Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der echte Maso-Gärtner wirft sich nackt in die Brennnesseln. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. August 2020, 19:00:44
Erweiterte Suche  
News: Der echte Maso-Gärtner wirft sich nackt in die Brennnesseln. (Staudo)

Neuigkeiten:

|16|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13   nach unten

Autor Thema: Vogelbeobachtungen  (Gelesen 20949 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3223
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #165 am: 27. Mai 2020, 21:53:56 »

Nach erfolgreichem Einsatz machte er erstmal Pause.

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1432
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #166 am: 27. Mai 2020, 22:09:41 »

Immer wieder beeindruckendes Naturschauspiel, wenn Greife sich der Rabenvögel erwehren müssen ( hier bei uns aktuell Mäusebussard
vs Rabenkrähen )  -- tolle Aufnahmen, Hausgeist.
Gespeichert
Rus amato silvasque

Asinella

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 232
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #167 am: 27. Mai 2020, 22:16:40 »

Tolle Bilder. Wie schaffst Du das, die in´s Bild zu bekommen? Was ich schon blauen Himmel fotografiert habe und nicht mal den Schwanz vom Vogel drauf ::). Neulich waren acht rote Milane hier, zum Teil ganz niedrig. Das hätte auch schöne Bilder geben können, wenn man sich nicht so doof anstellen würde. Und Luftkämpfe gibt es hier auch häufig, vor allem der schwarze Milan muss oft von allen Seiten einstecken.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3223
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #168 am: 27. Mai 2020, 22:28:31 »

Draufhalten und abdrücken.  ;D Meine Kamera macht das ganz gut und schafft es einigermaßen, sich schnell genug scharf zu stellen. Milane gibt es ringsum viele. Oftmals ärgere ich mich unterwegs, die Knipse nicht dabei zu haben.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2704
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #169 am: 27. Mai 2020, 23:05:09 »

Milane gibt es ringsum viele.

Sie sind manchmal schwer in's Bild zu kriegen. ;)
Gespeichert
"Im Namen des Volkes, sagen sie...
Doch wir sind ungetaufte Kinder.
Und wenn ich an später denk,
dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän."

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2704
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #170 am: 27. Mai 2020, 23:06:53 »

Weil ziemlich schnell unterwegs!
Gespeichert
"Im Namen des Volkes, sagen sie...
Doch wir sind ungetaufte Kinder.
Und wenn ich an später denk,
dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän."

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13145
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #171 am: 27. Mai 2020, 23:09:18 »

Und hoch!
Vor ein paar Tagen segelte einer über unser Abendbrot, direkt über der Terrasse, da war natürlich keine Knipse weit und breit. ;D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3223
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #172 am: 27. Mai 2020, 23:11:49 »

Ja, das stimmt. Ich habe heute mehrere Anläufe gebraucht, bis ich die Kamera schnell genug einsatzbereit hatte. ;)
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8576
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #173 am: 21. Juni 2020, 22:16:31 »

Vermutlich ein Bussard.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8576
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #174 am: 21. Juni 2020, 22:19:39 »

Sein Körper ist cremefarben, von unten, Kopf und Hals dunkelbraun.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Rupalwand

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #175 am: 22. Juni 2020, 06:28:24 »

Ich locke die Vögel im Garten  ~ 3 m von der Terrassentüre entfernt ~ mit Futter. So geht das Photographieren vom Haus aus.
Als Kind lernte ich, man solle einem Vogel Salz auf den Schwanz streuen, damit er sitzen bliebe. Ich werde mich deswegen mal anschleichen, denn gerade ist der Futterplatz übervoll.
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19978
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #176 am: 22. Juni 2020, 10:34:31 »

gelernt wirst du das mit dem salz nicht haben, sondern nur gehört ;)
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Rupalwand

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #177 am: 23. Juni 2020, 08:24:23 »

gelernt wirst du das mit dem salz nicht haben, sondern nur gehört ;)

Na klar!
Doch wie vieles lernen wir ungeprüft, selbst wenn wir es nur gehört haben?
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19978
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #178 am: 23. Juni 2020, 09:53:35 »

ich weniger, ich musste alles nachmachen als kind, war viel schmarrn dabei
jetzt gibts viele junge spatzen im garten, schon lange war das nichtmehr der fall, ob das was zu tun hat dass die meisen fehlen?
« Letzte Änderung: 23. Juni 2020, 09:55:22 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Rupalwand

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #179 am: 24. Juni 2020, 06:12:40 »

Zuerst ~ Frühling ~ hier gar keine Spatzen zu sehen, doch zahlreiche Meisen. 
Blaumeisen mehr als Kohlmeisen. Seit Anfang Juni  sind auch mehr Spatzen da.
Wir wissen so viel, doch nicht wie die Vogelzüge in die Gärten funktionieren....

Ich zähle mal auf, wer alles in  meinem Garten lebt bzw. nur zum Essen kommt:
Krähen, Elstern, Buntspechte, Grünspechte, Falken, Türkentauben, Eichelhäher,  Amseln ~ das sind die Großen.
Stare, Spatzen, Blaumeisen, Kohlmeisen, Zaunkönige, Rotkehlchen, Gartenrotschwanz, Kleiber, Zilpzalp, Kernbeißer, Grünfinken,
Buchfinken ~ das sind die Kleinen.
Den Futterplatz bestücke ich noch am Abend, damit die Frühaufsteher wie Buntspecht und Meisen frühstücken können.
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de