Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die "einen" krähen etwas wohltönender als die "andern". es kann aber auch umgekehrt sein.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. März 2019, 21:28:56
Erweiterte Suche  
News: die "einen" krähen etwas wohltönender als die "andern". es kann aber auch umgekehrt sein.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|8|4|Eine drei Fuß dicke Eisschicht ist nicht das Ergebnis eines einzigen Frosttages. (chinesische Weisheit)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Inka Gurken - Cyclanthera pedata - caigua  (Gelesen 1259 mal)

555Nase

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
  • 330m NN
Re: Inka Gurken - Cyclanthera pedata - caigua
« Antwort #15 am: 16. März 2019, 02:10:16 »

Fals ich welche ernten kann, werde ich mal versuchen, ob diese "Gurken" milchsauer gegärt schmecken ?
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 896
Re: Inka Gurken - Cyclanthera pedata - caigua
« Antwort #16 am: 16. März 2019, 11:02:23 »

Wenn ich Kimchi mache gebe ich immer Inkagurken dazu, schmeckt sehr gut. Sie alleine Milchsauer zu vergären habe ich noch nicht probiert, sollte aber genauso funktionieren.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de