Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2017, 15:26:13
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|4|3|Wenn du verlierst, verliere nie die Lektion! (Dalai Lama)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 18   nach unten

Autor Thema: Polygonatum  (Gelesen 13716 mal)

canina2

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 506
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #15 am: 31. Januar 2011, 10:17:26 »


Danke Knorbs ....
Gespeichert

mickeymuc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #16 am: 16. Mai 2011, 12:35:03 »

Hallo Knorbs,

sag mal, ist Dein orangeblütiger kingianum schon aufgetaucht? Meiner leider nicht, das Rhizom ist fest & intakt, aber kein Trieb :-(
Während der weißte "cirrhifolium" schon blüht und deutlich höher ist als ich.
Aber egal, ich hoffe mal der orangene ist nur etwas später dran.
Frostfrei überwinterte kingianum-Sämlinge sind schon seit Monaten da....

Viele Grüße!

Michael
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Ermstal !

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12979
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #17 am: 16. Mai 2011, 14:45:37 »

ja, habe den austrieb des kingianum schon vor ~ 2-3 wochen gesichtet. ich schau heute abend nochmal hin, wie weit er ist.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Pewe

  • Gast
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #18 am: 16. Mai 2011, 14:50:51 »

Mein P. curvistylum hat bislang nicht wieder ausgetrieben :'(
Gespeichert

planwerk

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6370
  • Seebruck, Chiemsee
    • planwerk, Die Hostagärtnerei am Chiemsee
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #19 am: 17. Mai 2011, 06:43:26 »

Braucht noch ein bißchen, der Spätstarter. Bei uns ist in den Töpfen erst eine Spitze zu sehen, kenne ich aber auch nicht anders.
Gespeichert
Staudige Grüße vom Chiemsee!

sarastro

  • Gast
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #20 am: 17. Mai 2011, 07:00:54 »

P. curvistylum gehört neben Roscoea zu den am spätesten austreibenden Stauden! Ich hatte Jahre, wo sie erst im Juni das Licht erblickten. Leider wird momentan von den Kunden die zarte Schönheit dieses Salomonssiegel gar nicht geschätzt. Ich hatte schon voll entwickelte, blühende Exemplare an Gartentagen mit, die keine Abnehmer fanden. Wahrscheinlich sieht dieser Salomonssiegel zu kompliziert aus und die Leute greifen lieber zu Phlox und Delphinium.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2011, 07:01:38 von sarastro »
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12979
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #21 am: 17. Mai 2011, 09:01:38 »

@mickeymuc

der austrieb meines p. kingianum ist ~50 cm hoch, stramm aufrecht + zeigt noch keine anlehnbedürftigkeit.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

mickeymuc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #22 am: 17. Mai 2011, 09:29:23 »

Schade, dann macht meiner wohl dieses Jahr eine Pause.
der weiße "cirrhifolium" ist mir dagegen bereits über den Kopf gewachsen, und auch zanlanscianense ist schon voll von dicken Knospen.
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Ermstal !

Pewe

  • Gast
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #23 am: 17. Mai 2011, 10:15:43 »

Braucht noch ein bißchen, der Spätstarter. Bei uns ist in den Töpfen erst eine Spitze zu sehen, kenne ich aber auch nicht anders.

P. curvistylum gehört neben Roscoea zu den am spätesten austreibenden Stauden! Ich hatte Jahre, wo sie erst im Juni das Licht erblickten. Leider wird momentan von den Kunden die zarte Schönheit dieses Salomonssiegel gar nicht geschätzt. Ich hatte schon voll entwickelte, blühende Exemplare an Gartentagen mit, die keine Abnehmer fanden. Wahrscheinlich sieht dieser Salomonssiegel zu kompliziert aus und die Leute greifen lieber zu Phlox und Delphinium.

 :D Supi, dann warte ich noch etwas zu.

Die meisten meiner Ps haben sehr zeitig Blüten dran. Einige aber nicht eine einzige obwohl es schon recht hübsche mehr- bis vielstängelige Hörstchen sind, z.B. fällt mir gerade P. roseum ein. Ist das so richtig oder mache ich da was falsch?

Dieses Jahr fällt mir auf, dass ich sehr viele Siegel umsetzen muss. Ich habe diese teilweise über- bzw. andere Stauden unterschätzt und möchte diese hübschen Teilchen natürlich sehen ohne mich durch einen Pflanzendschungel zu quetschen. Wann wäre im nächsten Jahr (dieses schaffe ich es nicht mehr) die beste Zeit dafür?
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #24 am: 17. Mai 2011, 12:59:57 »

Ein guter Zeitpunkt, diese zu versetzen, ist der August. Dann sind die Blätter ausgereift und noch bereit, zu assimilieren.
Gespeichert

Pewe

  • Gast
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #25 am: 17. Mai 2011, 13:01:03 »

Danke sehr *notiert*
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28692
    • mein Park
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #26 am: 17. Mai 2011, 13:01:39 »

Im Mai geht es auch völlig problemlos. ;)
Gespeichert

Pewe

  • Gast
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #27 am: 17. Mai 2011, 13:02:38 »

Könnte ja beides testen ::)
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28692
    • mein Park
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #28 am: 22. Mai 2011, 14:27:14 »

Den hier habe ich als Polygonatum commutatum erhalten.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28692
    • mein Park
Re:Polygonatum 2011
« Antwort #29 am: 22. Mai 2011, 14:27:51 »

Irgendwie habe ich Zweifel.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 18   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de