Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. September 2020, 20:41:56
Erweiterte Suche  
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|30|10|Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 17   nach unten

Autor Thema: Quitten  (Gelesen 19554 mal)

DerTigga

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
  • Klimazone 8a
Re: Quitten
« Antwort #30 am: 22. November 2015, 22:04:18 »

An die Nennung dieser 2 Sorten von bzw. bei ihm erinnere ich mich auch, steht hier irgendwo im Board in einem anderen Beitrag.  ;)
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4011
Re: Quitten
« Antwort #31 am: 22. November 2015, 22:09:42 »

das würde mich auch rasend interessieren, und ob das dann die frischobstigen sind und auf welcher unterlage und woher bezogen.
:D ja genau, wir möchten bitte alles wissen :D

Wenn ich mich recht erinnern kann meint Damax Vranja und Silberberger ???
Vranja und Silberberger ? Damax sach ma an........sind se das?
« Letzte Änderung: 22. November 2015, 22:12:09 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Quitten
« Antwort #32 am: 23. November 2015, 08:28:22 »

Damax hat bei den Mispeln die Silberberger als beste Mispelsorte bezeichnet. Gefunden habe ich nur die Obst- und Weinbauschule Silberberg in der Steiermark.
Gespeichert

Isatis blau

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1905
Re: Quitten
« Antwort #33 am: 23. November 2015, 20:03:47 »

Das waren Vranja und Ronda, die Damax meinte.
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1997
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Quitten
« Antwort #34 am: 23. November 2015, 20:15:45 »

Ist 'Vranja' denn nun eigentlich selbstfruchtbar oder nicht? Ich finde da widersprüchliche Informationen. Bin gerade total im Quittenfieber  ;D und hätte gern selbst eine - aus Gründen hatte ich mir 'Vranja' ausgeguckt, aber mehr als ein Baum ist nicht drin, und in Sichtweite steht zumindest auch kein anderer.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7202
Re: Quitten
« Antwort #35 am: 23. November 2015, 20:40:21 »

Sie ist meiner Erfahrung nach hinreichend selbstfruchtbar. Klimatisch sehr anpassungsfähige Sorte, meine brachte auch in einer kühlen Gegend noch reiche und ausgereifte Ernten. Die Konstantinopler nicht. Hatte sich dann auch erledigt, nachdem sie vor ein paar Jahren massiv Feuerbrand bekam musste sie raus. Vranja blieb 5km weiter befallsfrei.
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1997
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Quitten
« Antwort #36 am: 24. November 2015, 11:53:51 »

Das klingt sehr gut, besten Dank!  :D
Gespeichert

Damax

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 527
Re: Quitten
« Antwort #37 am: 25. November 2015, 18:18:10 »

  hi Quittenfans,
meine besten Sorten sind VRANJE und SILBERBERGER. Muß nit sein, dass sie anderorts auch bestens sind.
Die KLOSTERNEUBURGER is auch ganz super, aber braucht mehr Wärme, wie RONDA auch.
Gepfropt sind sie alle auf Quitte C, weil diese angeblich trockene Böden verträgt und nicht stark aus der
Wurzel austreibt - beides stimmt. Qu A braucht sandige Lehmböden, Qu B Weinbauklima  -  so steht's ge-
schrieben, so lesen wir's gern . . . .
Heuer war super Qui Ernte, zwar mit Hagelschäden, doch superreichlich und gut reif,
                                                                                                                                              schreibt  damax  aus Villach,  ufffff
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Quitten
« Antwort #38 am: 25. November 2015, 18:49:47 »

merci derweil, wo gab es denn diese silberberger?!
Gespeichert
pro luto esse

moin

Damax

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 527
Re: Quitten
« Antwort #39 am: 26. November 2015, 21:35:25 »

 hi Quitterer,
die SILBERBERGER kriegst in der gleichnamigen Wein-+Obstbau Schule in der Steiermark.
Zum selber veredeln; oder bei mir einen Reiser ordern,
                                                                                                          hefeneiswikend,    damax
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4011
Re: Quitten
« Antwort #40 am: 26. November 2015, 22:00:59 »

                                                                                                          hefeneiswikend,    damax

hefeneiswikend ? übersetz mal eben bitte.....................*kronleuchter* jetzt hab ichs :D :D :D *vordenkopfschlag* ;D

ich glaub, die ist richtig, oder? SILBERBERGER kriegst in der gleichnamigen Wein-+Obstbau Schule in der Steiermark. klick mal
« Letzte Änderung: 26. November 2015, 22:03:01 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Damax

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 527
Re: Quitten
« Antwort #41 am: 03. Dezember 2015, 18:11:48 »

  na siehste, dann is ja wieder alles im Lot bei den Quitten -
                                                                                        bonasera,    damax
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4523
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Quitten
« Antwort #42 am: 08. November 2018, 17:40:25 »

Moin moin.
Herr Kobelt postete vor kurzem ein interessantes Video über drei roh verzehrbare Quitten. Dabei degustiert er die Sorten Kodrianka, Zerea und Auriu.

Link
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7418
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Quitten
« Antwort #43 am: 08. November 2018, 19:34:27 »

Das habe ich gestern gesehen und mich daran gestört weil er sagte, daß unsere Quitten roh nicht zum essen geeignet wären. Er hatte es, soweit ich mich richtig erinnere, noch krasser ausgedrückt. Als ob die drei genannten Sorten so viel besser wären.
Also ich esse gerne ein paar Scheiben von meiner Konstantinopler Apfelquitte und finde die roh sehr gut, hat keine Steinzellen im Fruchtfleisch wenn man großzügig das Kerngehäuse ausschneidet.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4523
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Quitten
« Antwort #44 am: 09. November 2018, 05:01:04 »

Na ja, auffallend war schon, dass er mit einem Schnitzerchen ein rel. großen Schnitzen heraus schneiden konnte. Das bekomme ich mit der Konstantinopeler nicht hin. Auch konnte er diesen Schnitzen recht gut kauen, das kann ich mit der Konstantinopeler auch nicht und ich bin wirklich nicht empfindlich :)
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 17   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de