Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juni 2024, 16:44:42
Erweiterte Suche  
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)

Neuigkeiten:

|4|11|Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen. 

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?  (Gelesen 14641 mal)

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4078
Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« am: 24. Februar 2015, 11:03:17 »

Moin,

ist Leinoelfirnes immer noch das Pflegeprodukt fuer Holzstiel?
Womit pflegt Ihr Spatenstiele und andere Holzgerätestiel?

Bisher habe ich meine Geräte nur immer gesäubert und trocken weggestellt - und bei Bedarf halt das Blatt geschärft.

Wie haltet Ihr es damit?

Danke fuer Eure Antworten :)!

LG
Nemesia


Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #1 am: 24. Februar 2015, 11:07:46 »

ich garnicht.....und ja ich weis dass ich faul bin ;D
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2478
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #2 am: 24. Februar 2015, 11:11:39 »

Bisher habe ich meine Geräte nur immer gesäubert und trocken weggestellt

Soooo schön ordentlich bin ich nicht. Das steht ein Spaten ab und zu wochenlang ... oder noch länger ... irgendwo am Hasel.
Deswegen: Ja. Schlichtes Leinöl. Regelmäßig! ;D
« Letzte Änderung: 24. Februar 2015, 11:12:19 von Schantalle »
Gespeichert
Aster!

reinesHobby

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 316
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #3 am: 24. Februar 2015, 11:13:27 »

Ich nehme da ein altbewährtes Markenprodukt (B....stol). Ist ursprünglich für die Waffenpflege entwickelt worden. Ölt also Schaft (Holz) und Lauf (Metall). Im Gegensatz zu vielen anderen Öl/Fett-Produkten ist es biologisch abbaubar und somit bedenkenlos eben auch zur Gartenwerkzeugpflege zu gebrauchen.

Leinöl geht natürlich auch. Das Thema Selbstentzündung der benutzten Tücher / Pinsel finde ich persönlich dabei aber immer irgendwie unsympathisch. Ja ich weiß, ordnungsgemäßer Umgang mit dem Mittel schützt davor. Man kann es aber auch ganz einfach vollständig vermeiden.

Gespeichert

kasi †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2350
  • ein Garten ersetzt jedes Fitness-Center
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #4 am: 26. Februar 2015, 18:14:35 »

Moin,

ist Leinoelfirnes immer noch das Pflegeprodukt fuer Holzstiel?
Womit pflegt Ihr Spatenstiele und andere Holzgerätestiel?

Bisher habe ich meine Geräte nur immer gesäubert und trocken weggestellt - und bei Bedarf halt das Blatt geschärft.

Wie haltet Ihr es damit?

Danke fuer Eure Antworten :)!

LG
Nemesia




Ich garnicht. Ich habe ihn 1959 in Monmouth geauft und er ist immer noch fast wie neu, nur den Bolzen durch den Grif mußte ich mal erneuen. Der war genietet und locker geworden. Jetzt ist er verschraubt. Ich kann ja bei Gelegenheit ein Bild machen.
Gespeichert
kilofoxtrott

Eva

  • Gast
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #5 am: 26. Februar 2015, 18:20:08 »

Ich auch nicht. Bei meinem Opa stand immer ein Stück Rindertalg in einer Dose im Geräteschuppen und hölzerne Gerätestiele wurden immer mal damit eingerieben. Hat gut funktioniert. Beim Spaten wäre es für mich wohl weniger wichtig, ich grabe nicht um sondern nur ab und zu Sachen aus oder eben Löcher für Pflanzen. Aber bei den Schaufeln und Harken merkt man schon, dass man von glatten, gepflegten Stielen viel weniger Blasen kriegt, wenn man länger schippt oder hackt.
« Letzte Änderung: 26. Februar 2015, 18:22:09 von Eva »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #6 am: 26. Februar 2015, 20:24:11 »

rindertalg ist sicher super, wir reiben auch gewehrschäfte damit ein
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35400
    • mein Park
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #7 am: 26. Februar 2015, 20:25:46 »

Ich pinsle die Gerätestiele mit übrig gebliebenem Leinöl aus der Küche ein.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

Conni

  • Gast
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #8 am: 26. Februar 2015, 20:59:36 »


Leinöl geht natürlich auch. Das Thema Selbstentzündung der benutzten Tücher / Pinsel finde ich persönlich dabei aber immer irgendwie unsympathisch.

OT: Ich öle regelmäßig unsere Dielen mit Leinöl und hatte auch immer ein unwohles Gefühl bei den ölgetränkten Lappen. Deshalb habe ich, nachdem ich Deinen Beitrag gelesen hatte, im Netz gesucht. Diese Experimente fand ich ganz hilfreich. Lappen ausspülen und nicht grad in die Sonne über eine Stuhllehne hängen sollte also helfen. OT Ende

Werkzeugstiele laufen bei uns unter "man müßte mal..." - geölt werden sie nie (bestenfalls schweiß- und dreckgetränkt).
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7434
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯
Re:Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #9 am: 26. Februar 2015, 22:21:59 »

Guten Abend Nemesia

Habe seit ca. 6 Jahren fünf Liter abgetrenntes Parafinoel
aus der Kosmetikindustrie für Pflegeprodukte.
Seither "salbe" ich nur noch mit dem.
Duftet wunderbar, pflegt Stiele und Hände.

Bisher nahm ich was da war.
Rapsöl, Waffenöl, Getriebeöl, Niveacrème, Restposten von Sommer-SonneNöl etc.

So aus Erfahrung würde ich sagen: Hauptsache gepflegt.

Bei einem Möbelstück sieht das sicher anders aus.
Doch mit Erde, Wasser, Sand, Sonnenbestrahlung, Schlamm, Kompost spielt das
keine Rolle wie ich finde. Ist so ein Erfahrungswert.

Vor der öligen Pflege schleife ich die Stiele immer kurz >nach<. Oder sagt man >an<?

Das Metall wird mit der Feile bearbeitet, geschliffen, korrigiert.

Teil Gartenwerkzeuge sind über 25 Jahre alt und noch brauchbar.
Als Purler geht nicht der Krug zum Brunnen bis er bricht,
sondern
Die Schaufel [size=0](Hacke, Gabel etc.)[/size] geht ins Erdreich bis es knackt. ;-)

Grüsse Natternkopf
 
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Gartenentwickler

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1136
Re: Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2022, 18:42:00 »

Moin,
Habe mir heute meinen Holsteiner Spaten und den Minispaten vorgenommen. Es hat den ganzen Tag geregnet,da hat man Zeit.
Habe die Spaten mit Lappen und Wasser sauber gemacht,danach das Blatt mit Stahlreiniger aus der Küche behandelt. Danach habe ich die Stiele mit Ballistol eingeölt. Nun stehen die Spaten im warmen Haus, morgen Öle ich noch nach.
Dann muss ich nur noch die Schneide nacharbeiten. Richtig scharf sollte die gar nicht sein, ist ja ein Spaten und keine Astschere.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7434
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯
Re: Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2022, 23:08:27 »

Meine Werkzeuge würde ich zur Pflege Gartenplaner Gartenentwickler anvertrauen.  ;D
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2022, 12:10:02 von Natternkopf »
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20665
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #12 am: 30. Dezember 2022, 01:31:54 »

gartenentwickler von #10 meinst du sicherlich.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

Allwetter

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
  • Waldbewohner
Re: Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #13 am: 30. Dezember 2022, 07:40:03 »

Moin zusammen, so etwas wie Pflege bekommen hier am ehesten noch die Schneidwerkzeuge, kleine Garten- und größere Astscheren werden regelmäßig gereinigt und geölt.
Holzstiele werden viel zu selten, max. 1x im Jahr mit Ballistol gepflegt aber hauptsächlich versuchen wir, sie trocken zu lagern. Reinigen wird häufig versäumt  :-[
Der Fiskarsspaten hat einen Metallstiel und lebt ganzjährig draußen, wird auch mal irgendwo vergessen
*Edit: entschuldigt!!! Gerade jetzt erst gelesen, dass es ausschließlich um Holzstiele ging  ::)
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2022, 07:48:32 von Allwetter »
Gespeichert
Kräht der Hahn hoch auf dem Mist, ändert sich das Wetter. Oder bleibt, wie es grad ist.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20665
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Womit pflegt Ihr Spatenstiele aus Holz ?
« Antwort #14 am: 30. Dezember 2022, 08:11:39 »

;)

irgendwo gibt es ein natternkopf-tutorial für gartenscheren, meine ich, das ist der schiere wahnsinn! ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de