Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. September 2018, 21:30:54
Erweiterte Suche  
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley

Neuigkeiten:

|11|3|Dreht Rosamunde völlig ab, bringt das die Adminstrationshandbuch früh ins Grab.

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur  (Gelesen 2894 mal)

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10211
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #15 am: 06. Dezember 2011, 10:21:18 »

Hallo bristlecone,

die Projekte gibt es noch immer und die Population der Waldrappe wächst ständig. In Grünau ziehen die Waldrappe allerdings nicht mehr in den Süden, sie sind aber im gesamten südlichen OÖ unterwegs und man trifft sie im Almtal und im Steyrtal den ganzen Sommer über immer wieder an. Ich habe sie heuer jedes Mal gesehen, wenn ich dort unterwegs war. Sie kommen im Sommer in Zugunruhe und sind weiter unterwegs als sonst, aber sie fliegen nicht ab.

Ganz anders die zweite Population aus Bayern. Diese Vögel werden jedes Jahr in die Toskana geleitet und heuer sind erstmals seit mehreren hundert Jahren Vögel aktiv und ohne menschliche Hilfe aus dem Winterquartier nach Bayern und im Sommer/Herbst wieder nach Italien geflogen. Ein Vogel, der den Weg von der Reise mit dem Ultraleichtflugzeug kannte, hat diese Gruppe angeführt (nachzulesen hier).

Die bayrischen Vögel werden also in Zukunft irgendwann einmal wieder ganz alleine fliegen können, wenn es genug Tiere gibt, die den Weg kennen und andere Vögel "mitnehmen". Bis dahin fliegt jedes Jahr das Ultraleichtflugzeug mit.

LG, Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Poison Ivy

  • Gast
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #16 am: 06. Dezember 2011, 10:26:01 »

Das ging ja schnell - Danke! :)
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10211
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #17 am: 06. Dezember 2011, 10:28:16 »

War zufällig grad online. Hier sind noch Bilder vom heurigen Flug des bayrischen Waldrappteams.
Und hier ein sehr eindrücklicher Bericht vom greenpeace magazin, allerdings schon von 2007.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2011, 10:41:36 von Katrin »
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

cimicifuga

  • Gast
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #18 am: 06. Dezember 2011, 11:20:36 »

und man kann sie auch neben der straße in der wiese sehen, wenn man durchs steyrtal fährt.....hab sie einmal gesehen als ich zu katrin unterwegs war. war lange zeit total überfordert mit der identifizierung und bin erst jetzt draufgekommen, dass es wohl waldrappe gewesen sind. :D
Gespeichert

Poison Ivy

  • Gast
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #19 am: 06. Dezember 2011, 11:36:05 »

Witzig ;D
Dein neuer Avatar hat mich nämlich drauf gebracht zu suchen, ob hier im Forum nicht mal jemand was zum Waldrapp geschrieben hatte.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2011, 11:36:42 von Bristlecone »
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18186
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #20 am: 06. Dezember 2011, 17:44:19 »

Und ich habe eben das erste Mal im Leben vom Waldrapp gelesen und gesehen - ein witziger Vogel und eine schöne Initiative.

Wurde der gejagt, oder warum gab es ihn nicht mehr in Deutschland??

L.G.
Gänselieschen
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #21 am: 06. Dezember 2011, 22:17:46 »

ja, wegen bejagung ausgestorben. allerdings steht bei wiki nicht, wieso er bejagt wurde....zum essen? viel ist ja nicht unbedingt dran, aber es soll ja auch leute geben die wachteln und singvögel essen :-\

@bristlecone: hat deine signatur was mit douglas adams zu tun? ;D
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2011, 22:18:32 von cimicifuga »
Gespeichert

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8018
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #22 am: 06. Dezember 2011, 22:47:40 »

Die Antwort auf alle Fragen.... :D ;D!
Der Klausrabe, spannend, die aktuellen Entwicklungen dieses archaisch anmutenden Vogels zu verfolgen, Katrin, berichte weiter davon!
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14887
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #23 am: 06. Dezember 2011, 22:48:49 »

Ein gänsegroßer Vogel von über einem Kilo gewicht mit zartem Fleisch und weichen Knochen wurde gern gegessen. So laut Gesner
Womöglich war auch die kleine Eiszeit die Ursache für sein Verschwinden in Mitteleuropa.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8018
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #24 am: 06. Dezember 2011, 22:51:12 »

Immerhin kann er fliegen, nicht so wehrlos, wie Dodos/Dronten...
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10211
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #25 am: 06. Dezember 2011, 23:15:23 »

Ja, sie wurden gegessen. Allerdings hielt man sie dazu/vorher in Hausgärten, da sie zuverlässig Insekten und Schnecken futtern, ohne an das Gemüse zu gehen wie Enten.

Bilder habe ich leider nur von 2007. Es sind sehr freundliche, kontaktfreudige Tiere, die einen begeistert untersuchen, an den Haaren ziehen und in die Finger zwicken. Am Bild ein Jungvogel, dessen Kopf noch nicht ganz nackt ist.

LG, Katrin
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2011, 23:15:53 von Katrin »
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Bristlecone

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 866
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
    • Reise- und Landschaftsfotografie
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4850
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Der Wald ruft- Vögel und wildlebende Tiere in der Natur
« Antwort #27 am: 29. August 2018, 08:43:11 »

Eine faszinierende Aktion :D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de