Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Februar 2019, 09:09:39
Erweiterte Suche  
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|11|3|Wenn Rosamunde voll auf Karacho, wirr redet, friert selbst der Gazpacho!

Seiten: [1] 2 3 ... 71   nach unten

Autor Thema: Der Gemüseclub 3  (Gelesen 63098 mal)

Conni

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5512
Der Gemüseclub 3
« am: 30. März 2015, 12:40:29 »

Damit es nicht völlig unübersichtlich wird: hier ist mit Beginn des Frühlings und der Gemüsesaison der neue Gemüseclub für Eure Erfahrungen rund um den Gemüsegarten und Gemüseanbau im Allgemeinen und im Besonderen, für Rückblicke und Planungen, für Triumphe, Freude und (was hoffentlich nur selten bis nie vorkommen möge) Frust.

Den vorangegangenen Faden findet Ihr hier .
Gespeichert

martins9

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 878
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #1 am: 30. März 2015, 13:17:25 »

Dann bin ich aber mal so frech und nehme meinen Beitrag von heute morgen mit hier her.
Ich hab meine 3 Reihen Möhren a 9m gesät, 2 davon habe ich mit Vlies überdeckt - warum auch immer ::). Ansonsten ist es heute ein hin und her zwischen rausgehen und reinrennen, es hagelt jetzt zum vierten mal. Ich werd jetzt gleich noch mal mein Saatgut grob durchgehen, schaun, was ich noch in Schalen ansäen kann.

Das war heute morgen:

Ich konnte letztens in einem Baumarkt nicht an Saatgut von Artischocken "Gros Vert de Laon" und an Grünspargelsaatgut vorbeigehen. Spät gesät (22.03.) keimen die Artischocken schon auf dem warmen Ofen, es wird wohl nicht für eine Ernte dieses Jahr reichen, aber ich wollte es mal wagen. Der Grünspargel heißt "Mary Washington" und kommt Ende April ins Freiland, wird dann nächstes Jahr auf seinen endgültigen Platz gesetzt, wenn alles passt.

Heute kommen die Möhren in die Erde: Harlekin-Mischung, Gonsenheimer Treib, Lange rote stumpfe ohne Herz 2 und Nantaise 2, Typ Marktgärtner. Schon in der Erde sind Pariser Markt und Purple Haze. Ich mische das Saatgut in feinem Sand und lass die Samen 3-4 Tage quellen, dann mische ich noch kurz davor etwas Urgesteinsmehl unter und kann so eigentlich bequem aussäen. Ist dann ähnlich wie pillierte Saat und lässt sich gut in der Rille Verteilen. Meine Drillmaschine funktioniert leider nicht so wie gewünscht, also doch wieder Aussaat per Hand.

e: 1 Reihe a 9m geschafft, jetzt hagelt es hier erst mal.
« Letzte Änderung: Heute um 08:34:37 von martins9 »
Gespeichert

steffenxxxx

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #2 am: 30. März 2015, 16:27:39 »

Zählen Erdbeeren auch dazu grins

Da ich dieses Jahr zum erstenmal mit Vlies arbeite neumodischer schnick schnack
Habe ich mal eins der Erdbeerfelder versuchsweiße zu hälfte mit eins bespannt.
Sorte Senga Sengana gepflanzt August 2014
Die Erdbeeren waren jetzt 6 Wochen unter Vlies
Das Ergebniss ist doch sehr aussagekräftig so das ich nächstes Jahr 50 % meiner Erdbeeren so anbauen werde um früher und etappenweise ernten zu können
Links das abgedeckte Feld bis zu den stöckchen rechts normales Wachstum der Witterung abhängig
Was 6 Wochen unter bißchen Vlieszeug ausmachen
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23276
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #3 am: 31. März 2015, 09:50:53 »

Ja, das ist überzeugend. :D
Meine Chillis stehen im Gewächshaus, aber es ist kalt. Ich überlege mir, ob ich sie wieder reinhole, zumindest nächtens.
Gespeichert
Manch einer sollte seinen Senf besser ganz hinten im Regal belassen und das letzte Wort am besten auch.

steffenxxxx

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #4 am: 31. März 2015, 10:29:25 »

ich habe mein gewächshaus beheitzt dann geht das immer noch
Heute wieder Wintereinbrucht grausam schnee und kälte
Hoffe die saat macht es nix aus
hab seit 3 wochen Möhren erbsen und schwarzwurzel drinne
Der kohl untern vlies steht geschütz
wollt die woche kartoffeln legen das kann ich mir schön abschminken
kommt wieder zu besten zeit das wetter kotz
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23276
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #5 am: 31. März 2015, 10:52:53 »

Ich habe keine Heizung im Gewächshaus. Wenn dem so wäre, würde ich hier nicht fragen.
Gespeichert
Manch einer sollte seinen Senf besser ganz hinten im Regal belassen und das letzte Wort am besten auch.

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10631
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #6 am: 31. März 2015, 11:02:18 »

ich würd sie nachst reinholen oile. Ist besser. Tagsüber scheint evtl. nochmal die Sonne zeitweise drauf und das macht dann schon ein paar Grad aus. Nachts ist leider so gar nix mit Sonne :-\ also zu kalt für die Kleinen
Gespeichert

steffenxxxx

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #7 am: 31. März 2015, 11:05:27 »

fällt die temperatur unter 5 grad chilis rein
es gibt keine pauschalaussagen jeder wohnt woanders und hat ein anderes gwh da hilft nur temperatur messen
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10631
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #8 am: 31. März 2015, 11:10:35 »

und genau das hab ich grad hargi im Chilithread erzählt ;D

sind wir uns wenigstens einig
Gespeichert

steffenxxxx

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #9 am: 31. März 2015, 11:31:05 »

bienchen wir sind uns immer einig ;D ;D ;D ;D
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7297
  • Carpe diem!
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #10 am: 31. März 2015, 17:54:44 »

Und eure Gewächshäuser sind sturmfest? :o

Ich habe am Sonntag gekaufte Salat- und Kohlrabi-Jungpflanzen ins Beet gepflanzt, weil die Kohlrabis langsam zu mickern anfingen - jetzt werden sie schon den 2. Tag vom Sturm gebeutelt, dem Kohrarbi scheint das nicht so viel auszumachen, aber die Salatpflänzchen sind arm dran mit abgeknickten, schlappen Blättern.
Ich Salatquälerin, ich. :-X
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 23276
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #11 am: 31. März 2015, 18:01:51 »

Und eure Gewächshäuser sind sturmfest? :o

Meins ja. Es steht im Windschatten von Haus und nachbarlichen Bäumen. Die würden aber im Fall des Falles eher in den nachbarlichen Pool fallen, nicht aufs Gewächshaus.
Gespeichert
Manch einer sollte seinen Senf besser ganz hinten im Regal belassen und das letzte Wort am besten auch.

Krümel

  • Gast
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #12 am: 31. März 2015, 18:28:50 »

Heute kommen die Möhren in die Erde: Harlekin-Mischung, Gonsenheimer Treib, Lange rote stumpfe ohne Herz 2 und Nantaise 2, Typ Marktgärtner. Schon in der Erde sind Pariser Markt und Purple Haze. Ich mische das Saatgut in feinem Sand und lass die Samen 3-4 Tage quellen, dann mische ich noch kurz davor etwas Urgesteinsmehl unter und kann so eigentlich bequem aussäen. Ist dann ähnlich wie pillierte Saat und lässt sich gut in der Rille Verteilen. Meine Drillmaschine funktioniert leider nicht so wie gewünscht, also doch wieder Aussaat per Hand.

Hier wurde noch nix gesät, aber es wird. Harlekin-Mischung, Nantaise 2, Purple Haze warten sämig in der Packung.
Ich ziehe mit dem Sauzahn je eine Linie, lasse grobmotorisch aus der Hand rieseln, däumle-zeigefingere den dünnen Graben zu und drücke vorzu mit der Handfläche an.
Meine Drillmaschine funktioniert leider nicht so wie gewünscht, also auch dieses Jahr wieder Ausaat per Hand.
Gespeichert

Bienenkönigin

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 476
  • oberberg. Kreis, WHZ 7b, 280m über NN
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #13 am: 31. März 2015, 18:38:53 »


Hier ist auch noch nichts mit säen, da die Bdentemperaturen nicht über 6°C gehen, vielleicht mal 10°C als s schönes Wetter war. Aber auch ich stehe in den Startlöchern und die vorgezogenen Kohlpflänzchen warten schon.

LGr.
Bienenkönigin
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn eine dran zieht!

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10631
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re:Der Gemüseclub 3
« Antwort #14 am: 31. März 2015, 19:41:05 »

Und eure Gewächshäuser sind sturmfest? :o



das ist mit langen Stahlschrauben in den Waschbetonplatten verankert. So schnell sollte das nicht abheben

ich hab grad Basilikum Genoveser und Basilikum Blue Spice ausgesät

Kann mir jemand sagen, ob (Apfel-)Minze ein Lichtkeimer ist ??? ???
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 71   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de