Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Juni 2019, 08:14:54
Erweiterte Suche  
News: Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)

Neuigkeiten:

|11|11|Der frühe Vogel kann mich mal! ;)

Seiten: 1 ... 89 90 [91]   nach unten

Autor Thema: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II  (Gelesen 85986 mal)

MartinG

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II
« Antwort #1350 am: 14. März 2019, 08:39:24 »

Helleborus multifidus X Hybride von Bäuerlein.




Sehr schön - die hatte ich auch 2 Jahre, bis Crown Rot sie dahinraffte..
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II
« Antwort #1351 am: 16. März 2019, 21:07:07 »

Ich habe es ja schon vergeblich mit der Aussaat von H. thibetanus versucht. Nun ja, manchmal muss man die Pflanzen einfach machen lassen. Heute im Beet entdeckt.  :)
Gespeichert

MartinG

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II
« Antwort #1352 am: 19. März 2019, 11:26:09 »

Wenige Staubfäden, aber schönes Farbspiel bei Helleborus atrorubens.
Gespeichert

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18500
  • Berlin
Re: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II
« Antwort #1353 am: 20. März 2019, 17:56:34 »

Helleborus torquatus
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1253
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II
« Antwort #1354 am: 20. März 2019, 18:31:01 »

Wenige Staubfäden, aber schönes Farbspiel bei Helleborus atrorubens.

 :D
Fantastische Blüte. Absolut traumhaft.
Gespeichert

MartinG

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II
« Antwort #1355 am: 20. März 2019, 20:08:23 »

Wenige Staubfäden, aber schönes Farbspiel bei Helleborus atrorubens.

 :D
Fantastische Blüte. Absolut traumhaft.

Eine halboffene hat er noch, die ist auch wieder üppiger mit mehr Staubfäden.
Bei atrorubens gibte es ähnlich viele Typen wie bei der torqatus-Gruppe -  von dunkelrot bis fast schwarz, aber auch innen komplett grün. Daher war ich froh, den erwischt zu haben.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10518
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II
« Antwort #1356 am: 01. April 2019, 09:26:13 »

Mit der Flora Europaea komme ich halbwegs schnörkellos zu Helleborus torquatus, dort noch als H. multifidus subsp. serbicus verschlüsselt.
Muss ich wohl doch irgendwann einmal (bei Stade?) bestellt haben.

 
« Letzte Änderung: 01. April 2019, 09:31:01 von lerchenzorn »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 89 90 [91]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de