Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 09:55:00
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|25|12|Die große Kunst des Stollenbackens besteht darin, einer Mischung aus Butter, Zucker, Mandeln, Zitronat und Rosinen mit einem Hauch Mehl eine feste Konsistenz zu verleihen.  ;D (Staudo)

Seiten: 1 ... 56 57 [58]   nach unten

Autor Thema: Edelreisertausch  (Gelesen 149552 mal)

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 176
Re: Edelreisertausch
« Antwort #855 am: 06. Februar 2022, 12:09:09 »

Hallo,

ich suche Edelreiser von Walnüssen mit rotem Kern. Kann mir jemand welche anbieten?

Gruß Frieder

Ich hab einen Baum der Sorte Aufhauser Baden, grosse Nüsse Kern rosa bis rot.
Gespeichert

HerrRetans

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Edelreisertausch
« Antwort #856 am: 14. Februar 2022, 20:07:21 »

Ich wäre ebenfalls an Walnussreisern interessiert. Hat jemand Spätfrosttolerante Sorten und kann davon ein paar Reiser abgeben? ZB Geisenheimer Walnuss
(Nr.26) Franquette oder Wunder von Monrepos. Ich habe recht viel zum tauschen (zB Feigen) oder kann etwas zur Gartenkasse beitragen.
Gruß
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24706
Re: Edelreisertausch
« Antwort #857 am: 14. Februar 2022, 20:24:38 »

ich habe nur einen nussbaum und das ist ein später geissenheimer :D er hat eine nr. weiß aber nichtmehr welche
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Eckloff

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Re: Edelreisertausch
« Antwort #858 am: 20. Februar 2022, 14:24:12 »

Moin allerseits,

die Frage kommt jetzt natürlich ziemlich spät (vor allem in diesem sogenannten Winter). Aber da ich gerade erfahren habe, dass ich nun wider Erwarten doch von einem Bekannten nicht je ein Apfel- und Birnenreis lokaler Sorten bekommen kann, versuche ich es doch einmal. Hätte hier jemand noch welche übrig, die ich (naütrlich gegen Kostenerstattung) bekommen könnte? Am besten wären natürlich Sorten, die hier (Ostfalen, also Übergang von See- zu kontinalem Klima, in normalen Jahren gehen hier für beide passende Sorten irgendwie) einigermaßen heimisch sind. Ich probiere aber auch gerne mal was anderes aus, durch den Klimawandel ändert sich da ja einiges, v.a. die Schwankungen. Tauschen kann ich leider nicht, ich habe etwas zu spät geschnitten und teils waren sie schon so angetrieben, dass ich das nicht mehr guten Gewissens machen konnte. Für nächstes Jahr bin ich schlauer - da letztes Jahr die meisten Veredlungen geklappt haben, werde ich dann zumindest etwas anbieten können...

Liebe Grüße,
Dennis
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2418
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Edelreisertausch
« Antwort #859 am: 20. Februar 2022, 15:04:00 »

Apfelsorten habe ich noch einige, Birnensorten eher weniger "auf Vorrat". Allerdings eher Sorten aus / für Südwestdeutschland. Bei Interesse PM für die Details.
Gespeichert

mff

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Edelreisertausch
« Antwort #860 am: 20. Februar 2022, 16:30:51 »

Ich könnte auch noch Sorten abgeben (Apfel/Birne), allerdings eher heimisch im Raum (Nord-)Bayern. Es sind aber auch immer ein paar "Ausreißer" aus anderen Landesteilen dabei, die hier zwar selten auftauchen, aber dennoch gut funktionieren. Lokalsorten aus Ostfalen eher nicht, aber bevor die Unterlagen ungepfropft bleiben müssen findet sich allemal was...  ;)
Bei Interesse gerne PM.
Gespeichert
Gruß mff

Talkrabb

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
Re: Edelreisertausch
« Antwort #861 am: 22. Februar 2022, 13:36:50 »

Ein Edelreis der Spitzen Braunen (Kirschsorte) konnte ich in der Zwischenzeit erhalten. Hat jemand den Wöbers Rambur und evlt. auch den Siebenkant und kann von diesen ein Reis abgeben? Gerne im Tausch
« Letzte Änderung: 22. Februar 2022, 13:50:40 von Talkrabb »
Gespeichert

plantboy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Edelreisertausch
« Antwort #862 am: 25. Februar 2022, 20:14:09 »

Hallo,

ich suche ein paar  Edelreiser von der Mirabelle von Metz.
Hätte jemand etwas für mich gegen fairer Entlohnung?

Schöne Grüße...
« Letzte Änderung: 25. Februar 2022, 20:16:52 von plantboy »
Gespeichert

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m, Sand, 580 mm, 2500°
Re: Edelreisertausch
« Antwort #863 am: 26. Februar 2022, 00:47:17 »

Ein Edelreis der Spitzen Braunen (Kirschsorte) konnte ich in der Zwischenzeit erhalten. Hat jemand den Wöbers Rambur und evlt. auch den Siebenkant und kann von diesen ein Reis abgeben? Gerne im Tausch

Wobers Rambur hab ich seit letztem Jahr, direkt aus Ostwestfalen.  War aber ein mickriges Reis und muss dieses Jahr erst mal Strecke machen. Gern nächste Saison.

@planrboy, das ist für Steinobst schon etwas spät. Bei mir hatten Pfirsiche schon vor einer Woche dicke Knospen, morgen sehe ich wie es den Renekloden geht...
Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

Gartennoob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
Re: Edelreisertausch
« Antwort #864 am: 18. März 2022, 08:02:04 »

Ist es für Apfel-Edelreiser schon zu spät ?

Wenn nein, hat jemand den Zuccalmaglio?
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2418
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Edelreisertausch
« Antwort #865 am: 26. März 2022, 18:07:23 »

Ich habe mal mein Edelreiserlager durchgesehen und da ich schon einiges veredelt habe und teilweise noch einiges an Edelreisern übrig ist, biete ich die hier einmal an, spätestens nächstes Wochenende wird mit dem, was ich nicht mehr brauche und noch da ist, der Häcksler gefüttert:
  • Apfel: Bath, Brettacher, Cox Orange, Häckerapfel, Roter Mond, Schweizer Orangen, Wickson (noch nicht getragen)
  • Aprikosenhybriden: Nostrano, Vesuviano
  • Birne: Alexander Lucas, Großer Französischer Katzenkopf, Sommerblutbirne, Vereinsdechantbirne
  • Kirsche:Benjaminler, Dolleseppler, Dolls Langstieler, Königin Hortense (treibt schon an den Spitzen, nicht mehr viele)
  • Pflaume: Nancymirabelle, Oullins Reneklode
  • Mispel: Kernlose/Apyrena (treibt schon an den Spitzen)
  • Speierling (geringe Anzahlen): Bovender Nordlicht, Riese von Ockstadt, St. Germain, Sossenheimer Riesen, eigene Findlinge

Ich verschicke die dann gerne auch gegen Portoerstattung.
« Letzte Änderung: 26. März 2022, 19:21:51 von Wild Obst »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 56 57 [58]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de