Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2022, 11:51:30
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|15|2|Heute ist: Der Tag des Regenwurms  ;)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach unten

Autor Thema: Kleinbaum oder Großstrauch gesucht  (Gelesen 22593 mal)

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2618
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #15 am: 22. August 2014, 12:39:25 »

Ich werfe noch einmal die Blumenesche ins Spiel. Fraxinus ornus 'Louisa Lady' vielleicht.
Gespeichert

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #16 am: 22. August 2014, 13:06:04 »

Die Blumenesche hatte ich schon beim ersten Durchgang wegen ihrer Größe ausgeschlossen: 8-10m (sagen Warda und Eggert), bei Bärtels ist sogar von bis zu 15m Höhe die Rede.

Die Sorte 'Louisa Lady' soll noch größer sein, sagt diese Baumschule ::)...
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23667
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #17 am: 22. August 2014, 14:09:08 »

Hmm. Irgendwas mit Hochstamm würd ich da schon hinpflanzen. Irgendwie muss das hohe gelbe Haus kaschiert werden.

Wie ich es verstanden hab, ist dein Haus das "Hexenhäuschen". Da könnte ich mir auch einen schönen Obsthochstamm als Hausbaum vorstellen. Obst muss man halt mögen.
Eine Quitte auf Hochstamm z.B.. Sehr zierend durch Wuchs, Blatt, Blüte und Frucht (und Duft).
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #18 am: 22. August 2014, 14:17:38 »

Quitte blüht im Frühjahr (wie alle Obstbäume), sie blüht rosa (wie etliche Obstbäume), sie hat im Sommer laaaangweiliges Laub, im Herbst so gut wie keine Farbe und im Winter keinen besonderen Reiz (ebenfalls wie alle Obstbäume).
Also nix für den Vorgarten ;).


Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10508
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #19 am: 22. August 2014, 14:45:04 »

... und zierlich sind Quittenbäume nun grad gar nicht, eher klobig (so gern ich Quittenfrüchte mag). :-\

Da könnte ich mir auch einen schönen Obsthochstamm als Hausbaum vorstellen. Obst muss man halt mögen.
Eine Quitte auf Hochstamm z.B.. Sehr zierend durch Wuchs, Blatt, Blüte und Frucht (und Duft).

Medi, schau mal ins Anfangsposting von Querkopf. Da hat sie perfekt geschrieben, was sie sich vorstellt und was sie nicht möchte. Das sind die Rahmenbedingungen... ;)
« Letzte Änderung: 22. August 2014, 14:45:43 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #20 am: 22. August 2014, 18:53:49 »

So, da bin ich nochmal. Soooo viele herrliche Gehölze, tarokaja :D...

Aber es darf ja (leider) nur eines werden. Deshalb übe ich mich mal in Mäkeligkeit, damit die Auswahl leichter wird ;).

Syringa pekinensis: wunderbare Borke und aparte Blüte. Im Wuchs vielleicht etwas zu kompakt. Vor allem: Weißt du Genaueres über ihr Wurzelsystem? Wenn sie ähnlich "filzt" wie die übliche S. vulgaris, wäre sie draußen (ich hab' mal einen abgestorbenen Flieder ausgraben müssen und kriegte das Fürchten, als die oberflächennahen Stränge noch nach 5, 6 Metern nicht aufhörten; der Filz reichte drei- bis viermal weiter, als der Strauchdurchmesser war.)

Lagerstroemia fauriei: rundum toll. Offenbar auch problemlos in puncto Winterhärte. Freilich so rar, dass ich allein nach Bildern und Beschreibungen wählen müsste, ohne "Echt"-Eindruck - das fällt mir schwer. (Beschaffen ließe sie sich wohl. Zwar nicht bei den üblichen Verdächtigen, aber doch in Frankreich oder Belgien, so weit ich gesehen habe. Ob's da auch größere Exemplare gibt, habe ich noch nicht nachgeschaut.)

Staphylea: überzeugt mich bisher nicht ganz. Kann ich aber nicht begründen, muss nochmal drüber schlafen.

Aaach, gäbe es doch eine klein (=niedriger als die Art) bleibende Parrotia persica, dann hätte ich kein Entscheidungsproblem... (Ist, andererseits, besser so: Hinterm Haus steht schon eine, die muss bloß erstmal zulegen ;D.)

Etwas Zeit habe ich ja noch: Vor Oktober darf ich die Friedhofsraketen eh nicht fällen ;).
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10508
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #21 am: 22. August 2014, 19:12:16 »

Zum Wurzelsystem der Syringa pekinensis kann ich dir leider nichts sagen. Wenn du unterpflanzen willst wäre das aber sicher gut zu wissen.

Lagerstroemia. Hier wäre das kein Problem mit angucken, aber das nutzt dir leider nix. ;D
Bristle ist, glaube ich, in den Ferien. Er hat irgendwas erwähnt von einer Gärtnerei mit Lagerstroemia bei ihm in der Nähe, falls das mit einem Treffen irgendwo dort bei ihm um's Eck zustande kommt. Ich denke, anfangs September wird er wieder da sein, bis Oktober ganz sicher.

Staphylea. Wenn's dich nicht beisst, wunderbar... ist eine weniger, die die Entscheidung erschwert! :)
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #22 am: 22. August 2014, 19:17:41 »

... Staphylea. Wenn's dich nicht beisst, wunderbar... ist eine weniger, die die Entscheidung erschwert! :)
Gute Perspektive ;D.

Gut zu wissen, dass Bristle was wissen könnte. Ich frag' ihn, wenn er zurück ist (September müsste hinkommen). Ins Badische ist's von hier aus ja auch nicht soo weit wie z. B. nach Norddeutschland oder Holland.
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10508
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #23 am: 22. August 2014, 19:25:12 »

Das dachte ich auch als ich sah, wo du gärtnerst. :)

Ihm als Gehölzliebhaber fällt vielleicht auch noch anderes ein... obwohl das die Qual der Wahl natürlich nicht verringert. ;)
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #24 am: 22. August 2014, 19:36:34 »

... obwohl das die Qual der Wahl natürlich nicht verringert. ;)
Deshalb habe ich ja gleich mit der rigorosen "Njet"-Liste angefangen - um mich selber einzubremsen ;D.
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20609
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #25 am: 22. August 2014, 20:54:15 »

Als Ersatz für einen Apfelbaum suche ich im Prinzip die gleiche Art Baum wie du, Querkopf.
Folgende Bäume hatte ich zunächst angedacht:
Prunus virginiana 'Shubert'
Pyrus calleryana 'Chanticleer'
Fraxinus ornus 'Meczek'
Crataegus persimilis 'Splendens'
Catalpa erubescens 'Purpurea'
Cornus nuttallii 'Eddie's White Wonder'
Aesculus neglecta 'Erythroblastos'
Acer conspicuum 'Red Flamingo'
Acer pseudoplatanus 'Brilliantissimum'

Der stand in Weihenstephan, gefiel mir sehr:
Acer pictum (Wo bekommt man den als Hochstamm???)

Die habe ich heute in diversen Baumschulen beguckt:
Amelanchier arboera 'Robin Hill'
Acer buergerianum (wohl zu groß)
Crataegus laciniata
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10508
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #26 am: 22. August 2014, 21:54:02 »

Querkopf, zuerst hab ich noch einen Vorschlag für dich, Parrotiopsis jacquemontiana - wird ca. 6m x 4m und wäre sicher ein Blickfang vorm Haus. Allerdings weiss ich nicht, ob man sie auch als grösseren Baum bekommt. Wilken hat ihn z.B. nur bis 125/150.

enaira, könntest du noch etwas zu deinen Randbedingungen (Boden, Lichtverhältnisse, max Grösse, deine wichtigsten Wünsche etc.) sagen?
Du schliesst z.B. einiges ein, das Querkopf ausschliesst (Prunus und Amelanchier...).

Vielleicht lohnt sich schon deshalb ein eigener Thread?
Gäb sonst ev. einen verwirrenden Mix. :-\

Crataegus laciniata wird mit seinen 6m x 8m beispielsweise mehr breit als hoch. Würde das bei dir passen? Sonst ein hübsches Bäumchen...
« Letzte Änderung: 22. August 2014, 21:58:57 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20609
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #27 am: 22. August 2014, 22:06:51 »

Crataegus laciniata wird mit seinen 6m x 8m beispielsweise mehr breit als hoch. Würde das bei dir passen? Sonst ein hübsches Bäumchen...

Den gab es auf Stamm...


Crataegus laciniata.jpg

« Letzte Änderung: 22. August 2014, 22:11:23 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23667
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #28 am: 22. August 2014, 22:13:06 »

Quitte blüht im Frühjahr (wie alle Obstbäume), sie blüht rosa (wie etliche Obstbäume), sie hat im Sommer laaaangweiliges Laub, im Herbst so gut wie keine Farbe und im Winter keinen besonderen Reiz (ebenfalls wie alle Obstbäume).
Also nix für den Vorgarten ;).




Oh, ich dachte du kennst dich aus mit Pflanzen ;)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20609
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Kleinbaum oder Großstrauch gesucht
« Antwort #29 am: 22. August 2014, 22:16:35 »

enaira, könntest du noch etwas zu deinen Randbedingungen (Boden, Lichtverhältnisse, max Grösse, deine wichtigsten Wünsche etc.) sagen?
Du schliesst z.B. einiges ein, das Querkopf ausschliesst (Prunus und Amelanchier...).
Querkopf hatte Zierkirsche ausgeschlossen, nicht Prunus allgemein.
Und zumindest aus meiner Sicht ist Amelanchier 'Robin Hill' schon etwas Besonderes gegenüber der "normalen" Felsenbirne, halt ein Baum...
Ansonsten waren meine Überlegungen hier nur als Anregungen gedacht.
Falls notwendig mache ich tatsächlich noch einen eigenen Faden auf.
Im Moment denke ich aber erst einmal nur mit und sammle selber weitere Ideen.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de