel?
Wo bekomm ich es?
Ist es unbedingt notwendig?
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #12 am: 21. April 2005, 23:50:01 »


Also lass den Kopf nicht hängen, die werden bestimmt noch. ;)


Ich hoffe es so sehr!!!!!!!!
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #13 am: 21. April 2005, 23:51:16 »


ich habe übrigens auch fast nur kleinfrüchtige tomaten. sogar die, die jedes jahr von selber aufgehen sind dann nur 2 wochen später mit dem erntebeginn dran (also nicht wirklich viel), aber wesentlich gesünder wie die gesäten.
lg, brigitte


Wie? Du hast Tomaten, die von selbst aufgehen?
Aber nicht im Freiland, oder?
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:wie groß sind Eure Tomaten schon?????
« Antwort #14 am: 21. April 2005, 23:57:49 »

Ja, so hab ich das auch gemacht, allerdings musste ich wegen Topfmangel 2 Pflänzchen in einen Topf setzen beim Pikieren, alle schwächlichen hatte ich dabei schon aussortiert!
Du hast immer zwei in einem kleinen Topf (9cm ?) ?
Bei Tomaten ist das schlecht ...
Später im Kübel gehen evtl 2 Tomaten auf 12, bringt aber weniger Ertrag meine ich...

Ich würde die schwächeren zumindest bei einem Teil entfernen (=kappen :o )
Ich muss auch immer alle nach dem pikieren eintopfen ::)
Ist echt schlimm, kann keine wegwerfen ;D
Deshalb sähe ich nur noch soviele wie ich pikieren kann.
naja, fast ... Dieses Jahr hab ich 20 Tomaten zuviel.
Die stehen immer noch im Joghurtbecher. Mal sehen ob sie da
bis Mai aushalten ... Werden schon gelblich.
Hab aber keinen Platz mehr im Gewächshaus (>120 Chilis, x Tomaten :-X )

Zitat
Was ist das für ein Mittel?
Wo bekomm ich es?
Ist es unbedingt notwendig?
Ist nicht nötig ;) Hab ich noch nie benutzt.

Bye, Simon
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 54   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de