Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Januar 2020, 15:50:13
Erweiterte Suche  
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)

Neuigkeiten:

|23|2|Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Gartenschere entrosten  (Gelesen 5063 mal)

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1332
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Gartenschere entrosten
« am: 28. April 2015, 21:03:49 »

in meinem Komposthaufen fand sich eine schöne Linkshänderfelco. Sie ist - man mag es sich denken - ziemlich verrostet. ich habe schon mal geölt und dann versucht mit dem Schraubenzieher die Sicherung zum Öffnen zu lösen. Da geht bisher gar nix. Derzeit lasse ich das Öl kriechen und ölen ...

Habe ich irgendeine Chance die Schere auf zu bekommen? Denn dann wäre der Rost doch recht einfach zu entfernen oder?

Dankbar für hilfreiche Tipps
Ingeborg

und wenn das in einen bereits bestehenden Thread gehört bitte gerne verschieden.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6620
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #1 am: 28. April 2015, 21:11:03 »

Versuch es mit WD40 oder Ballistol. Die kriechen besser als Öl.
Aber wenn die Teile richtig fest miteinander verrostet sind... :-\
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1703
  • südöstlich von berlin
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #2 am: 28. April 2015, 21:13:29 »

oder caramba.

du könntest auch mit einer drahtbürste versuchen, einen teil des rostes rund um die schrauben zu entfernen.
Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1332
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #3 am: 28. April 2015, 21:13:53 »

Danke Wühlmaus du machst mir Hoffnung :(

... habe ich ein gutes Waffenöl genommen ...
mit WD40 behandelt mein Nachbar Wunden bei seinen Tieren :)
« Letzte Änderung: 28. April 2015, 21:15:15 von Ingeborg »
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6620
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #4 am: 28. April 2015, 21:18:08 »

"Unser" Schäfer hat das mit Ballistol (Waffen-/FeinmechanikÖl) gemacht 8)

Gib dem Rost bzw seine Lösung Zeit ;)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2541
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #5 am: 28. April 2015, 21:38:46 »

Bremsflüssigkeit löst auch hartnäckigsten Rost.
 8)Tip von 'nem alten Ossi ;)
Gespeichert
"...und wenn ich an später denk - dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän"

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3622
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #6 am: 28. April 2015, 21:40:17 »

WD 40 ist weniger rostlösend als schmierend. Zum Rostlösen nimmt man Caramba, das hat die beste Kriechfähigkeit.
Die Schere würde ich heiß machen (mit einem Schutzgasschweißgerät), dann löst sich der Rost schnell.

Wenn Du gar nicht weiter kommst, schick sie zu Felco.
Gespeichert
Viele Grüße aus Nan, Thailand

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4328
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #7 am: 28. April 2015, 22:35:22 »

Hallo Ingeborg

Ich schreib ins Zitat rein.

und dann versucht mit dem Schraubenzieher die Sicherung zum Öffnen zu lösen. Definitiv das falsche Werkzeug!
Habe ich irgendeine Chance die Schere auf zu bekommen? JA
Denn dann wäre der Rost doch recht einfach zu entfernen oder? Sicher

Dankbar für hilfreiche Tipps
Ingeborg

und wenn das in einen bereits bestehenden Thread gehört bitte gerne verschieden.

Das ist eine Original Felco, d.h. die Schrauben lassen sich mit einem 8mm Ringschlüssel drehen.
Nicht den Gabelschlüssel :o mit dem Ringschlüssel. ;D
Wegen dem Rost könnte der nicht einfach darauf gehen.
Ansetzen und mit Hämmerchen drauf klopfen bis der 8mm Ring ganz unten ist.
Andrehen zu anlösen. Das bedeutet ca. 1/4 lösen ca. 1/6 zurückdrehen.
Das dauert zwar eine Weile doch die Gefahr von Schraubenabriss
oder Gewinde zerstören im Alukörper minimiert sich beträchtlich.

Hardcorevariante:
Schere in ein Glasgefäss stellen und Ameisen- oder Phosphorsäure einfüllen.
Nicht weg laufen dabei bleiben und immer wieder raus nehmen und begutachten.

Softvariante:
Oder mit Bremsflüssigkeit auffüllen und 1-3 Tage drin stehen lassen.
Gummipuffer soll nicht in der Flüssigkeit drin sein.

Was dazu auch hilft, mit Hämmerchen auf Schraube ein paar mal kräftig drauf klopfen.
Da geht zwar definitiv kein :-X Schraubenzieher mehr in den Schlitz, doch das ist sowieso das falsche Werkzeug dazu. 8)

Viel Erfolg wünscht Natternkopf
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4328
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #8 am: 29. April 2015, 11:28:08 »

Hallo Ingeborg

Habe vorhin meine Felco Gartenschere angeschaut.

Ergänzung zu:

Softvariante:
Oder mit Bremsflüssigkeit auffüllen und 1-3 Tage drin stehen lassen.
Gummipuffer soll nicht in der Flüssigkeit drin sein.

Nun das geht gar nicht von der Schraubenanordnung her.
Also: Gummipuffer entfernen und nachher wieder einsetzten.


Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1332
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #9 am: 29. April 2015, 22:36:35 »

Danke Natternkopf, das sind schon mal gute Hinweise. ich werde mir einen 8er Ringschlüssel besorgen und zur Tat schreiten. Bremsflüssigkeit und Phosphorsäure werde ich zunächst wohl nicht einsetzen.

das mit 1/4 (Umdrehung?) hin, 1/6 her ist mir noch nicht so ganz klar. Wieviel Kraft kann ich dabei anwenden. Kann ich die Schere in einen Schraubstock quetschen und den Schlüssel mit einem Rohr verlängern um bessere Kraftübertragung zu haben? Und soll ich wenn es denn zu drehen geht Pausen machen und Öl weiter kriechen laseen?

ich bin ja nicht unbedarft, aber die letzten handwerklichen Tricks und Kniffe fehlen wahrscheinlich.

Danke
Ingeborg
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2989
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #10 am: 29. April 2015, 22:40:37 »

Nur so am Rande: Man sollte Werkzeug nicht verlängern, es ist nicht dafür gedacht. Wenn der Schlüssel bricht, kann man sich bös verletzen. Außerdem kann man die Schraube damit abreißen. Ich würde das Ding in Öl baden und abwarten, das hilft schon viel.
Gespeichert
Make Streuobst great again!

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1927
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #11 am: 29. April 2015, 22:47:12 »

Ja, was Ingeborg, du sitzt nicht am Spieltisch?

Hast du denn schon eine Stahlbürste eingesetzt? Im Keller gleich hinter der Tür rechts liegt eine.

LG Lilo

Im übrigen bin ich für Pausen machen und auch mal Kraft in die andere Richtung einsetzen (meint zusammendrücken)
« Letzte Änderung: 29. April 2015, 22:50:26 von Lilo »
Gespeichert

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1332
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #12 am: 30. April 2015, 07:08:51 »

Ha! ich bring das Ding morgen zum frühstück mit :-)
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9274
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #13 am: 30. April 2015, 10:16:52 »

Hallo !

Also Ihr könnt jetzt wieder über mich her fallen >:(, aber bei sowas nehme ich immer Ema, das sind effektive Mikroorganismen, die fressen den Rost weg und die Schere wird wieder beweglich. Das hilft unglaublich,ist billig und man braucht sonst nichts machen, nur in Ema legen aber schon etliche Tage. Einfach solange bis der Rost weggefressen ist.

lg. elis
Bezugsquelle teile ich gerne per PM mit.
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Günther

  • Gast
Re:Gartenschere entrosten
« Antwort #14 am: 30. April 2015, 10:28:37 »

Das sind nicht die Mikroorganismen, das ist die Brühe, in der sie schwimmen.
Miß einmal den pH-Wert....
Analog kann man ja auch mit Coca-Cola entrosten.
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de