Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Make Streuobst great again! (Sternrenette)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. April 2020, 07:10:52
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|20|3| Wir bleiben zuhause - jetzt!    :)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 33 34 [35] 36 37 ... 55   nach unten

Autor Thema: Winter-Garten mit Birkenhain  (Gelesen 70166 mal)

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12901
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #510 am: 09. November 2018, 21:16:35 »

Hast du gar keine Betula papyrifolius ?

Du meinst Betula papyrifera? Nein, aber unweit von hier steht eine im Schlosspark. ;)

Allerdings habe ich noch eine B. utilis von Scholl im Kübel stehen, die vermutlich mal ganz hübsch wird. Mal sehen, ob ich die noch irgendwo unterbekomme.
Ja,meine ich. ;)  Schau mal  :) B.utilis schält sich dann ja auch.
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #511 am: 09. November 2018, 21:19:51 »

Ja, die ist schon schön. ;) Aber ohne Grundstückserweiterung geht nicht mehr viel. Neben zwei oder drei utilis, die noch in Töpfen rumstehen, zieht ja auch noch eine 'Bowling Green' auf den neuen Hügel. Und mindestens eine Sorte steht noch auf dem Wunschzettel.  :-\
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12901
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #512 am: 09. November 2018, 21:27:57 »

Versteh ich.Auch anspruchslose Birken brauchen Platz zur Entwicklung.Das wird eine tolle Gartenkulisse werden. ;)
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #513 am: 09. November 2018, 21:34:07 »

Oder ein dunkler Wald.  ;D Ich bin selbst schon gespannt. :) Im Moment stöbere ich schon wieder sehr viel in den Sortimenten nach kleinbleibenden Nadelgehölzen. Bressingham Gardens hat doch einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. ;)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15879
  • berlin|7a|42
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #514 am: 09. November 2018, 21:52:21 »

etwas neide ich dir ja meine zehn jahre vorsprung – und dann stehen deine birken auch schon länger! :o

eine gewisse torschlusspanik beim birkenpflanzen kann ich nicht verneinen. 8) ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1977
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #515 am: 09. November 2018, 21:56:46 »

Die kriegen ja schon richtig Substanz, toll - wie überhaupt der ganze Hain; seh ich jetzt erst, wie sich das entwickelt hat.  :)
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #516 am: 11. November 2018, 21:42:50 »

So, heute war Endspurt. Ein alter, eingelassener Brunnenring wurde mitsamt Bodenplatte entfernt, das Loch verfüllt, letzte Modellierungen vorgenommen, Steine ausgeharkt und dann konnte es auch mit dem Bepflanzen endlich losgehen. Betula 'Bowling Green', Hamamelis 'Old Copper', Pseudotsuga menziesii 'Glauca Pendula', ein paar Kiefern, Berberitzen, Strauchpäonien und Chamaecyparis nootk. 'Strict Weeper' sind schon gepflanzt.

« Letzte Änderung: 12. November 2018, 19:18:58 von Hausgeist »
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #517 am: 11. November 2018, 21:43:21 »

« Letzte Änderung: 12. November 2018, 19:20:06 von Hausgeist »
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #518 am: 11. November 2018, 21:43:53 »

« Letzte Änderung: 12. November 2018, 19:21:09 von Hausgeist »
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #519 am: 11. November 2018, 21:46:44 »




Mit dem Ergebnis bin ich ziemlich zufrieden. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass nach mehr als einem Jahr endlich der große Berg Erdaushub vom Gewächshaus verschwunden ist. ;) Als nächstes kann mich mir nun Gedanken um die Stauden- und Erika-Pflanzungen machen. Etliche Kleinkoniferen sind auch noch im Zulauf. Darüber hinaus werde ich mir dann nochmal Gedanken um den Wegeverlauf machen. Es festigt sich nämlich die Vortellung, dass es nur noch Rasenwege geben wird und der Rest den Unterpflanzungen weichen wird.


edit: die Fotos habe ich heute nochmal aktualisiert, nun sind auch die Pflanzen mit drauf. ;)
« Letzte Änderung: 12. November 2018, 19:22:41 von Hausgeist »
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #520 am: 18. November 2018, 11:09:17 »

Gestern habe ich etliche Bergenien, Luzula 'Taggart's Cream', Hakonechloa 'Sunflare', jede Menge Helleborus x orientalis und ein paar Astern gepflanzt, heute ist der Boden schon kräftiger angefroren. Es sind 75 Ophiopogon 'Niogrescens' auf dem Weg zu mir. Mal sehen, ob ich sie noch in die Erde kriege. Mit der Bestellung einer größeren Menge Hakonechloa hadere ich daher gerade.



Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14256
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #521 am: 18. November 2018, 11:36:45 »

Klasse!
... und das 2. Bild bringt die momentare Stimmung rüber!
Du haderst...ach komm, inzwischen sind die Hakonechloa sicher geordert oder?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Henki

  • Gast
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #522 am: 18. November 2018, 12:00:02 »

Nein, bis jetzt nicht. Das ist so ein Déjà-vu. Letztes Jahr bestellte ich 50 Ophiopogon und 60 Hakonechloa und stand dann auch vor dem gefrorenen Boden. Ich habe die Töpfe zwar ohne Verluste überwintern können, aber wer weiß schon, was wir für einen Winter bekommen.  :-\
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14256
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #523 am: 18. November 2018, 12:04:31 »

Müssen wir jetzt befürchten, dass Du vernünftig wirst?  ;D
Ne, schon klar...Bei Euch ist der Winter ja durchaus heftig und keiner hat Geld zu verschenken.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12901
Re: Winter-Garten mit Birkenhain
« Antwort #524 am: 18. November 2018, 18:00:59 »

Himmel,da hast du ja wieder gewühlt. :o ;D
Ophiopogonmeer mit weißer Birkenrinde stelle ich mir grandios vor. :D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 33 34 [35] 36 37 ... 55   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de