Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. August 2019, 00:44:15
Erweiterte Suche  
News: Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Neuigkeiten:

|21|7|Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Ideen erbeten: was mach ich mit dem alten Ruebenbunker  (Gelesen 2842 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12698
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Ideen erbeten: was mach ich mit dem alten Ruebenbunker
« Antwort #30 am: 29. März 2015, 21:29:31 »

Apropos Wurzeln, hat der Rübenbunker einen Boden aus Beton oder ist es eine nach unten offene Röhre?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

heftzwecke

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re: Ideen erbeten: was mach ich mit dem alten Ruebenbunker
« Antwort #31 am: 01. April 2015, 02:59:06 »

Ich wuerde als erstes ueberlegen ob ich den Ruebenbunker vielleicht wieder als das verwende als das er gaplant war, naemlich als Keller um Rueben und Kartoffeln zu lagern. Ansonsten ist es entweder ein guter Wasserspeicher sofern er dicht ist oder ein Pflanzkuebel. Es koennte auch der Mittelpunkt einer uebergrossen Krauterspirale sein, da kann man dann mehrere hundert verschiedene Krauter anbauen und hat eine prima Draenage. Das laesst sich auch mit der Funktion eines Ruebenbunkers verbinden, in der Mitte steht dann halt kein Baum sondern eine Skulptur. Oder man koennte ringsrum ein Anlehngewaechshaus bauen, den Ruebenbunker als versunkenes Gewaechshaus nutzen (gibt's alles schon). Da muesste man mal fleissig alte Fenster suchen....
Statt der Spirale kann man auch die Beete in Terrassen mehr geometrisch anlegen. In der Mitte kann man auch eine Pergloa bauen und man kann noch eine Rutsche fuer Kinder integrieren.
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re: Ideen erbeten: was mach ich mit dem alten Ruebenbunker
« Antwort #32 am: 07. Mai 2015, 15:09:11 »

Bin neugierig,

was ist denn nun aus dem Rübenbunker geworden?

LG pi
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de