Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2020, 03:08:10
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|24|2|Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)

Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach unten

Autor Thema: Vogelbeobachtungen  (Gelesen 22397 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8970
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8970
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #181 am: 21. Juli 2020, 16:43:42 »

Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3617
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #182 am: 23. Juli 2020, 21:04:23 »

Ich habe ihn nicht zu Gesicht bekommen, aber heute früh machte vor meinem Atelier-Fenster unverkennbar ein Pirol auf sich aufmerksam. Außerdem wurde mir heute von jungen Rohrweihen im Schlosspark berichtet. :)
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26596
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #183 am: 02. August 2020, 15:08:14 »

Am Himmel über dem Zweitgarten ist derzeit fast die ganze Greifvogelschar beim Anlernen der Jungen zu beobachten. Nicht immer gelingt es, Fotos zu machen. Die Seeadler sind schon vor ein paar Tagen im Familienverband über mir gekreist. Die Jungen schienen richtig aufgeregt. Gestern zogen sie wieder ihre Kreise, alles sah etwas "professioneller" aus.  :D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1642
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #184 am: 02. August 2020, 16:16:05 »

von jungen Rohrweihen im Schlosspark
Gespeichert
Solidarität mit H.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26596
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #185 am: 02. August 2020, 16:22:08 »

Tolles Bild.  :D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3617
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #186 am: 02. August 2020, 16:46:43 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12270
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #187 am: 07. September 2020, 20:43:19 »

Gegen Hausgeists tolles Bild vom eigenen Teich nur ein klägliches Beweisfoto, aber immerhin erkennbar. Die diesjährig geschlüpften Eisvögel streichen jetzt allerorten herum und versuchen, satt zu werden. Hier in der Weide am Ufer der Freundschaftsinsel.
.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20354
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #188 am: 07. September 2020, 21:10:51 »

bist du sicher dass das ein jungvogel ist, da sind die deckfedern eher schwärzlich mit blauen punkten, der ganze vogel eher grünlich als blau
oder haben die schon gemausert

hab nachgelesen, die mauser hat jetzt begonnen und dauert bis november, ausserdem nur dreiviertel der federn, der rest im nächsten jahr
« Letzte Änderung: 07. September 2020, 21:15:48 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12270
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #189 am: 07. September 2020, 21:23:40 »

Nein, ich bin nicht sicher. Ich hatte nur mal eine tot aufgefundenen mit ähnlicher Farbverteilung, den mir unsere Ornis als Jungvogel bestimmt haben. Ich hatte am Bild vermutet, dass der Schnabel vollständig dunkel ist, was auch für den Jungvogel zuträfe. Wenn ich mir das unscharfe Original näher ansehe, kann da aber doch ein kleiner rötlich gefärbter Bereich am Unterschnabel sein. Dann wäre es ein Altvogel.
Danke, Lord.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20354
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #190 am: 07. September 2020, 21:32:05 »

80% der jungvögel und 70 % DER ALTVÖGEL  sterben pro jahr, man findet öfter einen
einer hängt hier als präparat
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we
Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de