Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2017, 23:02:55
Erweiterte Suche  
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

Neuigkeiten:

|10|6|nichts sagt alles

Seiten: 1 ... 37 38 [39]   nach unten

Autor Thema: Trauer um Rorobonn  (Gelesen 52425 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7337
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #570 am: 15. März 2017, 13:42:06 »

Ja! Patricia hätte am 1.3. Geburtstag gehabt. Heuer blühen hier erstmals ihre Helleborussämlinge. 
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16527
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #571 am: 15. März 2017, 13:51:43 »

Einfach nur traurig.

Ich habe gestern früh meine SdM geschnitten und hoffe, dass sie sich weiter gut entwickelt. Im letzten Sommer habe ich sie gepflanzt, und egal ob sie nun schwächelt oder eine starke Rose wird - sie bleibt!
Gespeichert

Garten Camper

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #572 am: 15. März 2017, 14:18:22 »

Ich kannte ihn zwar nicht, aber es ist immer traurig wenn jemand unerwartet gehen muss. Mein Beileid und viel Kraft für die Angehörigen
Gespeichert

Hovenbitzer

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #573 am: 16. März 2017, 12:55:29 »

Ich habe gestern viel an ihn gedacht, an die Zeit in seinem Garten. An seine Pläne zur Umgestaltung von Teilen des Gartens, die er wenige Tage vor seinem plötzlichen Tod hatte. An seine Sorge, alle Blumenzwiebeln rechtzeitig genug unter die Erde zu bringen.
Und ich sehe ihn vor mir, bei unserer letzten Begegnung: In seinem braunen Gartenoverall, in den Beeten knieend. Schwere nasse Erde, geteilte Hostas, Löcher hier und ausgebuddelte Pflanzen dort. Die Arbeit fiel ihm schwerer als sonst, doch er nahm es mit Humor, machte Witzchen über sein Alter. Ich half ihm beim Ausgraben. Und er erzählte voller Begeisterung wo was hin soll, und warum, und ob das denn farblich passe wollte er von mir wissen. Ausgerechnet von mir, wo ich doch nicht wusste wie genau die einzelnen Pflanzen aussehen wenn sie blühen. Ich war gekommen weil er mir "ein oder zwei zu groß gewordene Pflanzen" für meinen Garten mitgeben wollte. Am Ende war mein Auto rappelvoll. Er half mir alles zu verstauen. Ich bedankte und verabschiedete mich, und umarmte ihn lange. Trotz seiner Sorge ich könne mich schmutzig machen. Das war am 23.10.2015. Gegen 14:30 Uhr. 

Seine Pflanzen haben einen schönen Platz in meinem Garten gefunden, aktuell fangen sie an auszutreiben. An einer Hosta war noch ein kleines Schild zum in die Erde stecken dran. Er hatte darauf geschrieben "Hosta June". Dieses Schild bewahre ich auf, wie die Erinnerung an den liebenswertesten Menschen, der mir je begegnet ist. Er fehlt mir sehr, jeden einzelnen Tag.
« Letzte Änderung: 16. März 2017, 12:57:03 von Hovenbitzer »
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16527
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #574 am: 16. März 2017, 13:10:16 »

 :'(
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14301
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #575 am: 22. März 2017, 17:36:59 »

Es ist ein großer Verlust ihn hier nicht mehr zu lesen und mit seiner fröhlichen Art (hier im Forum immer mit seeehr vielen Smileys) alle anzustecken.
Ich habe auch gerade erst meine "Königin" beschnitten und erfreue mich riesig am kräftigen Austrieb, der nach ihm benannten Rose. Irgendwie habe ich immer den Eindruck, Ronald lächelt dabei von seinem Wölkchen zu mir runter.  :)
Wir denken oft an ihn.
Gespeichert

Tilia.

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #576 am: 23. März 2017, 17:18:08 »

Die „Göttin“ hier wurde nie so hoch wie die bei Ro, weil die Kaninchen sie immer kurz halten. Das versuchen sie nun auch bei der Rose, die ihm gewidmet ist. Wenn ich dann darüber laut fluche, fällt mir immer wieder ein, dass er oft sagte: „Rede nicht so schlecht von meiner verkommenen Verwandtschaft.“
Er fehlt mir so sehr und die Trauer um ihn begleitet jeden Tag.
Gespeichert
Liebe Grüße
Christiane

Hovenbitzer

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #577 am: 24. März 2017, 09:50:11 »

Hihi,

der Spruch mit der Verwandtschaft ist mir auch noch im Ohr  :)
Seine Rose ist seit einigen Wochen bei mir und treibt kräftig aus. Ich freue mich schon auf die ersten Blüten.

Viele Grüße
Christian
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16527
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Trauer um Rorobonn
« Antwort #578 am: 18. Oktober 2017, 11:05:18 »

Gerade eingetroffen! Sie bekommt einen Ehrenplatz in meinem Garten!  :)

Mehr Bilder: http://www.stauden-und-rosen.de/index.php?seite=rosen&id=1132

Gestern bekam ich den Anruf, dass nun auch für mich eine Rose da ist zum Versand. Allerdings bekam ich den Anruf, weil sie erst ab 20 Euro versenden würden.... nun ja, da ich mich in England in die Lady Emma Hamilton verliebt habe, war die Entscheidung nicht so schwer.

Nun werde ich aber noch einen schönen Pflanzplatz auswählen für seine Rose. Ich hatte es schon fast vergessen.... die Zeit vergeht so schnell :-\
Gespeichert
Seiten: 1 ... 37 38 [39]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de