Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Juli 2019, 22:32:51
Erweiterte Suche  
News: Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 91   nach unten

Autor Thema: Helleborus Wildarten + "interspecies hybrids" II  (Gelesen 86912 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21871
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #30 am: 11. Januar 2015, 14:40:33 »

Schon geschrieben. Ich hantiere lieber mit einem Faden. So bleibt das Wissen beisammen. Zudem kann ich ältere Beiträge einfacher zitieren, um ein Thema wieder neu aufzunehmen.

Bei anderen Threads klappt das auch hervorragend, z.B. bei den Feigen.
« Letzte Änderung: 11. Januar 2015, 14:47:39 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Nahila

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2760
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #31 am: 11. Januar 2015, 14:43:14 »

Wenn ein neuer Thread oder eine Abtrennung, dann bitte unbedingt diesen im ersten Post verlinken, dann findet man ihn wenigstens wieder...
Gespeichert
Ein Garten ist mehr als die Summe seiner Pflanzen.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15659
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #32 am: 11. Januar 2015, 14:50:02 »

Wenn ein neuer Thread oder eine Abtrennung, dann bitte unbedingt diesen im ersten Post verlinken, dann findet man ihn wenigstens wieder...

Genau das war ja mein Vorschlag, mit Verlinkungen geht nicht verloren und wer will kann in alten Beiträgen stöbern.

Ich stelle es mal weiter zur Diskussion und schau heut Abend nochmal rein. ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14710
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #33 am: 11. Januar 2015, 17:38:49 »

... Zudem kann ich ältere Beiträge einfacher zitieren, um ein Thema wieder neu aufzunehmen. ...

besonders übel wird es, wenn ältere, im archiv versinken sollende threads nicht nur abgekoppelt, sondern auch noch geschlossen werden – dann ist es nicht mehr einfach so mit zitieren. :P
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15659
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #34 am: 11. Januar 2015, 19:42:59 »

Der Thread muss ja nicht geschlossen werden. ;)

Hier mal Drei aktuelle Bilder aus meinem Garten. :)

Hellheborus croaticus wühlt sich langsam aus dem Boden... :D



...und H. torquatus ist auch schon da! :D



Der Star heute ist allerdings Helleborus liguricus! :D


Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7335
  • 450m, whz 6b
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #35 am: 11. Januar 2015, 19:50:19 »

wow, schön. :)

ich find, wir könnten ruhig einen neuen thread aufmachen in der von dir vorgeschlagenen weise.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

Henki

  • Gast
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #36 am: 14. Januar 2015, 16:24:17 »

Die erste H. thibetanus ist so gut wie aufgeblüht.






Und dann gab es heute noch eine unerwartete Überraschung. Ich war weiterhin auf der Suche nach meinem fünften Exemplar. Während ich nach dem unbekannten Austrieb Unmengen von Gartenfotos aus dem letzten Jahr durchsuchte, stieß ich auf eines mit der gesuchten Helleborus. Heute also nachgeschaut - ich hatte sie mit einem wintergrünen Farn überpflanzt und ohne das Foto wohl nie wiedergefunden. :-[

Die besondere Überraschung - wenn auch mit ordentlich Schneckenfraß - es ist ein weißblühendes Exemplar. :D



Gespeichert

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7335
  • 450m, whz 6b
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #37 am: 14. Januar 2015, 16:29:51 »

klasse, dass du sie wiedergefunden hast und schade um den schneckenfrass.
ich leg mir um pflanzen, die früh einziehen, kleine steinkreise, damit ich sie nicht versehentlich überpflanze. trottelstab geht auch.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

Henki

  • Gast
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #38 am: 14. Januar 2015, 16:31:53 »

Das hole ich gerade mit so einigen Pflänzchen mal wieder nach. Irgendwie denkt man jedes Jahr "aber bei DER merkst du dir das so!". ::) ;D

Ein paar unbeknabberte Blüten kommen ja noch nach und soeben habe ich fleißig gekörnt. ;)
Gespeichert

Pewe

  • Gast
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #39 am: 14. Januar 2015, 16:37:48 »

Hab den Austrieb von meiner buntlaubigen H. thibetanus abgebrochen. :'( Der wird wohl nicht bewurzeln, wenn ich ihn wie einen Steckling behandele?
Gespeichert

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18600
  • Berlin
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #40 am: 14. Januar 2015, 16:45:46 »

Hab den Austrieb von meiner buntlaubigen H. thibetanus abgebrochen. :'(

 :o

Bewurzeln ? denke nicht.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Pewe

  • Gast
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #41 am: 14. Januar 2015, 17:06:59 »

Ich hab's befürchtet :'(

Wird der Rest im nächsten Jahr wieder treiben oder ist sie endgültig hin?
Gespeichert

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18600
  • Berlin
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #42 am: 14. Januar 2015, 17:09:48 »

Ich hab's befürchtet :'(

Wird der Rest im nächsten Jahr wieder treiben oder ist sie endgültig hin?

Oh, die sind schon eher zickig. Vielleicht schafft sie noch einen Nebentrieb und damit ein Blatt. Ich drück die Daumen !
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6742
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #43 am: 14. Januar 2015, 17:14:28 »

ich hatte sie mit einem wintergrünen Farn überpflanzt und ohne das Foto wohl nie wiedergefunden. :-[

Ob da nicht doch bald ein Pflanzplan sinnvoll wäre? ;)
Mir ein Rätsel, warum dieser und das Anlegen eines solchen in einschlägigen Threads regelmäßig gnadenlos niedergemacht und als überflüssige Zettelage abgefrühstückt wird. Mir, im Angesichte mehrerer Tausend Taxa im Garten und dem Wunsch, auf Trottelstäbe und Etikettenwälder verzichten zu wollen, ist er eine große Hilfe, ob beim Pflanzen, Wiederfinden, Leitungen suchen, bei jeder Art von Planung/Umgestaltung etc. Und er bewahrte schon manche Trillium, Lilium, Fritillaria und eben Helleborus thibetanus vor bösen Verletzungen. ;)
« Letzte Änderung: 14. Januar 2015, 17:16:44 von Danilo »
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

Henki

  • Gast
*Helleborus Wildarten "interspecies hybrids"
« Antwort #44 am: 14. Januar 2015, 17:15:48 »

Abwarten und optimistisch bleiben. Schau mal, wieviele Austriebe bei meinen noch kleinen Pflanzen zum Teil kommen:

H. thibetanus Nr. 2:
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 91   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de