Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2021, 13:06:54
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|10|4| "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 73   nach unten

Autor Thema: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017  (Gelesen 115625 mal)

Melisende

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1021
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #285 am: 12. Juli 2016, 13:57:27 »

Ich bin neidisch.

Bei uns habe ich bis jetzt von den Tagfaltern nur einen Kohlweißling entdeckt.

Wenigstens haben wir viele - teilweise auch schöne - Nachtfalter.

Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #286 am: 12. Juli 2016, 15:26:51 »

Das Landkärtchen nochmal von unten. :)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #287 am: 12. Juli 2016, 17:00:06 »

:o :D

was machst du mit denen, dass die still halten? meine waldfalter sind schreckhaft hyperaktiv. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28334
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #288 am: 12. Juli 2016, 17:01:46 »

Das Landkärtchen nochmal von unten. :)
Super Aufnahme. Gestern im Oilenpark sah ich übrigens das erste Taubeschwänzchen.
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Henki

  • Gast
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #289 am: 12. Juli 2016, 18:22:33 »

was machst du mit denen, dass die still halten?

Andersherum: ICH halte still.  ;D Das sind dann schonmal 10-20 Fotos, bis ein richtig schönes dabei ist. Die sind viel zu wuselig. Schlimmer sind nur noch unsere Grünspechte, die sind zudem nämlich verdammt scheu.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28334
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #290 am: 12. Juli 2016, 19:03:15 »

Stimmt. Ich turnte kürzlich Altvögeln und jungen hinterher - vergebens.
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4237
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #291 am: 12. Juli 2016, 20:42:10 »

Gestern wäre wunderbares Schmetterlingswetter gewesen,  nur leider war ich im Büro.

Mein Daueralptraum  :'(. Eigentlich habe ich keine Zeit da zu sitzen  :-X.

Es gibt viele Weißlinge, aber ist es der Kohlweißling?

Das ist Pieris napi, der Grünader- Weißling  ;).

Kleiner Perlmutterfalter

Sitzt er auf einer Telekie, eine schöne Pflanze, steht auf meiner Wunschliste?


Bei uns habe ich bis jetzt von den Tagfaltern nur einen Kohlweißling entdeckt.


Hier waren es bis jetzt 393 Tagfalter, Excel hat gezählt  :o. Das Ochsenauge und der Schornsteinfeger sind seit Tagen mit 10+ vermerkt, also eigentlich noch mehr als 393. Der Wildnis sei Dank  :D.

Sehr schöne Fotos Hausgeist  :D, ich habe mir am Sonntag wieder einmal das Fell versengt. Bei der Fotojagd merke ich nichts mehr  ::).
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Henki

  • Gast
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #292 am: 12. Juli 2016, 20:49:33 »

Sitzt er auf einer Telekie, eine schöne Pflanze, steht auf meiner Wunschliste?

Inula helenium ;) Und danke für den Weißling, da war ich unsicher.

Hier fliegen derzeit Unmengen von Tagfpfauenaugen und viele Große Ochsenauge, danach folgen zahlenmäßig die Weißlinge und Zitronenfalter.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4237
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #293 am: 12. Juli 2016, 20:53:41 »

Echter Alant, sieht jedenfalls toll aus mit den langen Blütenblättern  :D.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Henki

  • Gast
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #294 am: 12. Juli 2016, 20:58:02 »

Und ist auch dicht umlagert. ;)
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4237
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #295 am: 12. Juli 2016, 21:01:39 »

*ergänzt Wunschliste  8)
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6495
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #296 am: 13. Juli 2016, 19:15:14 »

Chica, Deine Schmetterlingsbilder sind großartig! Danke, dass Du sie alle mit Namen hier vorstellst.  :D
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4237
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #297 am: 14. Juli 2016, 20:40:16 »

Ich mache das sehr gerne. Ich möchte mein Erstaunen darüber, dass auf so einem relativ kleinen Stück Land solche Artenvielfalt möglich ist, wenn man nur naturnah gärtnert, mit Euch teilen. Dein Garten ist ja auch sehr naturnah angelegt, ich habe da letztens auch Raupenfutter gesehen  8). Natürlich spielt das Umfeld auch eine große Rolle aber in einem Mosaik aus mehreren naturnahen Gärten können ganz sicher viele Schmetterlinge und andere Insekten leben. Und auch Kriechtiere, Vögel und Säuger.

So genug zur Motivation...

Zurück zur Praxis...

Gestern erschien hier das erste Waldbrettspiel, Pararge aegeria. Die saugen gern an überreifem Obst, weniger den Nektar von Pflanzen.

     

     
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28334
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #298 am: 18. Juli 2016, 23:48:12 »

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich gestern einen Nierenfleck-Zipfelfalter (Thecla betulae) gesehen habe. Die Unterseite ist ja sehr charakteristisch. Fotografieren konnte ich ihn leider nicht.
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28334
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schmetterlinge 2015, 2016 und 2017
« Antwort #299 am: 18. Juli 2016, 23:54:23 »

Welcher Bläuling könnte das sein?
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.
Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 73   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de