Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ist halt ein tolles Forum mit vielen wunderbaren Menschen!  :D :-* ;)  (cornishsnow)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. August 2019, 17:18:07
Erweiterte Suche  
News: Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch andern eine Chance.  Buzulus

Neuigkeiten:

|1|9|Da hat er sogar Recht! Ich kriege gerade Angst vor meinen Physostegia..... (Daniel - reloaded)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach unten

Autor Thema: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches  (Gelesen 8338 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15
« Antwort #15 am: 27. September 2015, 15:20:40 »

Immer interessant (und aufschlußreich....) die "eigene" Stadt mit fremden Augen betrachtet zu sehen ;)

Das stimmt, mir gings grad genauso. Unglaublich, was ihr alles in kurzer Zeit gesehen habt, da brauch ich Jahre dazu. Aber so ist es halt, wenn das Gute so nah liegt  ;) Ja, manchmal könnte ich mich, frei nach Kästner, selbst beneiden - obwohl ich eigentlich gar kein Stadtmensch bin. Wohne schon fast mein ganzes Leben im Siebenten, der sich im Lauf der Zeit stark zu seinem Vorteil verändert hat, vor allem in jeder Hinsicht jünger geworden ist. Da wart ihr absolut am richtigen Platz  :D!

Schön, daß ihr auch in der Lobau und im Wienerwald wart. Die Vielfalt des Grüngürtels (Ebene und Auwald an der Donau im Osten, die letzten Ausläufer der Alpen im Westen - die steil zur Donau abfallende "Nase" des Leopoldsberges ist quasi das Kap - und im Süden Schneeberg und Rax (ca. 2000 m), in einer Autostunde zu erreichen, macht diese Stadt wirklich einmalig. Immer schon wollte ich die kleine Ortstafel fotografieren, die auf der Höhenstraße zum Kahlenberg, quasi im Wald, steht und die Stadtgrenze markiert  :) Und - ich mag sogar (meistens) den grantigen Charme unseres Bürgermeisters, dem Strache zur Zeit gefährlich nahe auf den Pelz rückt; demnächst sind Wahlen, das Flüchtlingsproblem begünstigt nicht gerade die Position der rot-grünen Stadtregierung.

Zitat
Schade nur, dass es den echten Urwiener a la Qualtinger immer weniger gibt ...

sarastro, du meinst aber die Typen, die Qualtinger verkörpert hat  ;) Naja, den Herrn Karl gibts schon noch, da braucht man gar nicht lange suchen, im Schrebergarten, beim Vorstadtheurigen... aber ob das schade ist  :-\ Brauchst dir nur eine Sendung von E. Spira anschauen  ;)


« Letzte Änderung: 27. September 2015, 16:46:02 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

sarastro

  • Gast
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15
« Antwort #16 am: 28. September 2015, 06:53:28 »

Der grantige Charme eures Bürgermeisters mit seiner unglaublichen Direktheit und seinem Bauarbeiter-Vorstadtakzent macht Wien gleich nocheinmal so charmant, obgleich ich wahrlich kein Roter bin.
Der hat wenigstens Rückgrat. Mal sehn, ob er gegen die Blauen ankann. Den meinte ich übrigens auch als Beispiel Travnicek und Co.

Außerdem ist Wien eine der sichersten und insgesamt lebenswertesten Städte der Welt. Las ich neulich wieder in irgendeinem Index. Aber braucht man nicht, das merkt man auch so.
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1956
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15
« Antwort #17 am: 28. September 2015, 17:48:02 »

Und dabei trotz aller Modernität irgendwie aus der Zeit gefallen, das fasziniert mich so. Ich bin immer noch ganz verliebt in den feinen Herrn, dessen Standpauke an einen Raser auf der Straße in den Worten "Wissen Sie, was sie sind? Ein Narr sind Sie!" gipfelte - wie sich so was hier im Ruhrpott anhören würde, mag ich nicht hinschreiben  ;D.

Danke, micc, für den Erfahrungsbericht und den Museumstipp, klingt wirklich toll!
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15
« Antwort #18 am: 28. September 2015, 18:57:54 »

Junebug, ich wünsche dir von Herzen, daß du diesbezüglich nie enttäuscht wirst - da gibts auch hier durchaus andere Varanten  8) ;)

Zitat
Den meinte ich übrigens auch als Beispiel Travnicek und Co.

sarastro, aber nur auf den ersten Blick: Der Philosoph als Fiaker. Das ist allerdings von 2010, inzwischen hat er in Sachen Flüchtlingspolitik ordentlich dazugelernt.

Ich hoffe, daß das nun nicht zu sehr OT ist.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1894
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15
« Antwort #19 am: 29. September 2015, 18:59:02 »

Aha, da setzt sich bei mir ein wenig das politische Puzzle Wiens zusammen. Wahlplakate allerorten und besonders das der SPÖ war mit Edding besudelt. Zu den Flüchtlingen: Allgegenwärtig wie in jeder deutschen Großstadt auch. Allerdings setzt es einem schon zu, wenn man die Zeltlager in der Unterführung am Hauptbahnhof West sieht (ich war aus Versehen in die falsche Fahrtrichtung der Tram eingestiegen). Im Bahnhofsgebäude sah es allerdings gut organisiert aus. Schön war der extra Raum für Kinder mit Spielzeug und zum Ballspielen.

Zum Urlaubsabschluss noch ein paar letzte Eindrücke.

"Carmen" in der Volksoper. Die Musiker waren gut und die Darsteller meist auch. Annely Peebo als Carmen passt allerdings vorne und hinten nicht zur Rolle (steif, groß und mager), während ihr Don Jose (Carsten Süss) ein kleiner Dicker mit Vollbart war. Die Akustik war leider dumpf und die Sitze im Rang Folterinstrumente für meinen eh schon kaputten Rücken.

Am Karlsplatz, direkt an der "Kunsthalle" gibt es einige Beete a la Urban Gardening. Da wuchs dieses Solanum, das ich nicht kenne. Kennt es jemand aus der Runde? Diese Bilder sind die Einzigen, und ich glaube, die Früchte waren alle noch nicht reif:


Und nett wäre auch, wenn ihr mir etwas über dieses Gebäude erzählen könntet. Wo genau das war, sorry, evtl. Margareten? Wir sind innerhalb der nächsten halben Stunden im Haas Beisl essen gegangen (dort keine Fledermaus oder gebratenes Hirn gegessen, sondern lediglich Tafelspitz mit gutem Apfel-Kren).


Diese ganzen Zeichen, Symbole und Logos überall sind schon erstaunlich, ich konnte mich gar nicht sattsehen und habe das meiste nur im Kopf abgespeichert:



Am Glacis-Beisl bzw. Street Art-Passage im Durchgang zum Leopoldmuseum kamen diese Bilder zustande, z.T. mit 1/15 aus der Hand (man beachte den Automaten für "Beton-Blumen"):






Und ich bekam die Krise, weil ich die Enzis überhaupt nicht abkann (s. z.B. Düsseldorf Schadowplatz - der reinste Augenkrebs!), immerhin passen sie hier farblich gut zur grauen Fassade.



Beim nächsten Mal fahre ich im Frühling nach Wien!
:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15
« Antwort #20 am: 29. September 2015, 19:15:20 »

Das gesuchte Gebäude ist der Rüdigerhof.

Komm im Mai, wenn Flieder und Kastanien blühen. Und dann geh auch mal in den Prater  ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1894
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #21 am: 04. Oktober 2015, 01:31:55 »

Ja, natürlich der Prater. Wir waren im November 2013 in Wien und haben den Prater im Nebel gesehen.

Solange der Rechner noch durchhält - zum Auftakt der Herbstreise:

Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33369
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #22 am: 04. Oktober 2015, 10:30:35 »

 :D oh, welch schöne und informative Unterhaltung an einem verregneten Sonntag Morgen. Danke für tolle Bilder und aufschlussreichen Text!  :D
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #23 am: 06. Oktober 2015, 16:23:33 »

Ja, natürlich der Prater. Wir waren im November 2013 in Wien und haben den Prater im Nebel gesehen.

Solange der Rechner noch durchhält - zum Auftakt der Herbstreise:

Eigentlich hab ich den grünen Prater gemeint. Der sogenannte Wurstelprater im November, naja, da ist ja alles geschlossen...

Vielleicht für Biologen interessant: Das ehemalige Vivarium im Prater, ein Opfer der NS-Zeit.
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2015, 19:17:40 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1956
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #24 am: 04. Februar 2016, 14:15:29 »

So, ich Karnevalsflüchtling fliege morgen nach Wien.  :) Was ist denn wohl um diese Zeit botanisch schon interessant, jemand eine Idee?
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #25 am: 04. Februar 2016, 14:34:16 »

Keine Ahnung, ist wohl zu früh. Aber es gibt jede Menge Aussstellungen, besonders zu empfehlen Josef Frank im MAK.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1956
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #26 am: 04. Februar 2016, 14:44:23 »

Ah, sehr gut, den Frank hatte ich mir schon ausgeguckt, wunderbar, wenn empfehlenswert.  :)

Nu ja, hätte sein können, dass es irgendwo einen Winter-Garten gibt.
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #27 am: 04. Februar 2016, 17:39:07 »

Warst du schon mal im Palmenhaus Schönbrunn?

Das Palmenhaus im Burggarten ist Gastrobetrieb mit Palmen und einem Schmetterlingshaus und aus architektonischer Sicht sehenswert. Man kann dort angeblich sehr gut frühstücken, bei warmem Wetter im Park.

« Letzte Änderung: 04. Februar 2016, 17:47:21 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1956
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15 bzw. Wien als solches
« Antwort #28 am: 04. Februar 2016, 20:13:07 »

Ja, kenne ich beides. Da das aber schon eine Weile her ist und die mir sehr gut gefallen haben, kann man das ruhig mal wieder machen, danke fürs Erinnern.  :) Beim letzten Mal haben wir das Schmetterlingshaus pfiffigerweise in brütender Sommerhitze besucht, da dürfte es diesmal wesentlich angenehmer werden.  ;D
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re: Führung Boga Wien - 23.09.15
« Antwort #29 am: 04. Februar 2016, 22:23:12 »

Immer interessant (und aufschlußreich....) die "eigene" Stadt mit fremden Augen betrachtet zu sehen ;)
auch mein gedanke!

Herzlichen dank Micc, für Deine sicht der Stadt. Leider bemerke ich den faden erst jetzt. Sonst wäre ich im September dabei gewesen.

Was mich freut, dem Beindl seinem Growing Picture gez sehr gut. Zu sehen in Deinem letzen bilderbogen, bild 6. Beindl war vor etlichen jahren eine zeitlang im forum recht aktiv.

Zu den aktuellen ausstellungen, unbedingt sehenswert, hochpoetisch, Olafur Eliasson noch bis 6. März im Winterpalais von Prinz Eugen in der Himmelpfortgasse (Finanzministerium).

Im Palmenhaus Schönbrunn ist gerade die Kamelien- und Azaleenausstellung. Gerade heute habe ich dort 4 stunden verbracht, fotografieren. Kombiticket nehmen, denn schräg gegenüber gehts ins Sonnenuhrhaus, dem kleinen Palmenhaus, bekannt jetzt als Wüstenhaus Schönbrunn. Flora und fauna aus wüstengebieten der erde.

lg, Brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de