Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2017, 23:14:12
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|5|4|Dieses Forum hat meinen Geschmack sowieso verdorben. Ich hab jetzt ein rosanes Hepatica :P;D (aus einem Fachthread)

Seiten: [1] 2 3 ... 12   nach unten

Autor Thema: Bruteier mit "Leihmutter"  (Gelesen 6991 mal)

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Bruteier mit "Leihmutter"
« am: 26. Mai 2015, 08:55:24 »

Bruteier zu bekommen ist ja kein Problem, eine Glucke schon etwas schwieriger...

Wenn man Eier im Brutautomaten ausbrüten lässt, weil es zB zu viele für eine Glucke sind, dann aber möchte, dass sich eine Glucke der Küken annimmt und die kleinen aufzieht..... Wie macht Ihr das? Macht das überhaupt jemand? Und wie genau?

Liege ich falsch, wenn ich mir vorstelle, dass Küken von einer Glucke sehr viel lernen können?
« Letzte Änderung: 21. Juni 2015, 18:38:28 von GartenfrauWen »
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1437
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #1 am: 26. Mai 2015, 09:38:53 »

Ich setze die Brutmaschine an sobald die Glucke "fest sitzt" - da ich so ein Rassenmischmasch Hühner habe tun das jetzt im Frühjahr meist mehrere ;) Sie bleibt erstmal auf einem Plasteei sitzen.
Ein paar Tage vor dem Schlupf wird die Glucke dann von ihrem bisherigen Platz (meist in einem Legenest) umgesetzt in einen geräumigeren Korb (so ein Weidenmodell für Katzentransport)
Man kann auch ein7zwei Tage vorm schlüpfen schonmal zwei bebrütete Eier unterlegen - damit sie die Bewegung im Ei spürt und auf das Schlüpfen vorbereitet ist. Ansonsten die Küken sobald alle raus sind einfach unterschieben 8) Hat bisher immer geklappt (auch als mir mal eine während der Brutzeit 'abgesprungen' ist, und die Ersatzglucke erst knapp zwei Wochen gesessen hat, sie hat sie sofort angenommen)

PS: Diesen Freitag ist es wieder soweit!!!
« Letzte Änderung: 26. Mai 2015, 09:39:45 von dmks »
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #2 am: 26. Mai 2015, 09:51:16 »

Dann drücke ich Dir die Daumen, dass alles glatt läuft :D

Danke für die "Anleitung" und fürs Mutmachen, dass es bei Dir bisher immer geklappt hat.
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1437
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #3 am: 27. Mai 2015, 23:44:37 »

Das war voriges Jahr - die Nestbox in der Plasteversion, da zwei Glucken (die andere im Weidenkorb - hab ich aber kein Foto) untergebracht werden mußten.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2015, 00:05:03 von dmks »
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1437
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #4 am: 27. Mai 2015, 23:52:04 »

Und etwas später im Jahr - andere Glucke, selbe Verfahrensweise...
Hier beim ersten Ausgang und "Unterricht" :D
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1437
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #5 am: 30. Mai 2015, 21:51:46 »

...und der Erfahrungsbericht von diesem Jahr ;)

Erfolg mit Hindernissen!
Hatte zum Glück ja mehrere Mutterschafts-Anwärterinnen 8) Eine Glucke hat mir von Anfang an gut gefallen, die hab ich vor ein paar Tagen ins Extranest gesetzt und eine zweite - "Gerlinde" - die hat schon zweimal treu ihren Dienst getan, einmal mit sage und schreibe 20 Küken (da war mir die zweite Glucke voriges Jahr kurz vorm Schlupf abgesprungen.
Gestern ging es los in der Brutmaschine :) Hab heute früh zwei der noch schlüpfenden Eier genommen und gegen die Plasteeier ausgetauscht. Die erste Glucke setzte sich nach kurzer Zeit und alles war okay, das Gerlindchen dagegen....sprang auf und es war vorbei mit der Gluckerei! Glück daß Nachrückekandidatinnen da waren! Noch eine die nicht wollte - und dann ein Treffer: hat sofort das Ei angenommen und Laut gegeben sobald es darin piepste :D
Nachmittag dann die Aktion unterschieben... Jede der beiden hat jetzt 15 Küken, es sieht gut aus - alle sofort angenommen (bloß gut daß Hühner nicht zählen können! Die würden sich sonst wundern wieviele Küken plötzlich aus einem Ei kamen ;D
Morgen früh ist dann nochmal ein banger Moment...aber ich denke es hat mal wieder geklappt!
« Letzte Änderung: 30. Mai 2015, 21:52:13 von dmks »
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5656
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #6 am: 30. Mai 2015, 22:36:56 »

Toitoitoi :D !
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #7 am: 30. Mai 2015, 23:40:38 »

Die Daumen sind gedrückt!
Außerdem freu ich mich auf die ersten Bilder :D
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1437
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #8 am: 31. Mai 2015, 21:58:34 »

Alles gut :)
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1437
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #9 am: 31. Mai 2015, 22:00:24 »

....ich krieg hier immer nur ein Bild rein :(
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1437
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #10 am: 31. Mai 2015, 22:00:52 »

 ;D
und die Nummer zwei
« Letzte Änderung: 31. Mai 2015, 22:01:26 von dmks »
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5656
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re:Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #11 am: 31. Mai 2015, 22:24:03 »

 :D Sehr schön.

Ja, beim Anhängen geht nur ein Bild. Über die Galerie oder externe Anbieter passen auch mehrere in einen Post.
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #12 am: 18. Juni 2015, 07:26:36 »

Die Gluckenmutter ist eingezogen und sitzt sehr standhaft in der Hundebox  :D, wie empfohlen.

Inzwischen habe ich mehrfach gelesen, dass Küken am 21. Tag schlüpfen. Heute ist der 21. und es ist bisher kein Pieps zu hören  :(
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #13 am: 18. Juni 2015, 07:52:22 »

piepsen tun sie schon am 20 tag um die mutter kennenzulernen
und man hört auch am vortag die mutter mit ihnen sprechen
ich bin eh schon neugierig wie du mit luftfeuchtigkeit und kühlen zurechtgekommen bist :o
« Letzte Änderung: 18. Juni 2015, 07:58:54 von lord waldemoor »
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Erst Brutautomat, dann Gluckenmutter
« Antwort #14 am: 18. Juni 2015, 08:07:36 »

Es geht los....  :D
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....
Seiten: [1] 2 3 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de