Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2020, 13:48:07
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|9|1|An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts.

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Uferwall  (Gelesen 5029 mal)

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3034
Uferwall
« am: 18. Juni 2019, 13:23:02 »

Hallo Teichfreunde

Ich hab um meinen großen Teich einen Uferwall auf dem eine Ufermatte als Schutz der Folie vor der Sonne liegt.
Gleich zum Anfang hab ich mal versucht auf der Ufermatte etwas auszusähen . Was aber keinen Erfolg hatte.  :(
Nun nach ein paar Jahren hat sich Moos die Ufermatte erobert.  ;)
Ich hätte es dort aber doch etwas Blütenreicher .  ;)
Nun hab ich einen neuen Versuch gestartet . Erst mal Lehm auf die Ufermatte gepappt .
Dann eine Schicht Gartenerde.
Es gibt da einen Anbieter der Ufermatten Saatgut vertreibt und auch noch den Startdünger dazu .
Als nächstes dann den Startdünger verteilt . Nun wieder eine Schicht Gartenerde darüber.
Darauf dann das Ufermatte Saatgut verteilen und andrücken . Das Saatgut wird aber vorher mit trockenen Sand vermischt wird um eine größere Fläche begrünen zu können.
Zum Schluß kommt dann noch ein Licht durchlässiges Fließ darüber damit der Samen nicht bei Regen in  den Teich geschwämmt wird bis er gekeimt hat.

Dieses Mal hatte ich mehr Erfolg  :D

Einige Pflanzen die vorher schon in Lauerstellung waren haben gleich ihre Chance genutzt  ;D

Hier die Wasserminze




 
« Letzte Änderung: 18. Juni 2019, 13:32:00 von Borker »
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3034
Re: Uferwall
« Antwort #1 am: 18. Juni 2019, 13:24:50 »

Hier fängt schon die Rosenprimel an es sich einzurichten
« Letzte Änderung: 18. Juni 2019, 13:32:22 von Borker »
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3034
Re: Uferwall
« Antwort #2 am: 18. Juni 2019, 13:30:06 »

Und auf einem anderen Abschnitt der Fieberklee.

Also ich bin schon gespannt was dort dann  noch so blühen wird.

Habe das Projekt mal hier vorgestellt damit Ihr es nachmachen könnt um Euren Uferwall zu begrünen
zu können.

Ich werde weiter darüber berichten wenn es Neuigkeiten gibt .

Liebe Grüße
Borker

Gespeichert

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
Re: Uferwall
« Antwort #3 am: 05. August 2019, 19:36:56 »

bei meinen "Uferwällen" (UV- stabiler Kunstrasen ;D) brauchte ich gar nichts selber auszusäen ;D

schon ab dem 2. Jahr keimten auf dem noch "nackten" Kunstrasen neben Moosen auch Selbstaussaaten von div. Teichpflanzen und "eingewandertes" u.a. Weiden :o, Ufer-Wolfstrapp, Blutauge, schwertblättrige Binse, Sumpf-Helmkraut, Zweizahn, Sumpf-Labkraut, Nadelminze, Wasserschwertlilien, aufrechter Merk u.a ;D
« Letzte Änderung: 07. August 2019, 23:42:48 von Sarracenie »
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20228
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Uferwall
« Antwort #4 am: 06. August 2019, 17:11:36 »

Hier guckt inzwischen Folie raus, ich muss mal über ne Matte nachdenken, um die Folie vor Sonne zu schützen. Habe auch schon was liegen, mit Taschen....aber das reicht nicht für den ganzen Rand....
Gespeichert

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4462
Re: Uferwall
« Antwort #5 am: 06. August 2019, 17:38:54 »

Gänselieschen, bei der Firma naturagart gibt es die Ufermatten, die wir damals an unserem Teich verwendet haben.

Gibt es in verschiedenen Breiten von 0,65 m bis 2,00 m. Meterweise. Welche Breite Du nehmen solltest ist dort bei den Ufermatten im Shop beschrieben.

Das ist die beste Lösung und hatte sich wie Du bei uns gesehen hattest bestens bewährt.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de