Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einigkeit macht stark - sagen sich die Wassertropfen, die jeder für sich allein ein "Nichts" sind, sich aber in ihrer Gemeinsamkeit in Strömen und Meeren zu unbändiger Kraft bündeln. (Willy Meurer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Oktober 2022, 07:09:11
Erweiterte Suche  
News: Einigkeit macht stark - sagen sich die Wassertropfen, die jeder für sich allein ein "Nichts" sind, sich aber in ihrer Gemeinsamkeit in Strömen und Meeren zu unbändiger Kraft bündeln. (Willy Meurer)

Neuigkeiten:

|12|1| Wer Gott vertraut und Bretter klaut, der kriegt 'ne bill'ge Laube. (Staudo)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)  (Gelesen 48819 mal)

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6587
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #75 am: 29. September 2021, 08:46:57 »

Isso
Es muss auch Leute geben die sich ums vermehren von Sorten kümmern, die fallen nicht vom Himmel, da das relativ viel Arbeit ist.
Dann muss es jemand einsammeln und ins Samentauschpaket legen.

Vorschlag aus der 🇨🇭
Ich kann mir vorstellen bei Zollinger und arthasamen was zu ordern Und dies dem STP zukommen zu lassen.
Keine Ahnung ob das gewünscht ist bzw. ob das mit der Idee des STP kompatibel ist.

Grüsse Natternkopf
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12201
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #76 am: 29. September 2021, 15:36:08 »

Die Frage ist ja ob das (was eigentlich) dann so lange im STP liegen bleibt bis es nicht mehr keimt oder sich jemand vorher dafür interessiert und beim STP mitmacht.

Ich habe nur noch selten den Drang möglichst alles ausprobieren zu wollen um dann festzustellen, das vieles doch nicht so richtig passt.
Meine Ansprüche sind mittlerweile eher so speziell, dass zwar Saatgut kaufbar ist, aber nur für Firmen und in entsprechenden Mengen, wie zB Dosen.
Sowas bestellen, portionieren für die vorab ermittelten Interessenten und dann teilen, das wäre was.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

dreichl

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 765
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #77 am: 30. September 2021, 17:56:35 »

Das sollte in keinster Weise ein Aufruf zur Teilnahme am STP sein. Und klar, Interessen sind verschieden und wenn ich eben genau die Sorte wieder oder neu haben möchte, dann muss ich zumeist auf die klassische Bestellung bauen. Aber viele haben eben auch bewährte und samenfeste Haussorten die sie auch selber vermehren und davon dann wieder abgeben können bzw. wollen. Da ist kaum zusätzlicher Aufwand dabei. Und andere möchten halt mal was neues probieren, da finde ich das ideal dafür.

Restmengen von gekauftem Saatgut findet sich durchaus im STP, eher ist aufgrund des Themas Auslandsporto dieses Jahr zumindest keine Runde in der Schweiz geplant soweit ich weiß.
Gespeichert
Gruß,
Dieter

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 632
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #78 am: 30. September 2021, 19:17:34 »

Ich fand den Dreschflegel-Versand eigentlich ganz gut. Das ist ein Zusammenschluss von BioGärtnern, die an verschiedenen Standorten produzieren. Neben alten Sorten haben sie auch Pilot-Projekte und neue Sorten für den Hausgarten,
Ich hab da vor allem Sommer-Annuelle und Gründünger bestellt, mach eher wenig Gemüse, hatten ach schöne Tomatensorten und Salate
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12201
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #79 am: 09. Dezember 2021, 13:42:13 »

Ich habe die Tage gute Erfahrungen mit Bobby-Seeds gemacht.

Ein Artikel zu dem kleinen Unternehmen in der Eifel: https://www.gb-profi.de/nachricht-gemuese/detail/spezialist-fuer-kuerbissaatgut/

Hier der Link zum Online-Shop, ansonsten wird das Sortiment auch über Amazon vertrieben.
https://www.bobby-seeds.com
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1157
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #80 am: 17. Dezember 2021, 17:30:54 »

https://culinaris-saatgut.de/

genialer Saatguthandel, die auch selber züchten und fast nur eigene Sorten im Angebot haben.
Unter anderem braunfäuletolerante Tomaten.
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1537
  • Zone 7a
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #81 am: 17. Dezember 2021, 17:51:24 »

Hatten wir schon https://www.kcb-samen.ch/?language=de?
Alles rund um Kürbisse, Melonen, Gurken und Kalebassen. Ein paar andere Arten gibt's auch noch.
Da kaufe ich ab und zu ein, weil es hier sortenreine Kalebassen gibt. Kriegt man kaum woanders, jedenfalls Formen abseits des Mainstream.

Wollte mich auch mal bedanken für den Tipp bei Stochay einzukaufen. Dort gibt es größere Packungen für große Beete und einiges Interessantes. Habe dort mehrmals eingekauft.  :)

Eine Stimme für Deaflora bitte abziehen. Ich hatte mehrmals Probleme mit unfrischem Saatgut und kaufe dort nicht mehr.  :(
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12201
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #82 am: 17. Dezember 2021, 22:03:29 »

Geschäftemacher gibts leider zuviele.

Ein weiterer Shop bei dem auch ein Labor hintendransteht, das Keimquoten bestimmt und alte Chargen aus dem Verkehr zieht:
https://www.sativa.bio/de_ch/?gclid=EAIaIQobChMIzuDUqNzr9AIVuxoGAB2ycwfvEAAYASAAEgLIM_D_BwE

Die Keimquoten der Zuchtlinien die ich bisher von Sativa-Rheinau bekommen habe waren jedenfalls immer absolut ok und Marktüblich/technischem Standard entsprechend.
Auch wenn die Schweiz nicht EU ist, scheint der Import reibungslos zu funktionieren.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2872
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #83 am: 11. Januar 2022, 12:31:17 »

Eine Stimme für Deaflora bitte abziehen. Ich hatte mehrmals Probleme mit unfrischem Saatgut und kaufe dort nicht mehr.  :(

Noch eine Stimme bitte abziehen. Mir ging es mehrfach genauso. Ganze Samenpackungen, wovon kein einziger Samen keimte. Aufgrund einer Reklamation erhielt ich "kulanterweise" Ersatz, der aber wieder nicht keimte. Auf den Packungen steht wohlweislich grundsätzlich weder ein Erntejahr noch ein Haltbarkeitsdatum.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1192
  • Westl. NRW 8a
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #84 am: 11. Januar 2022, 12:54:55 »

Über Deaflora habe ich das schon mehrfach gehört, vieles keimt nicht.
Mit Saatgut Vielfalt habe ich gute Erfahrungen gemacht, netter Kontakt und nicht nur wenige abgezählte Körner in den Tütchen.

Bobby Seeds probiere ich in Kürze, habe einige Tüten Snackgurken- und Tomatensamen hier liegen.


Gespeichert
LG
Gersemi

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2872
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #85 am: 11. Januar 2022, 15:18:07 »

Ich habe gerade eine größere Bestellung beim Samenhaus Müller getätigt, wie schon viele Jahre. Große Auswahl der verschiedensten Saatguthersteller, auch Franchi.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

obst

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 752
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #86 am: 11. Januar 2022, 16:03:18 »

Jch habe auch schon öfters beim VERN https://vern.de/ bestellt, nicht zu verwechseln mit dem VEN. Es handelt sich um zwei verschiedene Vereine. Ich war immer zufrieden mit den Lieferungen.
Gespeichert

lassmal

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #87 am: 27. April 2022, 07:44:35 »

Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin - aber welche Marken, die man leicht vor Ort bekommt, könnt ihr denn empfehlen?

Ich kaufe gerne Austrosaat, Samen Maier und Reinsaat. Bin ich da richtig?  :)
Und wie steht es um italienische Sorten? Franchi? Was anderes?
Und in Österreich beim Billa bekommt man oft "Ja natürlich" - kann man dazu was sagen?
Gespeichert

Bastelkönig

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #88 am: 20. Juli 2022, 15:56:49 »

Pünktlich am 01.09.2022 lade ich wieder alle Interessenten zum Samentauschpaket
bei „Das grüne Brett“ ein. Es gibt wieder für alle Teilnehmer ein digitales
Inhaltsverzeichnis im .pdf-Format für die komfortable Vorauswahl und natürlich
Vorfreude auf das Paket.
Für die ausländischen Teilnehmer (und nur für diese!) gibt es auch wieder den
Briefversand eurer Wunschsorten. Denn z.B. in Dänemark macht sonst die
Teilnahme am STP bei den Paketpreisen so gar keinen Spaß.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Rantanplan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
Re: Wo Gemüsesaatgut bestellen (ohne Monsantohintergrund)
« Antwort #89 am: 20. Juli 2022, 19:20:51 »

Ich habe gerade eine größere Bestellung beim Samenhaus Müller getätigt, wie schon viele Jahre. Große Auswahl der verschiedensten Saatguthersteller, auch Franchi.
Da haben wir gerade unsere (ersten) Wintererbsen Sima bestellt. Dreschflegel hatte keine. Die Bestellung lief prima, Kauf auf Rechnung mag ich.  :) Natülich umgehend beglichen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de