Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. August 2021, 15:38:52
Erweiterte Suche  
News: Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer

Neuigkeiten:

|11|9|Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst.  Hans Christian Andersen

Seiten: 1 ... 83 84 [85] 86 87   nach unten

Autor Thema: Der Gemüseclub 3  (Gelesen 116257 mal)

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1260 am: 06. Mai 2021, 23:08:42 »

@Frau Hummel
Klar, kannst gerne wieder vorbei kommen.

@sunrise
Die Netze muss man auch irgendwie befestigen. Der Boden dort ist sehr Steinreich, Stangen lassen sich kaum tief genug einschlagen um stabilen Halt zu bekommen, dazu kommt dass der Garten in einer Windschneise liegt und wir oft sehr starke Stürme haben. So etwas wie Windstille gibt es in dem Garten nie.

@ringelnatz
Danke  :D
Gespeichert

Conni

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6407
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1261 am: 11. Mai 2021, 21:56:25 »

Warteschleife ...  Die Tomaten sind bestellt, sollen aber erst nach den Eisheiligen abgeholt werden (meine eigenen sind gepflanzt). Einen Teil der Paprika hab ich heute gepflanzt, die restlichen Paprika und Auberginen bleiben noch in Warteschleife, die Nächte sollen noch mal kühl werden. Ganz allmählich würde ich gern aufhören, Pflanzen durch die Gegend zu tragen.
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1262 am: 15. Mai 2021, 00:27:06 »

Die Radieschen sind jetzt bald erntereif.
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2920
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1263 am: 15. Mai 2021, 07:07:43 »

Hier findet das jemand anders auch :-[.
Ein geschlossenes Frühhochbeet und auch unangerührter Salat drin, so dass ich eigentlich Schnecken ausschließe...
Wer kann das sein?
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9251
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1264 am: 15. Mai 2021, 10:46:52 »

Schnecken. Die kommen auch durch die Erde usw.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9251
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1265 am: 16. Mai 2021, 09:41:28 »

Der Brocoletto macht sich langsam daran, die ersten Blütenknospen zu schieben.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9251
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1266 am: 16. Mai 2021, 09:41:56 »

Der Blattkohl legt auch langsam los.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5600
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1267 am: 16. Mai 2021, 10:15:23 »

Erst Fenchel-, Salat- und Kohlrabisetzlinge heute eingepflanzt.

Cicorino Rosso hat den Winter überstanden, schiebt und vergrössert seine Blätter.

Grüsse Natternkopf
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌
Den behalte ich noch eine Weile -> / "Ey, mach hier nich' so'n Kritikpunk!" :-)

Inachis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 215
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1268 am: 16. Mai 2021, 13:02:27 »

Der Broccoletto sieht ja besonders gut aus. Wann hast du den gesäht/gepflanzt?
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9251
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1269 am: 16. Mai 2021, 18:10:09 »

Spigariello steht übrigens auf dem Etikett. Vielleicht meint es das selbe. Ich habe da keinen Durchblick und ich glaube die Italiener auch nicht alle.
Ausgesäht am 28. Januar, Mitte März gepflanzt. Am Anfang gabs ein wenig Vliesauflage, aber das ist schon lange wieder unten.

@Natternkopf: hast du Bilder von Cicorino Rosso? Das hört sich so an als ob ich das auch haben wollen würde, wenn es mir nicht über Winter wegfault.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2920
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1270 am: 12. Juni 2021, 13:05:30 »

Hallo,Ihr Lieben,

da bei mir viele Anzuchten schief zu gehen drohten,, habe ich viel nachgesät und am Ende mehr Pflanzen als Platz im Beet.
Ich würde daher sehr gern letzte Pflänzchen Zuchini,Tomate und Gurke in Maurerbütten auf der Terrasse ziehen.
Nur, wo umHimmelwillen bekomme ich soviel Erde her? ???

Ich habe etwas frischen Baumschnitt von der Kirschpflaume liegen. Kann ich den als unterste Schicht reinschnippeln, danach etwas gejätetes Unkraut, weiteren Pflanzenschnitt, und dann nur die Hälfte mit guter Gemüseerde auffüllen?

Zweite Frage: Könnte es auch mit Rosenkohl im Pott klappen?
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Inachis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 215
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1271 am: 13. Juni 2021, 12:53:04 »

Das mit dem Schnitt geht bestimmt, ich würde den noch häckseln. Wie ein Mini Hochbeet. Beim Unkraut dürfen keine Samen dabei sein und manches treibt aus kleinen Stückchen wieder aus. Da musst du drauf achten.

Hast du ein Kompostwerk in der Nähe? Schau doch mal nach Grünschnittkompost (mit RAL Siegel). Den gibt es meist günstig in großen Mengen. Musst dann noch je nach Bedarf mit Gartenerde/Sand/Langzeitdünger mischen.

Zu Rosenkohl kann ich nichts sagen, mangels Erfahrung.
« Letzte Änderung: 13. Juni 2021, 12:55:14 von Inachis »
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1272 am: 13. Juni 2021, 20:55:39 »

Wo man günstig an viel Erde kommt weiß ich nicht, aber das teilweise befüllen mit Grünschnitt geht sicher.

Bei mir ist dieses Jahr sehr viel Saatgut nicht aufgegangen. Schuld war sicher die nass kalte Witterung, das Saatgut ist noch recht frisch, das sollte eigentlich keine Keimschwierigkeiten haben.
Vor allem bei den Bohnen, Zucchini und Kürbissen hab ich ziemlich große Lücken, da hab ich vor ein paar Tagen im Gewächshaus noch einiges nachgesät und heute einen Teil davon ausgepflanzt. Das mir bei einer Reihe von 15 Zucchini nur eine einzige Pflanze aufgeht ist mir davor noch nie passiert, im Gewächshaus sind die Samen aus den gleichen Päckchen aber sofort angegangen.

Dafür hab ich heute einen kleinen Karfiol entdeckt.
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2920
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1273 am: 08. Juli 2021, 20:47:23 »

Dankeschön  :D. Das hat tatsächlich gut geklappt.
Aber die Zuchini sehen so aus...... :-\.
Mehltau, oder?
Kann der auf nahe stehende noch topfitte  Gurke, Melone,Kürbis rüberspringen?
Sollte ich die Zuchini lieber gleich roden? ???
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Bienenkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1019
  • oberberg. Kreis, WHZ 7b, 280m über NN
Re: Der Gemüseclub 3
« Antwort #1274 am: 08. Juli 2021, 21:11:24 »

Meiner Ansicht nach ist das ein physiologisches Blattmuster, ich habe auch ähnliche Kürbisse.
LGr
Bienenkönigin
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn eine dran zieht!
Seiten: 1 ... 83 84 [85] 86 87   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de